Der Covid 19 Zahlenbetrug

In der Sitzung Nr. 44 des Corona-Ausschuss wurde u.a. von Herrn Hendrik Pötzschke die Statistiken des RKI auseinander genommen.Fazit: Unglaublicher Betrug an der Bevölkerung! Der Video-Kanal von H.Pötzschke bei Querdenken 841 Ingoldstatt

Weiterlesen »

Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist: Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine virologische Forschergruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité [Drosten], Berlin), die von der Bill and Melinda Gates Foundation unterstützt wurde, Empfehlungen ausgesprochen hatte. Genau ein Jahr später, am 20. Januar 2021, zieht sich die WHO zurück. Sie sagen nicht: „Wir haben einen Fehler gemacht“. Der Rückzug ist vorsichtig formuliert.Während die WHO die Gültigkeit ihrer irreführenden Richtlinien vom Januar 2020 nicht

Weiterlesen »

WHO-Informationsblatt für IVD-Anwender 2020/05

Nukleinsäure-Testverfahren (NAT), die die Polymerase-Kettenreaktion (PCR) zum Nachweis von SARS-CoV-2 verwenden 20. Januar 2021 Medizinprodukt-Warnung WHO-Informationsblatt für IVD-Anwender 2020/05 zum Nukleinsäuretests (NAT), die die Polymerase-Kettenreaktion (PCR) zum Nachweis von SARS-CoV-2 nutzen . Datum: 13. Januar 2021                                                                      WHO-Kennnummer: 2020/5, Version 2 Zielgruppe: Laborfachleute und Anwender von IVDs. Zweck dieser Bekanntmachung: Klärung von Informationen, die zuvor von der WHO bereitgestellt wurden. Diese Bekanntmachung ersetzt die WHO-Informationsschrift für Anwender von In-vitro-Diagnostika (IVD) 2020/05, Version 1, herausgegeben am 14. Dezember 2020. Problembeschreibung: Die WHO bittet die Anwender, bei der Interpretation der Ergebnisse von Proben, die mit der PCR-Methode getestet wurden, die Gebrauchsanweisung (IFU) zu

Weiterlesen »

Über den Unsinn der Covid-Panikmache

Dr.Wolfgang Wodarg über den Unsinn der Angstmache. Zu Risiken und Nebenwirkungen zur mRNA Impfung: Ein Bericht Die Drosten Pandemie Falle:Drosten Covid-19 PCR-Test Studie: Rückzugsantrag wegen wissenschaftlicher Fehler und massiver Interessenskonflikte gestelltvon:Dr. Bruno H. Dalle Carbonare, Molekularbiologe und Koautor des Rückzugsantrages der Drosten PCR-Test Studie

Weiterlesen »

Die Plandemie ist vorüber

Wahnsinns-Video von Professor Bhakdi!!! Plandemie ist vorbei! PCR-Test ist komplett nutzlos, es gibt selbst laut WHO keine asymptomatischen Fälle oder Ansteckungen!!! Menschen sterben massenhaft nach Impfungen! Impfung ist brandgefährlich, auch für junge Menschen! Beweise können kostenlos beim Goldegg-Verlag heruntergeladen werden! Es gibt keinen Retter, nur uns! —> https://www.goldegg-verlag.com/titel/corona-fehlalarm/ Covid zeigt dein Gesicht Die sogenannte Pandemie macht nahezu alles sichtbar! Sie macht Dummheit mit blossem Auge sichtbar. Sie zeigt auf, wer unter Hypnose steht. Sie zeigt auf, welche Ärzte gute Ärzte, und welche Scharlatane sind. Sie zeigt auf, wer zu den Faschisten zählt und wer nicht. Sie offenbart den Charakter aller

Weiterlesen »

Wie gefährlich ist die neue „Virusvariante“ aus England?

Eine kritische Analyse Veröffentlicht am 13. Januar 2021  bei Boris ReitschusterAutor: Zacharias Fögen Ein Gastbeitrag von Zacharias Fögen Public Health England (das Englische „Gesundheitsministerium“) hat routinemäßig Virenproben gesammelt und die Genome analysiert. Normalerweise werden in England bei Tests für das Coronavirus drei Stellen im Virusgenom getestet (N, S und Orf1ab). Die neue Mutante ist negativ für den „S“-Test, aber positiv für die beiden anderen. Man hat dann rückblickend die Tests mit negativem „S“-Test, bei denen „N“ und „Orf1ab“ positiv sind, als die neue Mutante genommen und dann berechnet, wie schnell diese Mutante im Vergleich mit dem normalen Virus (alle 3 Tests

Weiterlesen »