Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage – Interview mit Prof. Bhakdi

via apolut von
mwgfd 
Published November 26, 2022

“Die Mittel sind da, um den Wahnsinn zu beenden”, so der renommierte Mikrobiologe und Vorsitzende der Gesellschaft MWGFD (Mediziner, Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie). Es liegt alles auf dem Tisch. Was es braucht ist einzig der Wille zu Verstehen und Zwischenmenschlichkeit. “Hört auf Menschen als “Versuchskaninchen” und “Verdienstquellen” zu betrachten” so der Apell von Prof. Bhakdi.

Er bringt was in Stellung, was beunruhigt und aufwühlt zugleich.

In der ersten Hälfte des Interviews erklärt er aus immunologischer Sicht, was genau die mRNA-Gentherapeutika im Körper anstellen. Anhand der kürzlich veröffentlichten pathologischen Untersuchungen von Dr. Mörz wird unmissverständlich, dass es einen großen Unterschied zwischen den herkömmlichen Impfstoffen und den genbasierten Stoffen gibt.

In der zweiten Hälfte des Interviews packt er buchstäblich aus. Was ab Minute 36 wie eine harmlose Buchvorlesung (“Projekt Lightspeed”) anmutet, offenbart sich als Gamechanger.

Das “Project Lightspeed”, wie die BioNTech-Gründer die Entwicklung der Gentherapeutika getauft haben, entpuppt sich in der Tat als treffende Metapher. Die Impfkampagne als Schnellschuss ist im Begriff, den in Ruhm und Rausch entgrenzten Erfindern um die Ohren zu fliegen. Dergestalt, wie die mRNA-Gentherapeutika in Windeseile zugelassen wurden, sind die BioNTech-Chefs gerade dabei, damit gegen die Wand zu fahren, wenngleich nicht in Lichtgeschwindigkeit. Was sich wie ein Erlebnisbericht von in Selbstherrlichkeit verfallenen Pseudo-Philanthrophen eines Pharmakomplexes liest, ist in Wirklichkeit tragische Selbstüberschätzung.

Der ausschlaggebende Moment der offenen Aussprache von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi war das kürzlich erschienene Buch des ehemaligen Pharmaexperten David O. Fischer (Pseudonym) – “Die mRNA-MASCHINE Protokoll einer wahren Tragödie”, dem es gelingt, den Bogen zwischen den dahinterstehenden menschlichen Schicksalen, den wissenschaftlichen Befunden und den juristischen Folgen darzulegen.

Hier geht es zum Video.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Dr. Wodarg und Dr. Yeadon beantragen den Stopp sämtlicher Corona-Impfstudien und rufen zum Mitzeichnen der Petition auf

Der Ex-Pfizer-Forschungsleiter Dr. Michael Yeadon und der Lungenfacharzt und ehemalige Gesundheitsamtschef Dr. Wolfgang Wodarg haben bei der EMA, der European Medicine Agency, die für die EU-weite Arzneimittelzulassung zuständig ist, am 01. Dezember 2020 einen Antrag auf die sofortige Aussetzung sämtlicher SARS-CoV-2-Impfstoffstudien, insbesondere die Studie von BioNtech/Pfizer zu BNT162b (EudraCT-Nummer 2020-002641-42) gestellt. Dr. Wodarg und Dr. Yeadon fordern, dass die Studien – zum Schutze des Lebens und der Gesundheit der Probanden – erst dann fortgesetzt werden, wenn ein Studienkonzept vorliegt, das geeignet ist, den erheblichen Sicherheitsbedenken, die von immer mehr namhaften WissenschaftlerInnen gegen den Impfstoff und das Studiendesign geäußert wird, Rechnung

Read More »
Danielum

Taurus und (k)ein Ende

Verdrängte Überlegungen zu einem möglichen Nuklearen Holocaust? Von Dagmar Henn (via RT) Nein, das ist wahrscheinlich immer noch nicht das Ende der Debatte um die Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern in die Ukraine. Kaum vorstellbar, dass Bundesaußenministerin Annalena Baerbock, die Rüstungslobbyistin Marie-Agnes Strack-Zimmermann und andere fanatische Befürworter plötzlich erleuchtet werden und von ihren Forderungen ablassen. Die russische Aussage, eine solche Lieferung werde als Beteiligung gewertet, darf schlicht nicht ernstgenommen werden, weil damit das „russische Narrativ“ bedient würde. Als bestünde die Welt nur aus Erzählung und wäre nicht doch ein solides Stück Materie, und außerhalb von Denken und Erzählung noch eine Wirklichkeit mit

Read More »
Danielum

Der gesamte Corona-Spuk wurde GEPLANT und PATENTIERT

‼️Die Katze ist aus dem Sack und das ist jetzt bewiesen: Der gesamte Corona-Spuk wurde GEPLANT und PATENTIERT‼️ Hier zum Video der Anhörung im Corona Ausschuss #286 Dr.David E. Martin [Webseite:Dr. David E. Martin] Dieses Interview belegt präzise, detailliert und nachvollziehbar anhand von PATENTPUBLIKATIONEN die folgenden Fakten. [pdf 200 seitigen schriftlichen Bericht mit allen Belegen unten zum download] ✅ Es gibt KEIN neuartiges Coronavirus. Das „neuartige“ Coronavirus wurde mit 99% Übereinstimmung zum jetzigen in 73 Patenten vor 2008 zu jedem identifizierten Detail patentiert. ✅ Viren natürlichen Ursprungs dürfen nicht patentiert werden, wie das U.S. Supreme Court 2014 entschieden hat.👉🏻 Link

Read More »
Alternative Information