Die rote Linie ist überschritten

Nicht nur in Deutschland! Nun wird die Medienplattform KenFM vom Berliner Verfassungsschutz beobachtet. Wie absurd das ist, zeigt der Beitrag der Nachdenkseiten vom 28.Mai 21 auf. Der deutsche Inlandsgeheimdienst überwacht nun also ganz offiziell kritische Medien. Liest man sich die Begründung durch, weiß man nicht, ob man lachen oder weinen soll. „Ein Teil der sogenannten alternativen Medien“ würde „regelrecht die politische Entfremdung schüren und [damit] das Vertrauen [in den Staat] untergraben“. Es sind also nach Ansicht des Inlandsgeheimdienstes nicht etwa die Regierung oder die Politik, sondern kritische Medien dafür verantwortlich, dass immer mehr Bürger sich politisch entfremden. Ein Satz, den

Weiterlesen »

Verbrechen gegen Menschenwürde II

Das Komitee unter der Leitung von Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich, ist inzwischen zu folgendem Schluss gekommen: Die Corona-Krise muss umbenannt werden in „Corona-Skandal“ Es ist: Der größte Deliktsfall aller Zeiten.Das größte Verbrechen gegen die Menschlichkeit, das je begangen wurde.Die Verantwortlichen müssen: strafrechtlich verfolgt werden wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und zivilrechtlich auf Schadensersatz verklagt werden.TodesfälleEs gibt keine übermäßige Sterblichkeit in irgendeinem Land.Die Sterblichkeit durch das Coronavirus entspricht der saisonalen Grippe. 94% der Todesfälle in Bergamo wurden durch die Verlegung kranker Patienten in Pflegeheime verursacht, wo sie alte Menschen mit schwachem Immunsystem ansteckten.Ärzte und Krankenhäuser weltweit wurden dafür bezahlt, Verstorbene zu

Weiterlesen »

Verbrechen gegen Menschenwürde

Wir brauchen erneut einen Nürnberger Prozess! Der Berliner Arzt Dr. Josef Thoma fordert die Einführung eines neuen Straftatbestandes: „Verbrechen gegen die Menschenwürde.“ Für das kriminelle Regieren unter Corona dürfe den beteiligten Politikern keine Immunität gewährt werden. und weiter: So stirbst du an der Covid19 Impfung

Weiterlesen »

Nebenwirkungen und Todesfolgen

Ein Diagramm aus der kommenden Ausgabe des Demokratischen Widerstands Nr.49. Dr.Bodo Schiffmann’s zugehöriger Artikel wird auf S.3 zu finden sein. Der Nobelpreisträger Luc Montagnier ist nicht allein mit seiner Meinung über die Risiken der sogenannten „Impfung“.Wenn Dolores Cahill und er sich nicht irren, dann werden wir in den kommenden zwei Jahren viele geliebte Menschen verlieren, weil sie den Politikern und den Medien vertrauen. Die Covid-19-Impfstoffe sind neue Impfstoffe und nur vorläufig zugelassen. Sie befinden sich noch in der Erprobungsphase, die frühestens im Jahr 2023 endet. Sie mögen brillant sein und für ihre Investoren enorm bereichernd, aber liefern unsere Regierungen die

Weiterlesen »

unnötig, unwirksam und unsicher

Über 160 Experten prangern Covid-Impfstoffe in einem eindringlichen Brief als «unnötig, unwirksam und unsicher» an.Ein Bericht von der corona-transition.org. Die medizinischen Experten schreiben, dass Covid-19-Impfungen wahrscheinlich zu «vorhersehbaren Massensterben» führen werden. Übersetzung eines am 19. Mai 2021 veröffentlichten Artikels von LifeSiteNews Dutzende medizinische Experten gaben diesen Monat eine Warnung über Covid-19-Impfstoffe aus. Sie bezeichneten die Impfungen als «unnötig, unwirksam und unsicher» und sagten, dass sie wahrscheinlich zu «vorhersehbaren Massensterben» führen werden. weiterlesen bei Corona Transition hier

Weiterlesen »