Die offizielle Geschichte

Ein Beitrag der wunderbaren Caitlin Johnstone übersetzt ins Deutsche Die offizielle Geschichte ist, dass wir in einer freien Demokratie leben, in der unsere Lehrer uns die Wahrheit über unsere Nation, unsere Regierung und unsere Welt erzählen, wenn wir Kinder sind, und in der die freie Presse uns weiterhin die Wahrheit über unsere Nation, unsere Regierung und unsere Welt erzählt, wenn wir erwachsen sind, und dann haben wir alle paar Jahre freie und faire Wahlen, in denen wir diese wahrheitsgemäßen Informationen nutzen, um Entscheidungen darüber zu treffen, welche Politiker und Politiken wir wählen, und es ist nur reiner Zufall, dass das,

Weiterlesen »

Sie belügen uns nicht nur über Kriege. Sie belügen uns über alles

Sie belügen uns nicht nur über Kriege. Sie belügen uns über alles. Sie lehren uns nicht nur, was wir glauben sollen. Sie lehren uns, wer wir sind. Sie geben uns den Rahmen vor, auf den wir unsere Ambitionen stützen und unseren Erfolg bewerten, und wir bauen aus diesen Konstrukten psychologische Identitäten auf. Das beginnt in frühester Kindheit, in den Schulen.Ich war ein Geschäftsmann. Ich war arbeitslos. Mein Leben bestand darin, Geld zu verdienen. In meinem Leben ging es darum, Menschen zu enttäuschen. Ich bin ein Erfolg. Ich bin ein Versager. Sie erfinden den Test unserer Angemessenheit, und sie erfinden das

Weiterlesen »

Der 8.Bundesrat im Bett mit den Eliten

Geleaktes Mail zeigt, wie die Großmedien der Schweiz in die Covid-Panik getrieben wurden. Marc Walder wird zur zentralen Figur bei der Aufarbeitung der historischen Covid-Politik. Denn der mächtige Ringier-CEO brachte nicht nur seine eigenen Medien Blick und SonntagsBlick in Stellung. Sondern er versuchte dies mit allen Leitmedien, wie ein Email Walders vom 20. März 2020 zeigt. Damals forderte der Bundesrat das Volk in „Kriegssprache“ per Staatsradio auf, zu Hause zu bleiben. „Liebe Chefs, liebe Kollegen“, begann Walder seine Zeilen. Diese gingen im erinnerungswürdigen Frühling vor zwei Jahren an jene Medienbosse im Land, welche entscheidend dafür sind, welche Meinung sich im Volk durchsetzt.

Weiterlesen »

Totalitäre Gedankenkontrolle

PSYOPS BESTÄTIGT: Regierungen geben zu, “ Massen-Psychosebildung“ einzusetzen, um die Einhaltung von COVID-Beschränkungen und -Mandaten zu erzwingen Inzwischen hat jeder, der Zugang zum Internet hat, einen oder mehrere Fälle gesehen, in denen Menschen wegen verschiedener Coronavirus-Beschränkungen und -Vorschriften in Schreiduelle, Schlägereien und andere Auseinandersetzungen geraten sind. Die allgegenwärtige Maske ist zu einem Brennpunkt des Konflikts geworden: Sehr viele Menschen sind davon überzeugt, dass sie und alle um sie herum eine Maske tragen, unabhängig davon, ob sie geimpft sind oder nicht, und dass sie „Gefahr laufen, an COVID-19 zu erkranken und daran zu sterben“. Und bis zu diesem Punkt haben die

Weiterlesen »

Nur heisse Luft am Beispiel: Omikron

Ersterschienen als Kommentar bei Apolut.net Mit David Humes Philosophie ging ein Sturm durch die verstaubten Bibliotheken und Universitäten der frühen Neuzeit. Da wagte es doch tatsächlich einer, einfach die Hauptstützen des alltäglichen Wahrnehmens und Denkens, vor allem aber die Grundpfeiler der modernen Naturwissenschaften, als bloße Luftnummern zu entlarven. Humes empiristische und zutiefst skeptische Philosophie wies – meiner Ansicht nach kaum zu widerlegen – nach, dass unsere Überzeugung von unserer Fähigkeit zu klarer Erkenntnis der Naturzusammenhänge nichts als Glaube und auf der Gewohnheit basierendes Vorurteil ist. Und da wir in der coronären Epoche wieder in den Zeiten vor David Hume, also

Weiterlesen »

Es gibt eine direkte Verbindung zwischen JFK, 9/11 & Covid-19

Edward Curtin kehrt zurück, um über dunkle Politik zu sprechen und darüber, was die Ermordung von JFK, 9/11 und Covid-19 verbindet. Kein Präsident seit Kennedy hat es gewagt, sich dem militärisch-industriellen Komplex zu widersetzen, einschließlich Trump, der Teil desselben Systems ist, das sowohl Obama als auch Biden hervorgebracht hat. Er erörtert das CIA-Memo von 1967, in dem die Mainstream-Medien angewiesen wurden, den abschätzigen Begriff „Verschwörungstheorie“ zu verwenden, um jede Abweichung von der offiziellen Darstellung zu unterdrücken, und wie diese Propagandatechnik von JFK über 9/11 bis zu Covid-19 weiter funktioniert hat. Viele der gleichen Akteure, die in den MIC und 9/11

Weiterlesen »