Das US-Imperium ist ein Serienmörder mit Smiley-Gesicht

Bericht von Caithlin Johnston Das Warten auf die Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahlen ist wie das Warten darauf, herauszufinden, ob man vom Straßenräuber mit dem Schläger oder vom Straßenräuber mit dem Brecheisen getroffen wird. Dave Calhoun, CEO des Top-Kriegsprofiteure Boeing, sagte bereits im Juli, dass er ziemlich glücklich sein wird, egal was am dritten November passiert. „Ich denke, dass beide Kandidaten, zumindest meiner Ansicht nach, global orientiert und an der Verteidigung unseres Landes interessiert erscheinen und ich glaube, dass sie die Industrien unterstützen werden“, sagte Calhoun. „Ich glaube nicht, dass wir dazu Stellung nehmen werden, dass der eine besser als der andere

Weiterlesen »

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in den Medien gebrandmarkt. Supervirus? Kontrollen? Quarantäne? Ausgangssperren? Masken? Sowas gibt es nur in Diktaturen wie China und nicht in westlichen, freien Demokratien! Wenige Monate später haben sich die Verhältnisse umgekehrt. Kritische Anmerkungen sind unerwünscht, anerkannten Wissenschaftlern und Experten mit einer eigenen Meinung wird jegliche Reputation abgesprochen und diese aus dem

Weiterlesen »

John Lennon mit 80: Ein Mann gegen das „Monster“ Deep State

„Man darf nicht vergessen, Establishment, es ist nur ein Name für das Böse. Dem Monster ist es egal, ob es alle Studenten tötet oder ob es eine Revolution gibt. Es denkt nicht logisch, es ist außer Kontrolle geraten.“ – John Lennon (1969) John Lennon, geboren vor 80 Jahren am 9. Oktober 1940, war ein Musikgenie und eine Ikone der Popkultur. Er war auch ein lautstarker Friedensprotestler und Antikriegsaktivist und ein öffentlichkeitswirksames Beispiel dafür, wie weit der Tiefe Staat gehen wird, um diejenigen zu verfolgen, die es wagen, seine Autorität herauszufordern. Lange bevor Julian Assange, Edward Snowden und Chelsea Manning gegeisselt

Weiterlesen »

Rothschild Covid-19 Patent vom Oktober 2015

UPDATE: Diese Information ist falsch. Es stellte sich heraus, dass das Prioritätsdatum Okt. 2015 zwar stimmt, die Priorität jedoch nicht auf den Namen Covid-19 ausgestellt worden ist! Ein Patent für ein Testverfahren zu Covid-19 wurde als Prioritätsdatum am 13.Oktober 2015 gestellt. Das eigentliche Patent, eingereicht von Richard A. Rothschild datiert am 3.Sept. 2020.Das Ausserodentliche daran ist das Prioritätsdatum! Hier das Patent. Nr. US2020279585 Quelle: Espacenet – Europäisches Patentamt

Weiterlesen »

Masken und der Fluch des Pharao

Masken: Brutstätte für Aspergillus flavus und Aflatoxin (=Pilzgift und chemischer Kampfstoff)?Der Fluch des Pharao ist ein Pilz, der Aspergillus Flavus, der das krebserregende Gift, Aflatoxin, produziert und bestens durch zu lange getragenen Mundschutz gedeiht. Das ist der Öffentlichkeit wohl unbekannt und somit werden wir in nicht allzuferner Zukunft ein immenses gesundheitliches Problem bekommen. Dazu gibt es im Schweizerischen Strafgesetz einen eindeutigen Artikel zu diesem Straftatbestand. Als schwere Körperverletzung gemäss Art. 122 StGB gelten diejenigen Eingriffe in die körperliche Integrität, welche eine schwere Schädigung am Körper oder an der Gesundheit darstellen. Dieser Artikel zeigt auf, wann es sich bei einem Eingriff in die körperliche Integrität eines Menschen um eine schwere Körperverletzung handelt, d.h. was sowohl der

Weiterlesen »