Politik und Impfstoffindustrie wollen uns genetisch verändern.

Wer uns immer noch eine Corona-„Impfung“ andrehen will, versteht vielleicht etwas von Molekularbiologie oder von Geschäften, schaut aber weg, wenn es um Gesundheit geht. Und wer uns einreden will, man müsse unsere Freiheiten solange unterdrücken, bis es eine Impfung gibt, ist womöglich Spezialist für Unterdrückung, sicher aber nicht für Prävention. Damit wir uns wieder ohne den Panik-Druck entscheiden können, erläutert der Autor, um was es bei den avisierten Maßnahmen geht, wie sie wirken und welche Risiken sie bergen. Auch politische Empfehlungen werden angesichts der Bedeutung des Themas für uns und kommende Generationen nicht ausgespart.Eine Aufklärung von Dr. Wolfgang Wodarg, erschienen

Weiterlesen »

Coronavirus sei im Labor hergestellt worden

Der norwegische Wissenschaftler Birger Sorensen behauptet, das Coronavirus sei im Labor hergestellt worden und „nicht natürlichen Ursprungs“. Nickie Louise Posted On June 7, 2020 Kurz nachdem die Frage nach der Herkunft des Coronavirus geklärt wurde, entfacht nun eine neue Studie des norwegischen Virologen Birger Sørensen die Debatte über die mögliche Herkunft des tödlichen Coronavirus. In einem neuen, gemeinsam mit Professor Angus Dalgleish vom St. George’s Hospital der Universität London veröffentlichten, von Fachkollegen begutachteten Papier behauptete Sorensen, das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 sei nicht natürlichen Ursprungs. Laut der Studie, die im Quarterly Review of Biophysics veröffentlicht wurde, fanden die Autoren heraus, dass

Weiterlesen »

„Normal“ kommt nicht mehr zurück

„Normal“ kommt nicht zurück, setzen Sie Prioritäten für Ihre psychische Gesundheit: Notizen vom Rande der narrativen Matrix – von Caitlin Johnstone Ich würde keine emotionale Energie in die Hoffnung investieren, dass sich die Dinge irgendwann wieder normalisieren. Das werden sie nicht. Die gute Nachricht ist, dass das, was wir für „normal“ halten, in Wirklichkeit so verrückt ist, wie eine Spezies nur sein kann, und dass wir vielleicht tatsächlich ungeschickt auf dem Weg zur tatsächlichen Vernunft stolpern. Da wir gerade davon sprechen, geben Sie bitte Ihrer psychischen Gesundheit an diesem Punkt der Geschichte den Vorrang. Setzen Sie wirklich, wirklich, wirklich Prioritäten.

Weiterlesen »

Auf dem Weg zu einer neuen Weltordnung?

Die globale Verschuldungskrise und die Privatisierung des Staates.Wurde die Pandemie dazu benutzt, die Welt in eine Spirale aus Massenarbeitslosigkeit, Bankrott und Verzweiflung zu stürzen?Es gibt eine ernste Gesundheitskrise, die gebührend gelöst werden muss. Und dies hat oberste Priorität.Aber es gibt noch eine weitere wichtige Dimension, die angegangen werden muss.Millionen von Menschen haben ihren Arbeitsplatz und ihre lebenslangen Ersparnisse verloren. In den Entwicklungsländern herrschen Armut und Verzweiflung.Während die Abriegelung der öffentlichen Meinung als das einzige Mittel zur Lösung einer globalen Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit präsentiert wird, werden ihre verheerenden wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen beiläufig ignoriert. Die unausgesprochene Wahrheit ist,

Weiterlesen »

ID2020 und Entmachtung der Regierungen

ID2020 ist eine Nichtregierungsorganisation, die sich, nach eigenen Angaben, für die Versorgung von Milliarden Menschen ohne Papiere weltweit und unterversorgter Gruppen wie Flüchtlinge, mit digitalen Ausweisen einsetzt. Wir sind nicht mehr weit davon entfernt, dass die digitalen Technologiekonzerne der USA virtuelle Passbehörde der Welt werden, die bestimmt, wer sich in welchem Radius bewegen darf. Sogar die physischen Kontakte jedes Trägers eines Android oder Apple-Smartphones sollen künftig erfasst und von den USA aus auswertbar sein. Norbert Häring Nachstehend ein Bericht von Norbert Häring

Weiterlesen »

Studien Betrug aufgeflogen!

Investigative Journalisten decken weltweiten Skandal auf Jetzt kann man sich vorstellen, warum 85% der medizinischen Studien falsch sind. (Quelle: journals.plos.org). Zur Erklärung: Das billige Hydroxychloroquin wurde von Prof. Klinghardt (Quelle: nachrichtenspiegel.de), als Mittel empfohlen, um den Zink Einstrom, bei dem Zytokinsturm zu ermöglichen. Siehe auch das nächste Video von ihm im Nachrichtenspiegel. Dr.Wodarg hatte eher Bedenken, da es bei Dunkelhäutigen immer wieder eine Erbkrankheit gibt, die bei Gabe von Chloroquin zu tödlichen Blutgerinnseln führt. Deshalb empfahl Prof. Klinghardt Chloroquin auch gemeinsam mit Heparin einem Blutgerinnungshemmer zu verabreichen. Das Problem: Remdesivir, das derzeit in Studien getestete Mittel, dessen Firma Gewinne über

Weiterlesen »