75 Jahre NATO – kein Grund zum Feiern

Die NATO wurde am 4. April 1949 in Washington gegründet und ist jetzt 75 Jahre alt. Dies ist kein Grund zum Feiern. Denn die NATO ist ein Angriffsbündnis. Es ist irreführend, dass die NATO in den meisten Medien als «Verteidigungsbündnis» bezeichnet wird. 1999 haben verschiedene NATO-Staaten einen illegalen Angriff auf Serbien durchgeführt. 2001 haben einzelne NATO-Staaten Afghanistan angegriffen. 2003 haben NATO-Staaten Irak angegriffen. 2011 haben NATO-Staaten Bomben auf Libyen abgeworfen. 2014 haben NATO-Staaten Syrien bombardiert. Derzeit zählt die NATO 32 Mitgliedstaaten. Angeführt wird die NATO von den USA. Der Oberbefehlshaber der NATO ist immer ein US-General. Die NATO-Osterweiterung war ein

Weiterlesen »

Sagt NEIN – Um den Frieden zu gewinnen

Wie geht es Euch? Mir geht es noch gut. Zur Zeit lebe ich in einem alten friesischen Haus unweit vom Meer. Des Nachts streift ein sanfter Regen das dicke, schützende Schilfdach. Tagsüber weht der berauschende Duft der Heckenrosen durch die Fenster. Generationen haben an Häusern wie diesem gebaut. Meine Gastgeber begrüßten vor ein paar Tagen ein neues, frisch geborenes Kind in ihrer Familie. Es lächelt. Als wisse es etwas, was ich nicht weiß.

Weiterlesen »

Putins Amtseinführung leitet die letzte Phase der Säuberung Russlands vom westlichen Einfluss ein

via UncutNews Wladimir Putin hat am Dienstag seinen Amtseid als Präsident Russlands abgelegt. Für den ehemaligen Geheimdienstoffizier des US-Marine Corps und UN-Waffeninspekteur und heutigen politischen Kommentator Scott Ritter ist dies der Beginn der letzten Phase der vollständigen Wiederherstellung von Russlands Selbstverständnis und Status als vom Westen getrenntes und gleichberechtigtes Land. In seiner Antrittsrede betonte Präsident Putin insbesondere seine Verantwortung als Staatsoberhaupt, “Russland zu schützen und unserem Volk zu dienen”, und erklärte die Bereitschaft Russlands zum Dialog mit dem Westen, solange dieser aufhöre, die Entwicklung Russlands zu bremsen und Druck auf das Land auszuüben. “Ein Dialog ist möglich, auch über Fragen

Weiterlesen »

Das Böse (UN-Agenda 2030 – Das trojanische Pferd!) mit Gutem besiegen

Manifestation einer positiven Zukunft Die UN Agenda 2030 beabsichtigt, die volle Kontrolle über alle Menschen und die Ressourcen dieser Welt zu erhalten.Mit 17 positiven Fokuspunkten manifestieren wir eine positive Zukunft. UN-Agenda 2030 13 : Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen• Enteignung aller Ressourcen der Welt• Sozialistisch-kommunistische Ökodiktatur• Gezielte Kontaminierung der Luft mit toxischen Chemikalien• Schwächung der landwirtschaftlichen Fruchtbarkeit durch Pestizide, Fungizide und Herbizide. Pflanzlicher Nahrung (Getreide, Gemüse) wird lebenswichtiger Nährstoff entzogen.• Übergang zu industriell erzeugter, genmanipulierter Nahrung. Die Pharma bietet Nahrungs-Supplemente an, um Vermögenden anhaltende Vitalität zu ermöglichen.• Psychoaktive Substanzen, die das Denken und Handeln beeinflussen, werden mittels Nahrung und

Weiterlesen »

Ganser erklärt das wirklich WAHRE Problem auf dieser WELT

Der Krieg in der Ukraine stärkt die BRICS und ihren Wunsch nach alternativen Handelssystemen. Der Westen und die NATO stehen vor dem Balanceakt, auf die BRICS zuzugehen und zugleich die eigenen Werte hochzuhalten. Eine sehr interessante Perspektive im Video „Damit rechnet NIEMAND | Ganser erklärt das wirklich WAHRE Problem auf dieser WELT 🙄 „und Botschaft des Wissenschaftlers und Friedensforschers @DanieleGanserOffiziell. Wie gelingt es eine fundierte Meinung zu bilden „Damit rechnet NIEMAND 🙄 | Ganser erklärt das wirklich WAHRE Problem auf dieser WELT“?

Weiterlesen »
Alternative Information