Auswertung der Pfizer-Files.

Eine Dokumentation der Verbrechen gegen die Menschheit, das in seinem Ausmass präzedenzlos ist!

Die in den USA erfolgreich eingeklagten Pfizer/FDA-Dokumente wurden über Monate von Tausenden ehrenamtlichen Wissenschaftlern und Fachleuten ausgewertet, sie haben nun ihren Zwischenbericht vorgelegt. Dieser ist als ebook verfügbar und unbedingt lesenswert – zumindest für alle, die psychisch gefestigt und an Aufarbeitung interessiert sind. Erstaunlicher Fakt am Rande: Die Kooperation zwischen den beiden Haupt-Initiatoren Naomi Wolf und Steve Bannon, die politisch jeweils an völlig verschiedenen Enden des Spektrums stehen. Zunehmend wird klar, warum die Dokumente 75 Jahre unter Verschluss gehalten werden sollten. Immer mehr stellt sich allerdings auch die Frage nach der Motivation der Beteiligten bei FDA und Pfizer. Hier wurde sehenden Auges eine humanitäre Katastrophe in Kauf genommen. Geldgier und Korruption hin oder her, das schiere Ausmaß der Menschenverachtung macht es schwer, an monetäre Interessen als ausreichende Motivation zu glauben.

Aus dem Vorwort von Naomi Wolf:

Sie werden sehen, dass die 50 Berichte ein möglicherweise massives Verbrechen gegen die Menschheit dokumentieren.

  • Sie werden sehen, dass Pfizer, wie es scheint, wusste, dass die mRNA-Impfstoffe gar nicht funktionierten.
  • Sie werden sehen, dass sich die Inhaltsstoffe der mRNA-Injektionen, inklusive der Lipid-Nanopartikel (LNP), innerhalb weniger Tage im ganzen Körper verteilen, und sich in der Leber, den Nebennieren, der Milz und den Eierstöcken anreichern.
  • Sie werden sehen, dass Pfizer und die FDA wussten, dass die Injektionen die Herzen von Minderjährigen schädigten, und dass sie dennoch Monate warteten, bis sie die Öffentlichkeit informieren.
  • Sie werden sehen, dass Pfizer versuchte, über 1.000 neue Mitarbeiter einzustellen, nur um die Flut von Meldungen über „adverse Ereignisse“ zu bewältigen, die bei ihnen eingingen und die sie erwartet hatten.
  • Sie werden sehen, dass 61 Menschen an Schlaganfall verstarben – die Hälfte der Schlaganfall-Nebenwirkungen gab es innerhalb weniger Tage nach der Injektion – und dass 5 Menschen an Leberschäden starben, wobei wiederum viele der Leberschäden kurz nach der Injektion auftraten.
  • Sie werden neurologische Ereignisse, kardiale Ereignisse, Schlaganfälle, Hirnblutungen, sowie Blut-, Lungen- und Beingerinnsel in großem Ausmaß sehen.
  • Sie werden sehen, dass Kopf-, Gelenk- und Muskelschmerzen als adverse Ereignisse weitestgehend verbreitet sind. Dennoch wurden diese von den Behörden nicht als routinemäßige Nebenwirkungswarnungen gemeldet.
  • Am meisten beunruhigend ist der erkennbare Rundum-Angriff auf die menschliche Fortpflanzungsfähigkeit: Mit Schäden bezüglich der Spermienzahl, der Hoden, der Beweglichkeit der Spermien; es gibt Schäden an Eierstöcken, bezüglich der Menstruationszyklen, der Plazenta.
  • Sie werden sehen, dass über 80 Prozent der Schwangerschaften mit Spontan-Abort, Abbruch oder Fehlgeburt endeten.
  • Sie werden sehen, dass 72 Prozent der adversen Ereignisse, in einer Sektion der Dokumente, bei Frauen auftraten, und dass 16 Prozent davon „reproduktive Störungen“ waren, wie Pfizer selbst sagt.
  • Sie werden ein Dutzend oder mehr Bezeichnungen für die Zerstörung der Menstruationszyklen von erwachsenen und heranwachsenden Frauen finden.
  • Sie werden sehen, dass für Pfizer eine „Exposition“ mit mRNA-Impfstoff bedeutete: Hautkontakt, Inhalation und sexueller Kontakt, insbesondere zum Zeitpunkt der Empfängnis.

Die Geschichte hat ihre Bewertung dessen, was Pfizer – und die FDA, die im Besitz all dieser Dokumente war – getan hat, noch nicht abgeschlossen. Wir stehen noch ganz am Anfang dieser Bewertung.

Diese Berichte, die von Spitzen-Experten und auf Grundlage der Primärquellen verfasst wurden, zeigen auf, dass wahrscheinlich ein Verbrechen gegen die Menschheit begangen wurde, das in seinem Ausmass präzedenzlos ist.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Pseudorealität und Paralogik

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert | Psycho – Neuro – Immunologe, erklärt die Verhaltensweise Pseudorealität.Dabei bildet sich der Mensch eine eigene Realität um sich zu schützen… Hörenswert! Weitere Info über Prof. Schubert: https://www.youtube.com/watch?v=Riad0QKltd4 teilen: Share on Telegram Share on Email

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Stoppt die Tyrannei

Los Angeles CITY FIRE DEPARTMENT CAPTIAN Christian Granucci hat für alle eine Botschaft bezüglich der tyrannischen Impfstoffvorschriften: Er und viele andere Feuerwehrleute werden sich NICHT daran halten. Er weiss, dass er für dieses Video großen Ärger bekommen wird, aber er sagt, er könne seiner Familie in Zukunft nicht mehr in die Augen sehen, wenn er nicht für das Richtige eintrete. Polizei-Dienststellen, Feuerwehren, Krankenschwestern und das Militär sollten sich das zu Herzen nehmen. Jetzt ist es an der Zeit, sich gegen Impfvorschriften zu wehren. Es heisst buchstäblich: Jetzt oder nie! Es geht um Auffrischungsimpfungen für den Rest des Lebens und um

Read More »
Danielum

Lisa Fitz – Ich sehe was

5G – Apokalypse – Das Ende der Zivilisation – Dokumentation Das vermutlich, wichtigste Video zu den Gefahren von 5G!Der Dokumentarfilm von Sacha Stone ist hier in voller Länge und auf Deutsch übersetzt!Er zeigt die Bedrohung der Zivilisation durch die neue 5G-Mobilfunktechnologie auf. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »

Wake Up

Not everyone is coming to the future – Not everyone is learning from the past Madonna am ESC. Da sind sich zahlreiche Berichte einig, dass ihr Auftritt desaströs war, Spiegel, Focus und Süddeutsche sprachen von einem Tiefpunkt, einem Fiasko, einer Bankrotterklärung, legten Madonna das Ende ihrer Karriere nahe, in der Welt ist zu lesen, dass ihre Karriere mit diesem Auftritt zerstört sei. Im Schweizer Boulvardblatt Blick ist immer hin zu lesen, dass ihr Auftritt politisch ware. Doch kein Wort der Aufklärung. Madonnas Auftritt in Youtube sollte man sich erst nach nachfolgend aufklärender Information anschauen. Es ging um Zerstörung, um Krieg,

Read More »
Alternative Information