Auf der Schwelle zum Weltkrieg

Der ehemalige russische Präsident Dmitri Medwedew warnt erneut vor einem möglichen Einsatz von Atomwaffen. Der Ukraine-Konflikt entwickle sich „nach dem schlimmstmöglichen Szenario“, nachdem der Westen Kiew erlaubt habe, mit seinen Waffen russische Gebiete anzugreifen.

Weiterlesen »

Russophrene und biblische Psychopathen

“Russophrenie”, die schizophrene Haltung des Westens gegenüber Russland und dem Konflikt in der Ukraine. Eine ebenso zutreffende Diagnose wie Pepe Escobars Hinweis, dass es sich bei den Massenmorden Israels in Gaza um eine Art “biblische Psychopathie” handelt.

Weiterlesen »

Die Teufel gehen in Rafah spazieren.

Schaut euch diesen Beitrag von Dr. Marco Caimi an. Können wir da einfach bei diesem Genozid zusehen? Es besteht kaum ein Zweifel daran, dass Israel gegenwärtig einige der ungeheuerlichsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit begeht, die es im 21. Jahrhundert je gegeben hat, von Völkermord über Angriffe auf Schulen, Krankenhäuser, Moscheen und Kirchen bis hin zur gezielten Tötung von Journalisten und anderen Zivilisten, der Zerstörung ganzer Städte und dem systematischen Aushungern eines Volkes.Das zeigt die Grenzen des Liberalismus auf.

Weiterlesen »

Es ist Krieg: Jetzt beginnt der wahre Fleischwolf

von Pepe Escobar Kein Schattenspiel mehr. Jetzt ist alles offen. Keine Hindernisse mehr. Beweisstück 1: Freitag, der 22. März 2024. Es ist Krieg. Der Kreml gibt es durch Peskow endlich offiziell zu. Das Zitat: „Russland kann nicht zulassen, dass an seinen Grenzen ein Staat existiert, der nachweislich die Absicht hat, ihm mit allen Mitteln die Krim wegzunehmen, ganz zu schweigen vom Territorium der neuen Regionen.“ Übersetzung: Der vom Hegemon konstruierte Kiewer Bastard ist ohnehin dem Untergang geweiht. Das Signal des Kremls: „Wir haben bisher nicht einmal angefangen“ es beginnt jetzt. Beweisstück 2: Freitagnachmittag, wenige Stunden nach Peskow. Bestätigt von einer

Weiterlesen »

Taurus-Leak: Das übersehene Detail

Ein wichtiger Punkt fand im abgehörten Taurus-Gespräch bislang keine Beachtung. Die deutschen Offiziere besprachen ihre Angriffspläne mit US-Generälen, noch ehe sie sie ihrer eigenen Regierung vorstellten. Darauf verweist das Medium Free21 in einem aktuellen Gespräch.

Weiterlesen »
Alternative Information