2017: Die USA bombardierten Syrien, niemand forderte eine Untersuchung

von Eva Bartlett hier aus dem englischen

Das Interview hat Eva Bartlett Mitte 2017 geführt. Immer noch relevant, bei all dem Unsinn, den die Kriegspropaganda auf der Idlib… [Verwandt: Über syrische Krankenhäuser, die bombardiert werden… oder nicht…]

Ich sprach über das, was ich gerade in Syrien gesehen/gehört hatte: Zivilisten, die mir erzählten, dass sie von den Terroristen ausgehungert wurden, die der Westen als „Rebellen“ bezeichnet, deren Verbrechen der Westen beschönigt.

Ich war gerade wieder in Ost-Aleppo gewesen, und zwar in den von lügnerischen Unternehmensmedien propagierten Gebieten al-Waer und Madaya.

Verwandte Links: [Links im Originalbeitrag]

-Syrien Kriegstagebuch: Wie das Leben unter der „gemäßigten“ „Rebellen“-Herrschaft aussieht [Ost-Aleppo, Hungersnot, Militarisierung der Krankenhäuser]

-Anordnung kehrt in westliche Städte zurück, da die syrischen Zivilisten die Schrecken der „Rebellen“-Herrschaft nacherzählen [Madaya & al-Waer]

-In der Nacht vor der Ankunft der internationalen Inspektoren bombardieren die USA und ihre Verbündeten Syrien, was eine Lüge ist [2018].

-Folter, Hunger, Hinrichtungen: Ost-Ghouta-Zivilisten sprechen vom Leben unter terroristischer Herrschaft

-Stimmen aus dem syrischen Flüchtlingslager Rukban glauben an die Berichterstattung der Unternehmensmedien

-Liberalisierung der Idlib Syriens, gerade für die Zivilisten, über die Amerika Besorgnis vortäuscht

-US gewährt 35 Millionen Dollar zur Förderung seiner gefälschten Nachrichtenblase in Syrien und zur Kontrolle der lokalen Medien [erstmals veröffentlicht auf RT.com].

-Diejenigen, die syrische Stimmen übertragen, sind „russische Propagandisten“? Monitore von ‚gefälschten Nachrichten‘ negieren das syrische Leiden

*Israels weit verbreiteter Gebrauch von weißem Phosphor an der palästinensischen Zivilbevölkerung:

  • „beim nächsten Mal wird es mehr wehtun“: Israelische Drohung gegen überlebende Familienmitglieder des Angriffs mit weißem Phosphor: – „das nächste Mal wird es mehr wehtun“: *Israelische Drohung gegen überlebende Familienmitglieder des Angriffs mit weißem Phosphor

-Weißer Phosphor verstümmelte und ermordete Familienmitglieder [Fotos und Video]

-das angegriffene Wafa-Rehabilitationskrankenhaus

-Lang brennende Brände: Weißer Phosphor auf Scheich Rajleen

-Dokumentation über Israels Verwendung von weißem Phosphor und die weitreichende Zerstörung

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona Narrativ entlarvt – mit Prof. Dolores Cahill

Facebook und youtube haben das Interview zwischen Dave von Computing Forever und Prof. Dolores Cahill zensiert und gelöscht. Schaut erst hier auf Bitchute das Video von Dave wo er uns den Zensur-Vorgang erklärt. Danach das eigentliche Video hier Notes: Dolores Cahill wurde vom ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss in Sitzung 8 angehört.Webseite: Die

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Die Politik schläft

Greta Thurnberg hielt heute eine Rede vor dem Umweltausschuss des Europäischen Parlaments.Sie zeigt auf, wie wir am Rande der Klima- und Ökologie Katastrophe so tun als wäre das nicht das brennenste Problem für die Zukunft unseres Planeten.Und es gibt immer noch viele arme Würstchen die das nicht wahrhaben wollen (oder können)…Nehmt Greta ernst und macht was ihr könnt! Zum Wohle unserer Zukunft. teilen: Telegram Email

Read More »
Danielum

Bill Gates Mikrochip ID2020

Microsoft-Mitbegründer Bill Gates wird am Menschen implantierbare Mikrochips auf den Markt bringen, die mit „digitalen Zertifikaten“ versehen sind, die zeigen, wer auf das Coronavirus getestet und wer dagegen geimpft wurde. Der 64-jährige Technik-Mogul und derzeit zweitreichste Mensch der Welt hat dies gestern während einer Reddit-„Ask Me Anything“-Sitzung enthüllt, als er Fragen zur COVID-19-Coronavirus-Pandemie beantwortete. Gates antwortete auf eine Frage, wie Unternehmen unter Beibehaltung der sozialen Distanz operieren können, und sagte: „Irgendwann werden wir einige digitale Zertifikate haben, die zeigen, wer sich erholt hat oder kürzlich getestet wurde oder wann wir einen Impfstoff haben, der ihn erhalten hat. Die ‚digitalen Zertifikate‘,

Read More »

BBC-Journalist:Giftgas-Angriffe in Syrien sind gefälscht

Der Anti-Spiegel vom 14.2.2019: „Ob diese Meldung wohl in den deutschen Medien kommt? Der für Syrien zuständige Produzent der BBC hat heute auf Twitter eingeräumt, dass BBC-Berichte über Giftgas-Angriffe in Syrien gefälscht waren.“. Der – heuchlerische – BBC-Journalist ist Riam Dalati. Die Fälscher sind natürlich die vom Westen heiss geliebten Weisshelme (White Helmets). Die vorgetäuschten Giftgasangriffe (sowie Fassbomben), inklusive des Ereignisses in Duma/Ghuta bei Damaskus 2018, auf das sich die Aussagen des BBC-Produzenten für Syrien beziehen, gibt es beispielsweise hier: „Giftgas und Fassbomben„ Quelle: der blaue Bote teilen: Telegram Email

Read More »