Plötzlich und unerwartet

Eine weltweit anerkannte Wissenschaftlerin und führende Immunologieexpertin hat mit einer brisanten Warnung an die Öffentlichkeit darauf aufmerksam gemacht, dass jeder, der mit Covid mRNA-Impfungen geimpft wurde, „innerhalb von 3 bis 5 Jahren sterben wird, selbst wenn er nur eine Injektion erhalten hat“.
Die Warnung wurde von Professor Dr. Dolores Cahill herausgegeben.

Prof. Cahill verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Hochdurchsatz-Proteinarrays, Antikörperarrays, Proteomik-Technologieentwicklung und Automatisierung.

Diese Erfahrung umfasst auch Arbeiten darüber, wie Proteine und Antikörper in biomedizinischen Anwendungen eingesetzt werden können, einschließlich der Entdeckung von Biomarkern, Diagnostik und personalisierter Medizin.

Sie ist Professorin für Translationale Wissenschaft am Conway Institute an der University College Dublin’s (UCD) School of Medicine.

In einem Interview erklärt Cahill, wie die mRNA in den Injektionen allen Empfängern schadet und wie eine tickende Zeitbombe in den mit Covid geimpften Personen wirkt.

Nachdem er erklärt hatte, wie sich die Impfungen auf die menschliche Gesundheit auswirken, machte Cahill die folgende erschreckende Vorhersage:

„Jeder, der eine mRNA-Injektion erhält, wird innerhalb von 3 bis 5 Jahren sterben, auch wenn er nur eine Injektion erhalten hat.“

Die Kommentare sind zwar schon sehr unangenehm, aber Cahill hat 2021 diese Warnung ausgesprochen. Videos von Cahills Warnungen sind in den sozialen Medien im Umlauf, da viele glauben, dass diese Vorhersage nun drei Jahre später, im Jahr 2024, eintritt.

Wie viele, die sich gegen die Massenimpfungsagenda aussprachen, wurde Cahill von allen Social-Media-Plattformen entfernt und von den Konzernmedien als „Verschwörungstheoretiker“ verleumdet.

Erst jetzt konnten ihre Kommentare aufgrund der Meinungsfreiheit der X-Plattform von Elon Musk wieder in Umlauf gebracht werden.

Wie Slay News berichtet, hat einer der weltweit führenden Virologen die Öffentlichkeit gewarnt, dass ein „massiver Tsunami“ von „Chaos“ und „Tod“ im Begriff ist, die mit Covid mRNA geimpfte Weltbevölkerung zu dezimieren.

Die ernste Warnung stammt von Dr. Geert Vanden Bossche, einem weltbekannten belgischen Virologen. Dr. Bossche warnt, dass eine „riesige, riesige Welle“ von Krankheiten und Todesfällen unter den mit Covid Geimpften nun „unmittelbar bevorsteht“.

Der Spitzenwissenschaftler sagt, dass dieser „massive Tsunami“ Krankenhäuser zum Einsturz bringen und ein finanzielles, wirtschaftliches und soziales „Chaos“ verursachen wird.

„Was ich voraussage, ist ein massiver, massiver Tsunami“ von Krankheit und Tod unter hochgeimpften Bevölkerungsgruppen mit geschwächtem Immunsystem, sagte Bossche.

„Sie werden sehen, was zum Beispiel in den nächsten Wochen passieren wird… immer mehr Fälle von schweren, langwierigen Covid…

„Sie werden beginnen, den Anstieg der Krebserkrankungen zu ersetzen… jetzt haben wir eine eher chronische Phase.

„Es wird mit einer hyperakuten Phase enden, einer riesigen, riesigen Welle…

„Ich studiere das jetzt seit vier Jahren.

„Ich weiß, wovon ich spreche“, beteuert Bossche.

„Ich möchte, dass Ihre Zuhörer verstehen, dass wir in der bevorstehenden hyperakuten Covid-Krise eine völlig neue Welt aufbauen müssen…“ Bossche fährt fort.

Video von Bossche
Quelle: https://slaynews.com/news/renowned-scientist-all-covid-vaxxed-will-die-3-5-years/

Quelle auf X

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Immer dieselben

In den Medien ist ein Glaubenskrieg im Gange, ob der Klimawandel Menschgemacht ist oder alles doch nur ein Fake sei.Dazu ereifern sich die beiden Lager mit gegenseitigen Unterstellungen, Halbwahrheiten oder spielen mit gezinkten Karten. Ein besonders dreister Versuch der Spaltung wurde bei KenFm von Rainer Rupp gestartet. Er behauptetet schlichtweg, dass Manns Hockeyschläger-Diagramm aus seiner Studie von 1998 ein Schwindel sei. Und betitelte seinen Beitrag mit: „Klimabetrug: Gerichtsurteil stürzt CO2-Papst vom Thron“.Die dauernden Versuche Greta Thurnberg zu diffamieren lasse ich hier mal aussen vor. Nun hat Mathias Bröckers sich hingesetzt und die üblen Machenschaften der Klimaskeptiker mal auseinandergenommen und die

Read More »
Danielum

„Biologische Waffen im 21. Jahrhundert“

Seit 2020 wird im offiziellen Duktus nur noch von „Zoonosen“ und „natural spillover events“ gesprochen, um die Daseinsberechtigung des „Pandemic Preparedness Sektor“, der sich fröhlich von unseren Steuergeldern ernährt und sich in den letzten Jahren eines erstaunlichen Wachstums erfreute, zu legitimieren.

Read More »
Danielum

Der Einfluss von CO2 auf das Klima

Kaum ein Thema spaltet die alternativen Medien derzeit ob denn nun Co2 unser Klima entscheidend beeinflusst. Während weltweit tausende Menschen die Strassen blockieren, um die Regierung zum Handeln zu bewegen, schlagen sich Internet-User in den Kommentarspalten die Köpfe ein. Was ist denn nun? Ist der Mensch für den Klimawandel verantwortlich oder nicht? Darüber sprechen die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #33 des 3. Jahrtausends! Hier ein Ausschnitt! Nach dieser Folge ist nachvollziehbar, dass was hier das dritte Jahrtausend aufzeigt richtig ist. Der Skandal ist, dass man die Gefahren seit 30 Jahren kennt und nichts dagegen

Read More »
Alternative Information