Werden wir weltweit vom „Deep State“ gefoltert?

Greg Reese hat eine ausgezeichnete, kurze und professionelle Stellungnahme zu einem „Amazing Polly“ Video über den Bericht von Amnesty International zu Folter zusammengestellt.
BUMM!

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Papiertiger US

Am 14. April um 4 Uhr morgens führten die Vereinigten Staaten, Frankreich und das Vereinigte Königreich einen Streik gegen Syrien durch. In Wirklichkeit ist Washington mit seiner Militärstrategie gescheitert. Die Medien jedoch berichteten mit der üblichen Propaganda, dass es notwenig war wegen der von Assad verwendeten chemischen Waffen, Gerechtigkeit in der Welt durchzusetzen und einen nicht existenten Erfolg zu verkünden. Hier die detaillierte Analyse des amerikanischen Misserfolges. teilen: Telegram Email

Read More »
Danielum

Profiteure der Angst

Der Friedensforscher Daniele Ganser fordert im Rubikon-Interview dazu auf, der Propaganda der Mächtigen Paroli zu bieten. Soeben erschien das neue Buch „Imperium USA: Die skrupellose Weltmacht“ von Daniele Ganser. Anhand erschreckend vieler Beispiele aus der Geschichte der Vereinigten Staaten zeigt der Schweizer Historiker, dass die USA die größte Gefahr für den Weltfrieden darstellen. Nach der Lektüre erkennen wir auch schnell, dass es den Machthabern nie um die Gesundheit der Menschen ging. So informiert, können wir der aktuellen Propaganda zur Corona-Krise widerstehen. Mit ihrer Berichterstattung erzeugen die Medien Angst. Durch Wissen, Bewusstheit und Reflexion können wir diese Ängste jedoch überwinden und

Read More »
Danielum

Auf dem Weg zu einer neuen Weltordnung?

Die globale Verschuldungskrise und die Privatisierung des Staates.Wurde die Pandemie dazu benutzt, die Welt in eine Spirale aus Massenarbeitslosigkeit, Bankrott und Verzweiflung zu stürzen?Es gibt eine ernste Gesundheitskrise, die gebührend gelöst werden muss. Und dies hat oberste Priorität.Aber es gibt noch eine weitere wichtige Dimension, die angegangen werden muss.Millionen von Menschen haben ihren Arbeitsplatz und ihre lebenslangen Ersparnisse verloren. In den Entwicklungsländern herrschen Armut und Verzweiflung.Während die Abriegelung der öffentlichen Meinung als das einzige Mittel zur Lösung einer globalen Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit präsentiert wird, werden ihre verheerenden wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen beiläufig ignoriert. Die unausgesprochene Wahrheit ist,

Read More »