Die Massenmedien sind der Lüge überführt!

Update: Falsche Besucherzahlen bei Berlin-Demo: Rubikon-Herausgeber geht presserechtlich gegen Fake News vor Bei der Pro-Grundrechte-Demonstration in Berlin vom 1. August 2020 kamen Hunderttausende, vielleicht sogar über eine Million Menschen. Bilder zeigen dies. In den Massenmedien wurden 10000-20000 Teilnehmer kommuniziert. Ein riesiger Medienskandal. Jens Wernicke, Herausgeber des Rubikon-Magazins, schaltet nun zur Frage der Teilnehmerzahlen die Anwälte ein. Das Schreiben der beauftragten Anwältin Viviane Fischer an den Polizeipräsidenten von Berlin liegt als PDF-Datei vor und darf gerne verbreitet werden. Zusätzlich zu den amtlichen Teilnehmerzahlen wird auch nach Luftbildern zu der Demonstration gefragt. Teilnehmerzahlen Corona-Grundgesetz-Demo in Berlin Die Besucherzahlen der Demonstration für Verfassung

Weiterlesen »

Verschwörungsbeobachter

Wenn Du mich einen Coronaleugner nennst, weil ich darauf hinweise, dass das Sars Cov 2 Virus nie isoliert wurde und der PCR Test weder das einzelne Sars Cov Virus identifizieren, noch dessen Virenlast abzeichnen kann, dann bin ich gerne ein Corona Leugner. Wenn Du mich als rechtsextrem bezeichnest, weil ich für die Menschenwürde, die Menschenrechte und Grundrechte einstehe; dafür dass alle Menschen auf der ganzen Welt glücklich, zufrieden sein und sich entfalten könnten, man ihnen die Möglichkeit gibt, sich in ihrem Sein gewürdigt zu fühlen, dann bin ich gerne rechtsextrem. Wenn Du mich einen Verschwörungstheoretiker nennst, weil ich klar die

Weiterlesen »

Profiteure der Angst

Der Friedensforscher Daniele Ganser fordert im Rubikon-Interview dazu auf, der Propaganda der Mächtigen Paroli zu bieten. Soeben erschien das neue Buch „Imperium USA: Die skrupellose Weltmacht“ von Daniele Ganser. Anhand erschreckend vieler Beispiele aus der Geschichte der Vereinigten Staaten zeigt der Schweizer Historiker, dass die USA die größte Gefahr für den Weltfrieden darstellen. Nach der Lektüre erkennen wir auch schnell, dass es den Machthabern nie um die Gesundheit der Menschen ging. So informiert, können wir der aktuellen Propaganda zur Corona-Krise widerstehen. Mit ihrer Berichterstattung erzeugen die Medien Angst. Durch Wissen, Bewusstheit und Reflexion können wir diese Ängste jedoch überwinden und

Weiterlesen »

Trumps banaler „Jahrhundert-Deal“ ist unmöglich ernst zu nehmen

Als die beiden alten politischen Betrüger diese Woche im Weißen Haus mit der geistesgestörtesten, farcenhaftesten Tragikomödie der Geschichte des Nahen Ostens auftauchten, war es schwer zu entscheiden, ob man lachen oder weinen sollte. Der 80-seitige „Friedens“-Plan des Weißen Hauses enthielt auf seinen ersten 60 Seiten 56 Verweise auf die „Vision“ – und ja, mit einem großen V bei jeder Gelegenheit, um zu suggerieren, dass dieser „Deal des Jahrhunderts“ eine übernatürliche Offenbarung war. Das war er nicht, obwohl er von einem Super-Israeli geschrieben worden sein könnte. Sie verabschiedet die palästinensischen Flüchtlinge – das berühmte/berüchtigte „Rückkehrrecht“ und alle, die jetzt in den

Weiterlesen »

Jahresrückblick 2019 von Dr. Daniele Ganser

https://youtu.be/TLp0HMaVjcU Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser traf sich Ende Dezember 2019 mit der Journalistin Paula P’Cay, um auf die Ereignisse des Jahres zurückzublicken: Gescheiterter Putsch in Venezuela 23. Januar 2019Greta Thunberg Davos 25. Januar 2019Medien: ARD Framing Manual 17. Februar 2019Julian Assange London 11. April 20199/11 Forschung: Neue Studie 3. September 2019Afghanistan: Deutschland im Krieg seit 2002Syrien: Deutschland im Krieg seit 2015Syrienkrieg: 9. Oktober 2019: Illegaler Einmarsch der TürkeiPutsch in Bolivien: 10. November 2019   Daniele Ganser: https://www.danieleganser.ch https://twitter.com/danieleganser https://www.facebook.com/DanieleGanser

Weiterlesen »

Die Hinrichtung

Man stelle sich folgendes Szenario vor: NATO-Generalsekretär Stoltenberg weilt in seiner Funktion in einem europäischen Land, sagen wir einmal in der Schweiz, zu Konsultationen über die Beschaffung neuer Kampfjets. Und plötzlich schlägt im Gästehaus der Landesregierung in Kehrsatz, wo Wichtiges gerne verhandelt wird, etwas abseits des Bundeshauses, eine russische Rakete ein und tötet sowohl den NATO-Generalsekretär als auch einige hohe Staatsbeamte aus dem Departement von Frau Amherd. Der russische Präsident Wladimir Putin teilt kurz darauf über Twitter mit, es habe sich um eine rein defensive Maßnahme Russlands gehandelt. Stoltenberg sei ein übler Bursche, der beständig dabei sei, weitere Aggressionen gegen

Weiterlesen »