WHO will Zwangs-Impfungen statt Menschenrechten

Auf1 TV berichtet über den Vortrag von Rechtsanwalt Kruse
Hört euch das an und helft diesen Irrsinn zu verhinder.

Allein die Absicht, Menschenrechte zu streichen, zeigt, wohin es nach der WHO gehen soll: Diese sind lästig – stattdessen sollen künftig alle Menschen „gleich“ durchgeimpft werden. Beim großen AUF1-Vortragsabend erklärt Rechtsanwalt Philipp Kruse, dass die Staaten nicht ihrer Aufgabe nachkommen, uns vor Zwangs-Impfungen mit den schädlichen Gen-Substanzen zu schützen. Vielmehr fürchtet Kruse in den verpflichtenden Gentherapien die „Absicht zu schaden“.


Das vielleicht wichtigste Video dieser Dekade

Dr. David E. Martin, Mai 2023 im EU-Parlament (Brüssel) zur Geschichte der Forschung an und Entwicklung von Biowaffen und von profitgetriebener Planung der Covid-19-Pandemie mitsamt den verwendeten Folien.

Eine der besten Zusammenfassungen des grössten Verbrechens an der Menschheit seit dem 2. Weltkrieg.

Der Schweizer Bundesrat und die von ihm mit absoluter Immunität ausgestattete WHO werden bald in Erklärungsnotstand kommen…

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Pseudorealität und Paralogik

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert | Psycho – Neuro – Immunologe, erklärt die Verhaltensweise Pseudorealität.Dabei bildet sich der Mensch eine eigene Realität um sich zu schützen… Hörenswert! Weitere Info über Prof. Schubert: https://www.youtube.com/watch?v=Riad0QKltd4 teilen: Share on Telegram Share on Email

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Aufgedeckt: Der Chefrichter im Fall Assange erhielt finanzielle Vorteile von geheimen Partnerorganisationen des britischen Außenministeriums

Die leitende Richterin, die das Auslieferungsverfahren des WikiLeaks-Verlegers Julian Assange beaufsichtigte, erhielt vor ihrer Ernennung finanzielle Vorteile von zwei Partnerorganisationen des britischen Außenministeriums, wie sich herausstellt. von Matt Kennard und Mark Curtis erschienen im www.dailymaverick.co.za/ Es kann weiter offenbart werden, dass Lady Emma Arbuthnot auf Anraten eines konservativen Regierungsministers, mit dem sie zwei Jahre zuvor an einem geheimen Treffen teilgenommen hatte, das von einer dieser Partnerorganisationen des Auswärtigen Amtes organisiert worden war, zum Chief Magistrate in Westminster ernannt wurde. Liz Truss, die damalige Justizministerin, „riet“ der Königin, Lady Arbuthnot im Oktober 2016 zu ernennen. Zwei Jahre zuvor hatten sowohl Truss

Read More »
Danielum

Dokumentation: „The Real Anthony Fauci

Die ungeschminkte Dokumentation über die Machenschaften des Anthony Fauci -Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci ist ebenfalls als Buch auf Deutsch erschienen Als Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gibt Dr. Anthony Fauci jährlich 6,1 Milliarden Dollar an Steuergeldern für die wissenschaftliche Forschung aus. Das erlaubt ihm, die Themen, deren Inhalte und die Ergebnisse der wissenschaftlichen Gesundheitsforschung auf der ganzen Welt zu diktieren. Fauci nutzt die ihm zur Verfügung stehende finanzielle Macht, um außergewöhnlichen Einfluss auf Krankenhäuser, Universitäten, Fachzeitschriften und Tausende einflussreicher Ärzte und Wissenschaftler auszuüben, deren Karrieren und Institutionen

Read More »
Alternative Information