Pfizer CEO Bourla sagt die Wahrheit

Pfizer CEO Albert Bourla zum Covid Impfshot. Pfizer-CEO Albert Bourla zu Impfungen in Israel: „Labor der Welt“. Er bestätigt, dass es ein gewaltiges Experiment am Menschen ist! In einem Interview mit dem US-Sender NBC bezeichnete der Vorstandsvorsitzende von Pfizer Israel als „Labor der Welt“. Pfizer ist der drittgrößte Pharmakonzern der Welt und vertreibt zusammen mit der deutschen Firma BioNTech einen der kommerziell erfolgreichsten Corona-Impfstoffe. Mit Bezug auf Israel, das bereits seit Ende letzten Jahres einen Großteil seiner Bevölkerung geimpft hat, sagte Pfizer-CEO Albert Bourla in einem Interview am Freitag auf NBC: „Ich glaube, dass Israel im Moment das Labor der Welt geworden

Weiterlesen »

Die Akte Wieler

Die Akte Lothar Wieler, des Chefs des RKI, gibt uns einen Einblick die Verflechtungen des Kapitals und der Verbindungen zur Pharma-Mafia.

Weiterlesen »

Magufuli ist nicht der Erste

Mafia des öffentlichen Gesundheitswesen eliminiert Opposition? Tansanias Präsident John Magufuli war ein Held für sein Volk. Er hat sich der globalen Gesundheitskabale entgegengestellt und jetzt ist er mit 61 Jahren bereits tot. Was ist hier los? Polly war ein großer Fan von Magufuli und machte vor Monaten ein Video über ihn und den Führer von Madagaskar. In diesem seht ihr Outtakes aus seiner Rede, nachdem er Papayas & Ziegen für COVID getestet hat. Um Polly`s Arbeit zu unterstützen geht bitte auf ihre Website.

Weiterlesen »

Wissenschaftler an FDA: Sie ignorieren „klare und aktuelle Gefahr“ assoziiert mit COVID-Impfstoff

In einer E-Mail an FDA-Beamte, Pfizer Führungskräfte und Medien, Dr. Hooman Noorchashm warnt viele mehr sterben unnötig von COVID-Impfstoffe „wenn wir achtlos und wahllos“ impfen Menschen bereits mit dem Virus infiziert.Ein Beitrag von CHD Anmerkung des Herausgebers: Nach dem Tod des 32-jährigen Benjamin G. Goodman im März 19, nachdem er den COVID-Impfstoff von Johnson & Johnson erhalten hatte, schrieb Dr. Hooman Noorchashm die folgende E-Mail. Darin warnt Noorchashm vor der „klaren und gegenwärtigen Gefahr„, die von der Verabreichung von COVID-Impfstoffen an bereits mit dem Virus infizierte Menschen ausgeht. Die E-Mail ist adressiert an Dr. Janet Woodcock, amtierende Kommissarin der U.S.

Weiterlesen »

Schnelltests: Die Zahlen sind gestiegen“!

Schnelltests in der Schule – via Gunnar Kaiser Sind Schnelltests ein probates Mittel, um eine sichere Schulöffung zu gewährleisten? ——————————— Es klingt verlockend: Je mehr man testet, desto sicherer kann man sein, dass potenzielle Infektionsfälle entdeckt werden und „herausgefischt“ werden können. Klingt toll, oder? Dass das eine Milchmädchenrechnung ist, zeigt das angehängte RKI-Dokument „Corona-Schnelltest-Ergebnisse verstehen.“ Die Parameter in der linken Spalte (1 von 10.000 ist infiziert) kommen unserer aktuellen Situation deutlich näher als die Parametern in der rechten Spalte (1.000 von 10.000 sind infiziert). Und die Spezifität von 98 % ist sehr gutmütig angenommen, viele Schnelltests liegen darunter (siehe DAZ/Drosten).

Weiterlesen »

Leistungskontrolle für Lehrkräfte

1. Wieviele Personen der schweizerischen Bevölkerung sind an oder mit Covid 19 im Jahr 2020 verstorben? 2. Wie errechnet sich der Inzidenzwert? 3. Um wieviel Prozent ist die Sterblichkeit in der Schweiz im Jahr 2020 gestiegen, in Bezug auf die letzten 5 Jahre davor. Nutzen sie dafür das 3 Satzsystem und tragen sie die Ergebnisse in eine Tabelle ein. 4. Was bedeutet Totraumvolumen bei einer Atemschutzmaske? 5. Wieviel Atemzugsvolumen haben Kinder im Vergleich zu einem Erwachsenen? Was passiert im Körper bei Sauerstoffmangel? Sind Kinder stärker gefährdet als Erwachsene? Wie erkennt man bei einem Kind Sauerstoffmangel, nennen Sie 5 typische Symptome.

Weiterlesen »