Masken sind nutzlos.

Das Tragen einer Maske ist im ÖV Pflicht, was eine Debatte darüber auslöst, ob Masken tatsächlich wirksam sind, wenn es darum geht, Ihre Gesundheit während einer Pandemie zu schützen oder nicht.
Mehrere Studien sind nun zu dem Schluss gekommen, dass Masken nicht nur unwirksam sind, sondern dass sie tatsächlich einen Nachteil für diejenigen darstellen, die sich für das Tragen von Masken entscheiden.

In diesem Video spricht Dan Dicks von Press For Truth mit Denis Rancourt, einem PHD und ehemaligen Professor für Physik an der Universität von Ottawa, über eine von ihm verfasste Arbeit mit dem Titel „Masken funktionieren nicht“: A Review of Science Relevant to COVID-19 Social Policy“, um die Wissenschaft hinter Masken zu erörtern, warum sie nicht funktionieren und wie die Gesellschaft mit diesem höchst umstrittenen Thema in Zukunft umgehen sollte. (Quelle: https://pressfortruth.ca/top-stories/confirmed-absolute-science-behind-masks-and-proof-they-dont-work-denis-rancourt/)

Dasselbe in französisch für unsere welschen Freunde!

Quelle: Dr Jérémie Mercier

Les masques sont inutiles pour se protéger soi ou les autres dans le cadre d’épidémies virales respiratoires. Arrête donc de croire bêtement au discours officiel sur le Covid et reprends enfin ta santé en main !

ATTENTION : ResearchGate a censuré l’article de Denis Rancourt. Voir ses explications ici : https://archive.org/details/covid-cen…

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona Narrativ entlarvt – mit Prof. Dolores Cahill

Facebook und youtube haben das Interview zwischen Dave von Computing Forever und Prof. Dolores Cahill zensiert und gelöscht. Schaut erst hier auf Bitchute das Video von Dave wo er uns den Zensur-Vorgang erklärt. Danach das eigentliche Video hier Notes: Dolores Cahill wurde vom ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss in Sitzung 8 angehört.Webseite: Die

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Coronavirus sei im Labor hergestellt worden

Der norwegische Wissenschaftler Birger Sorensen behauptet, das Coronavirus sei im Labor hergestellt worden und „nicht natürlichen Ursprungs“. Nickie Louise Posted On June 7, 2020 Kurz nachdem die Frage nach der Herkunft des Coronavirus geklärt wurde, entfacht nun eine neue Studie des norwegischen Virologen Birger Sørensen die Debatte über die mögliche Herkunft des tödlichen Coronavirus. In einem neuen, gemeinsam mit Professor Angus Dalgleish vom St. George’s Hospital der Universität London veröffentlichten, von Fachkollegen begutachteten Papier behauptete Sorensen, das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 sei nicht natürlichen Ursprungs. Laut der Studie, die im Quarterly Review of Biophysics veröffentlicht wurde, fanden die Autoren heraus, dass

Read More »

Mondlandung: fake or real

Eine riesige Lüge? Warum so viele Leute immer noch denken, dass die Mondlandungen gefälscht wurden. Es begann alles mit einem Mann namens Bill Kaysing und seiner Broschüre über „Amerikas 30-Milliarden-Dollar-Schwindel“. aus dem Englischen übersetzt. Original von Richard Godwin Es brauchte 400.000 Mitarbeiter und Auftragnehmer der Nasa, um Neil Armstrong und Buzz Aldrin 1969 auf den Mond zu bringen – aber nur einen Mann, um die Idee zu verbreiten, dass alles ein Schwindel sei. Sein Name war Bill Kaysing. Es begann als „eine Ahnung, eine Intuition“, bevor es zu „einer wahren Überzeugung“ wurde – dass es den USA an technischen Fähigkeiten

Read More »
Danielum

Das Spielbuch des Eugenikers

Die politisierte Wissenschaft erlebt im Zeitalter von COVID-19 ein Comeback.Rassismus hat sich seit Jahrhunderten unter dem Deckmantel der Wissenschaft verbreitet und setzt sich heute mit Behauptungen fort, dass afroamerikanische und andere Minderheitengemeinschaften eine genetische Veranlagung für COVID-19 haben. Die Wissenschaft hat sich als neue Religion der zeitgenössischen westlichen Zivilisation herauskristallisiert und den Status ihrer Praktizierenden auf die Ebene der säkularen Heiligkeit gehoben, und ihre Erkenntnisse werden zunehmend als die Stimme Gottes verstanden. Noch nie in der Geschichte war eine so offensichtlich unwissenschaftliche Herangehensweise an die Wissenschaft so vorherrschend wie heute inmitten dieser globalen Gesundheitskrise, wo Menschen mit einem Doktortitel oder

Read More »