Warum hat eine Zeitschrift eine Studie zurückgezogen, die zeigt, dass COVID-Impfstoffe Krebs verursachen können?

Ein NIH-Wissenschaftler mit Verbindungen zur Pharmaindustrie und zum Wuhan Institute of Virology überwachte den Rückzug einer von Experten begutachteten Studie aus dem Jahr 2021, in der COVID-19-Impfstoffe mit einem Krebsrisiko, insbesondere für Frauen, in Verbindung gebracht wurden, wie aus E-Mails hervorgeht, die im Rahmen des Freedom of Information Act (Gesetz zur Informationsfreiheit) erhalten wurden.

Weiterlesen »

Pandemien als historische Diktaturwaffen?

„Was könnte euch die Obrigkeit tun, wenn ihr nicht die Hehler der Räuber und die Spießgesellen der Mörder wäret? Seid entschlossen, keine Knechte mehr zu sein, und ihr seid frei. Stützt euren Unterdrücker nicht, dann werdet ihr sehen, wie er zusammenbricht und in Stücke geht.“

Weiterlesen »

75 Jahre NATO – kein Grund zum Feiern

Die NATO wurde am 4. April 1949 in Washington gegründet und ist jetzt 75 Jahre alt. Dies ist kein Grund zum Feiern. Denn die NATO ist ein Angriffsbündnis. Es ist irreführend, dass die NATO in den meisten Medien als «Verteidigungsbündnis» bezeichnet wird. 1999 haben verschiedene NATO-Staaten einen illegalen Angriff auf Serbien durchgeführt. 2001 haben einzelne NATO-Staaten Afghanistan angegriffen. 2003 haben NATO-Staaten Irak angegriffen. 2011 haben NATO-Staaten Bomben auf Libyen abgeworfen. 2014 haben NATO-Staaten Syrien bombardiert. Derzeit zählt die NATO 32 Mitgliedstaaten. Angeführt wird die NATO von den USA. Der Oberbefehlshaber der NATO ist immer ein US-General. Die NATO-Osterweiterung war ein

Weiterlesen »

Sagt NEIN – Um den Frieden zu gewinnen

Wie geht es Euch? Mir geht es noch gut. Zur Zeit lebe ich in einem alten friesischen Haus unweit vom Meer. Des Nachts streift ein sanfter Regen das dicke, schützende Schilfdach. Tagsüber weht der berauschende Duft der Heckenrosen durch die Fenster. Generationen haben an Häusern wie diesem gebaut. Meine Gastgeber begrüßten vor ein paar Tagen ein neues, frisch geborenes Kind in ihrer Familie. Es lächelt. Als wisse es etwas, was ich nicht weiß.

Weiterlesen »

Medien in der Schweiz schweigen: Protokolle des RKI entschwärzt: Das sollen Sie nicht wissen

via UncutNews.ch Die Protokolle des deutschen RKI (Robert Koch-Institut) wurden entschwärzt. Dabei wurde aufgedeckt, dass Politiker bereits wussten, dass Jugendliche und Kinder kaum andere anstecken, da sie selten Symptome entwickeln. Dennoch wurden Schulen geschlossen und Jugendliche von ihren Großeltern isoliert und gezwungen Masken zu tragen. Es stellte sich auch heraus, dass “Testen, Testen, Testen” eine politische Strategie war. Das Testen ohne Symptome führte zu vielen falsch positiven Ergebnissen. Der Fokus lag auf “dem Impfstoff” und einer hohen Durchimpfungsrate. Die nutzlosen Covidzertifikate wurden als Rettung vor der nicht funktionierenden “intelligenten Spritze” betrachtet. Den Bürgern wurde ohne die Injektion den Zutritt ins

Weiterlesen »
Alternative Information