An der Virusfrage sollt ihr sie erkennen

An der Virusfrage scheiden sich derzeit die Geister besonders heftig. Dabei ist es eigentlich regelrecht geistlos, schlimmer als ein Hinterwäldler die Fachliteratur absichtlich zu missachten – und das auch noch für politisch klug oder gar wissenschaftlich zu halten. Im Virus-Theater gibt es ein neues Stück, neben der Inszenierung von Corona mit Varianten & Mutanten stehen jetzt die „Affenpocken“ auf dem Spielplan. Dieses Äffchen ist erstaunlich zeitgleich mit den Vorbereitungen für die 75. Weltgesundheitsversammlung der WHO im Mai 2022 vom Baum geklettert, als man in Genf über den globalen Pandemievertrag beraten wollte. Offenbar will man so die Forderung nach noch mehr globaler Überwachung angeblicher

Weiterlesen »

Britische Regierung bestätigt: Keine wissenschaftliche Belege für Maskenpflicht an Schulen!

Das jüngste Beispiel dafür, warum Menschen nicht blind der „Wissenschaft“, wie sie von Bürokraten verordnet wird, folgen sollten, kam am Freitag, als Bloomberg darüber berichtete, wie eine Analyse der britischen Regierung, die das Tragen von Masken in Schulen rechtfertigen sollte, faktisch keinen einzigen wissenschaftlichen Beleg für die umstrittene Praxis lieferte: England führte neue Maskenregeln in Schulen ein, um die Ausbreitung von Covid einzudämmen, basierend auf einer Studie, die laut einem vom Bildungsministerium veröffentlichten Bericht keine schlüssigen Beweise für ihre Wirksamkeit erbrachte. Dasselbe berichtete auch die BBC: Die Regierung räumt ein, dass die Beweise für die Verwendung von Masken in Schulen

Weiterlesen »

Alain, 2 + 2 = 4

Lassen wir mal die Fakten sprechen: Seit 2000 hat Bill Gates der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die zu 80 Prozent (!) von privaten Geldgebern und Stiftungen finanziert wird, rund 2,5 Milliarden Dollar gespendet. Ebenfalls im Jahr 2000 wurde die Globale Impfallianz (GAVI) gegründet und von der Gates-Stiftung mit einer Anschubfinanzierung von 750 Mio. US-Dollar in Fahrt gebracht. – Logisch ist Bill Gates an verschiedenen Pharmakonzernen wie Glaxo Smith Kline, Novartis, Roche, Sanofi, Gilead sowie Pfizer/Biontech beteiligt. Daraus ergeben sich erhebliche Verdachtsmomente: Im Jahr 2018 wurde die WHO von Gates erneut mit 229 Mio. Dollar bedacht. Nicht einfach so, denn er gab ziemlich

Weiterlesen »

Das Narrativ bricht zusammen

Es ist schwer zu verstehen, was in der Welt vor sich geht. Es ist schwer zu verstehen, was in der Welt vor sich geht, weil mächtige Menschen das öffentliche Verständnis dessen, was in der Welt vor sich geht, aktiv manipulieren. Mächtige Menschen manipulieren aktiv das öffentliche Verständnis dessen, was in der Welt vor sich geht, denn wenn die Öffentlichkeit verstehen würde, was in der Welt vor sich geht, würde sie sich erheben und ihre zahlenmäßige Stärke nutzen, um die Mächtigen zu stürzen. Die Öffentlichkeit würde sich erheben und ihre zahlenmäßige Stärke nutzen, um die Mächtigen zu stürzen, wenn sie verstehen

Weiterlesen »

Ich glaube nicht immer an CIA-Geschichten. Aber wenn ich sie glaube, dann glaube ich sie über China.

Meine [Caitlin Johnstone’s] Social-Media-Benachrichtigungen erhellten in den letzten Tagen die Gemüter mit virulenten Chinagatern, die ein Video zeigen, das angeblich zeigt, wie uigurische Muslime in einen Zug verladen werden, um in Konzentrationslager gebracht zu werden. In Wirklichkeit handelt es sich um ein altes Video, das bereits im vergangenen Jahr aufgetaucht war, aber es macht jetzt im Jahr 2020 als neue und schockierende Enthüllung wieder magisch die Runde, nachdem die Hysterie in Westchina offiziell auf Hochtouren geschaltet wurde, genau zur selben Zeit, als die USA eine der gefährlichsten und aufrührerischsten Eskalationen der letzten Jahre im Südchinesischen Meer inszeniert. Jeder, der mich

Weiterlesen »

Hollywood-Prominente sind in menschliche Haut eingewickelte Psyops

CNN hat vor kurzem den Hollywood-Schauspieler Sean Penn aufgefordert, um der Nation Expertenrat im Umgang mit einer neuartigen Virus-Pandemie zu geben. Haben sie das getan, weil wir in einem bedeutungslosen, gottlosen Universum leben, in dem Wahnsinn herrscht und alles im Chaos versinkt? Nahe dran, aber nein. Sie wollten, dass Penn der Öffentlichkeit erklärt, dass es wunderbar wäre, wenn das US-Militär innerhalb der US-Grenzen eingesetzt würde, um mit der Pandemie fertig zu werden, denn das US-Militär ist die größte humanitäre Kraft auf dem Planeten Erde. „Es gibt keine größere humanitäre Kraft auf dem Planeten als das US-Militär“, sagte Penn. „Die logistischen

Weiterlesen »