Faktenchecker gegen Wodarg: Wer lag am Ende richtig?

Das Magazin Multipolar überprüft die Faktenchecker Im März 2020 erschienen innerhalb einer Woche mehr als zehn Faktenchecks großer Medien, die nachzuweisen versuchten, dass Wolfgang Wodarg gefährliche Falschinformationen zur Coronakrise verbreite. Stichwortgeber damals war Karl Lauterbach. Wodargs Ruf wurde durch die einhelligen Faktenchecks zerstört, seither gilt er im Mainstream als unseriöser Außenseiter. Multipolar hat die damaligen Aussagen Wodargs und der Faktenchecker nun, mehr als zwei Jahre danach, einer Überprüfung unterzogen.KARSTEN MONTAG, 9. Dezember 2022 Hier der Check als pdf

Weiterlesen »

Beobachtungen zur Corona Krise

Von Daniele Ganser. In diesem Video spricht der Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser zum Thema Corona-Impfung. Er sagt: “Einige Menschen haben sich gegen die Corona-Impfung entschieden. Andere haben sich für die Corona-Impfung entschieden. Mein Anliegen ist es, zwischen beiden Gruppen wieder Brücken zu bauen, denn wir gehören alle zur Menschheitsfamilie.“ Ganser legt die Fakten dar und erklärt: Am 8. Dezember 2020 erhielt in Grossbritannien Margaret Keenan (90) als erste Person der Welt die frisch zugelassene Pfizer/Biontech-Impfung gegen Covid-19. Darauf folgte das Jahr 2021, in dem weltweit Millionen von Menschen geimpft wurden.Für die Konzerne welche die Impfung verkauften war dies ein

Weiterlesen »

Schottische Regierung räumt endlich ein, dass das Tragen von Masken schädlich ist

Schottland hat die Maskenpflicht für die Bevölkerung nur langsam abgeschafft. Die gesetzliche Vorschrift, in öffentlichen Räumen eine Maske zu tragen, wurde am 18. April 2022 in eine Richtlinie umgewandelt, blieb aber als dringende Empfehlung in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens bestehen. Diese Politik wurde im Juni erneut überprüft, aber das Tragen von Masken wurde weiterhin nachdrücklich empfohlen, was bedeutet, dass viele Bewohner von Pflegeheimen möglicherweise über zwei Jahre lang nie ein unmaskiertes Gesicht gesehen haben. Eine konzertierte Kampagne hat jedoch – endlich – eine Änderung der Politik erreicht, die das routinemäßige Tragen von Masken in sozialen Pflegeeinrichtungen beenden soll. Ausgelöst

Weiterlesen »

Letzter Sargnagel für die These der Virenexistenz

Mark Baileys Paper: Mit dieser Arbeit mit dem Titel «Ein Abschied von der Virologie» beansprucht der Mediziner und Mikrobiologe für sich, die Virologie und die Existenz von Viren vollständig zu widerlegen. Der Originaltitel der fast 70-seitigen Studie von Mark Bailey lautet «A Farewell to Virology» und ist soeben auf der Website von seiner Frau Dr. Samantha Bailey erschienen: In der Zusammenfassung heisst es: «Die Virologie hat das Virusmodell erfunden, ist aber immer wieder an ihren eigenen Ansprüchen gescheitert. Es wird behauptet, dass Viren nach der Übertragung zwischen Wirten wie dem Menschen Krankheiten verursachen, doch die wissenschaftlichen Beweise für diese Behauptungen fehlen … Ziel dieses Aufsatzes

Weiterlesen »

Covid-19 -Es war alles geplant!

Prof. Dr. Peter McCullough: Keiner kommt davon. Stephane Bancel, CEO von Moderna, hat das Wuhan Labor mit aufgebaut. Sie hatten 3 Tage nach bekanntgeben des Virus bereits die Lösung, was unmöglich ist, wenn es kein Plan war. Es wird alles ans Licht kommen, sie können sich nicht mehr verstecken.Aus diversen Veröffentlichungen geht eindeutig hervor, dass SARS-CoV-2 und das Spike-Protein von der Regierung entwickelt wurden und, dass Covid eine Biowaffe ist. Die Mühlen der Gerechtigkeit mahlen langsam. Aber sie mahlen!Keiner kommt davon! Wer ist Prof. Dr. Peter McCulloughProf. Dr. Peter McCullough ist Kardiologe, Internist und Epidemiologe und in seinem Fachgebiet der meistveröffentlichte Mediziner weltweit. Vor allem

Weiterlesen »

Neuer Weltrekord bei Impfstoff-Einführung

EIn Bericht von Dr.Peter Mayer Bei der Operation Warp-Speed war es schon schnell gegangen. Pfizer, BioNTech, Moderna und andere hatten ihre gentechnischen Formulierungen schon gegen Ende 2019 fertig oder zumindest vorbereitet. Im Sommer 2020 starteten die klinischen Tests und im November gab es vorläufige Abschlussberichte und bedingte Zulassungen. Das war schon eine noch nie dagewesene ultraschnelle Vorgangsweise. Versprochen wurde damals Schutz gegen Infektion und Krankheit, Sicherheit und Wirksamkeit. Und man sicherte zu, dass die Wirkstoffe problemlos und schnell an neue Varianten angepasst werden können. Wie wir mittlerweile wissen, hat absolut nichts davon gestimmt. Eine neue, an Omicron angepasste Formulierung hatten

Weiterlesen »