„Verbrechen gegen die Menschlichkeit“

Anwälte und medizinische Experten weltweit sagen, dass sie alle Beweise haben, die sie brauchen, um WHO, CDC, PHE, Bill Gates und die Führer der Welt wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ anzuklagen und zu verurteilen. Das Komitee unter der Leitung von Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich, ist inzwischen zu folgendem Schluss gekommen: Die Corona-Krise muss umbenannt werden in „Corona-Skandal“ Es ist: Der größte Deliktsfall aller Zeiten. Das größte Verbrechen gegen die Menschlichkeit, das je begangen wurde. Die Verantwortlichen müssen:strafrechtlich verfolgt werden wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit. zivilrechtlich auf Schadensersatz verklagt werden Todesfälle Es gibt keine übermäßige Sterblichkeit in irgendeinem Land Die Sterblichkeit

Weiterlesen »

💥Wenn der Nebel sich lichtet…💥

…kommt zum Vorschein, wer sich an dieser Pandemie alles bereichert hat.…kommt zum Vorschein, wieviele Menschen Opfer von politischen Maßnahmen geworden sind.…kommt zum Vorschein, welch pathisches Strafbedürfnis in unserer scheinbar friedlichen, demokratischen Gesellschaft schlummert. Eine Betrachtung von RA Ralph Ludwig„Wer das Böse ohne Widerspruch hinnimmt, arbeitet in Wirklichkeit mit ihm zusammen!“Martin Luther King – Bürgerrechtler Auch in höchster Corona-Bedrängnis war die Lage unkritisch. „Wir hatten zu keinem Zeitpunkt auf den Intensivstationen ein Problem“, sagt der Virologe Alexander Kekulé. Zu einem ähnlichen Schluss kommt Göran Kauermann, Dekan der Statistischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München: „Insgesamt sehen wir während der dritten Welle keine starke

Weiterlesen »