Covid-19 Verbrechen: wo bleibt die Aufarbeitung?

via Kim Dotcom

Der amerikanische Wissenschaftler Ralph Baric hat das Spike-Protein entwickelt, das in Covid-19 eingebaut wurde, und er hat mit dem Labor in Wuhan zusammengearbeitet, wo das Virus entwickelt wurde. Covid-19 wurde in Amerika hergestellt und von der US-Regierung finanziert. Wo sind die Medien? Wo ist die Empörung? Wo ist der Strafgerichtshof?


OFFIZIELER TRAILER | CORONA – DIE GROSSE IRREFÜHRUNG

DEMNÄCHST IM KINO www.tauruspictures.de Wie gefährlich war der Corona-Virus wirklich? Und woher kamen die vielen Toten, die angeblich am gefährlichen Erreger gestorben sind? Welche Fehlentscheidungen wurden von Politik, aber auch der Wissenschaft und den Sicherheitsbehörden PEI und EMA getroffen? Und was verschwieg man den Menschen? Diesen Fragen geht der Dokumentarfilm ‚Corona-Die grosse Irreführung‘ schonungslos auf den Grund.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Vollbremsung

Im Jahr 2017 ereigneten sich in der S Im Jahr 2017 ereigneten sich in der Schweiz etwa 17 900 Verkehrsunfälle mit Personenschaden. Dabei verloren insgesamt rund 260 Menschen ihr Leben. Nachstehende Ideen sind aus dem Buch: Vollbremsung von Klaus Gietinger entnommen. Das Auto muss weg Jedes Jahr sterben 1,35 Millionen Menschen auf den Straßen der Welt durch Verkehrsunfälle, Tendenz steigend. Zählt man die Umweltbelastung durch das Kfz dazu, kommt man damit auf jährlich drei Millionen Tote. Inklusive der autobedingten Umweltverschmutzung macht das von Beginn der Motorisierung an bis zum Jahr 2030 mindestens 200 Millionen Todesopfer – mehr als durch alle

Read More »

5 Jahre Odessa Massaker

Ein Verbrechen ohne Täter?Um das aus dem Westen geförderte Demokratieprojekt „Ukraine“ nicht an all seinen schweren, blutigen Überschreitungen scheitern zu sehen, müssen bestimmte Dinge schlichtweg unausgesprochen bleiben. So schwer würde die Wahrheit nämlich das fragile Konstrukt belasten. Eine dieser Geschichten, die besser unausgesprochen bleiben, ist das was im Frühling 2014 in Odessa geschah. Das Massaker im Odesser Gewerkschaftshaus ist weiterhin unaufgeklärt und weitestgehend vergessen. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Alternative Information