Ein Brief des Vorsitzenden

Jauary 8.2021

Während ich Ihnen heute schreibe, habe ich keinen Zweifel, dass dieser Brief viele von Ihnen unter dem Gewicht der Verzweiflung erdrückt oder vielleicht in einem Labyrinth der Verwirrung verloren finden wird. Es ist meine Hoffnung, dass Sie, wenn Sie diesen Brief zu Ende gelesen haben, in der Lage sein werden, sich zuversichtlich Millionen von anderen anzuschließen, die den Präsidenten und weitere vier Jahre unterstützen.

Lassen Sie mich klar sagen: Trump wird für weitere vier Jahre Präsident sein. Biden wird nicht Präsident sein. Ja, ich weiß, das sind schockierende Worte in diesen verrückten Tagen.

Ich bin von vielen angesprochen worden, die sagten: „Es ist vorbei…“ und „Trump hat die Wahl zugegeben…“. Nichts dergleichen hat stattgefunden. Schauen Sie zurück und hören Sie sich die Videos ganz durch. An keinem Punkt erwähnt Trump auch nur den Namen von Biden. An keinem Punkt sagt er, dass er zugibt. Er sagt, dass es einen friedlichen Übergang zu einer neuen Regierung geben wird, und er sagt, dass dies nur der Anfang ist. Diese Sätze sind wichtig zu beachten. In der Tat werden wir eine neue Regierung haben, die aus einem neuen Vizepräsidenten und einem neuen Kabinett besteht, da die jetzigen alle ihren Verrat vollendet haben. Darauf werde ich in Kürze noch näher eingehen.

Wir tun gut daran, uns daran zu erinnern, dass Donald Trump seit mehr als vier Jahren bei jedem Versuch, ihn zu entgleisen, ihn anzuklagen oder zu verwirren, allen fünf Schritte voraus war. So verkündete er zum Beispiel in der Wahlnacht in den frühen Morgenstunden, dass er „keinen Abwurf von Stimmzetteln um 4 Uhr morgens wolle.“ Was geschah in nur wenigen Stunden um fast genau 4 Uhr morgens? Es fand ein riesiger Wahlzettel-Dump statt, der zeigte, dass er bereits wusste, dass er stattfinden würde. Das war ein öffentliches Wort an die Feinde unseres Landes, dass er ihnen auf der Spur war. Denken Sie auch an den jüngsten Vorfall im Kapitolgebäude in DC. Trump kam zu spät zu seiner Redeverpflichtung und sprach dann über eine Reihe von aufgewärmten Dingen zu der Menge von 500K+, aber dies schuf ein Problem. Sie sehen, wenn Trump pünktlich und kurz gesprochen hatte, würde die MAGA Menge am Kapitol Gebäude mit der Antifa-Fraktion gewesen und wahrscheinlich würde in die Auseinandersetzung durch Zufall und Verwirrung aufgrund der Größe der Menge gezogen worden sein. Mit Trump sprechen spät und lang, die MAGA Menge wurde PROTECTED und getrennt von den Antifa-Gruppen. Es wäre sehr klar, dass die verkleideten Antifa Menschen 95%+ der Menschen in dem Gebäude waren. Wieder, Trump konterte, weil er Schritte vor ihnen war. Dies war eindeutig eine inszenierte Veranstaltung gemeint Trump Anhänger zu beschuldigen und zu versuchen, Trump Rahmen, so dass die 25. Änderung könnte vom Kongress verwendet werden, aber es scheiterte. Vergessen Sie die zahlreichen Videos, die zeigen, wie die Polizei die Tore für die Antifa öffnete (sie kämpften sich nicht hinein) und sie dann durch das Gebäude führte.

Ich sage all dies als nur zwei Beispiele von vielen, dass unser Präsident zu keinem Zeitpunkt in einem Kampf der Verzweiflung gewesen ist.

Nun mögen Sie fragen: „Warum hat Trump noch niemanden verhaftet? Warum musste das den ganzen Weg bis zum Kongress gehen?“ Dafür gibt es mehrere Gründe: Erstens hat sich Trump unnachgiebig an die Rechtsstaatlichkeit und die Verfassung gehalten. Er gibt jedem, egal wie schmutzig er ist, die Möglichkeit, das Richtige zu tun (manchmal mit Warnungen wie dem Telefonat mit dem Außenminister von Georgia kürzlich). Er schob Fälle durch die Gerichte, er legte den Gesetzgebern Beweise vor, und er sagte sogar dem Vizepräsidenten, er solle das Richtige tun. Aber mit dem Verrat durch Pence und den Kongress ist der Verrat nun komplett und niemand kann sagen, dass Trump den Prozess nicht zu Ende geführt hat, bevor er handelte. Zweitens: Um den Sumpf trocken zu legen, muss man wissen, wer die Sumpfkreaturen sind. Sie können sich sehr gut unter die Menschenmassen mischen. Aber die falsche (inszenierte) Veranstaltung im Capitol enthüllte die letzten Verräter, wer sie waren, unabhängig von der Parteizugehörigkeit. Trump hat sie aus ihrem Versteck aufgescheucht.

Ich muss einen Moment auf Pence zu sprechen kommen. Mit seinem Verrat abgeschlossen, viele von Ihnen können nicht von seinen Geschäften und politischen Haltung vor dem berüchtigten Tag im Kapitol wissen. Pence war bereits umgedreht und auf dem Weg zurück während der 2016 Wahlsaison mit … warten Sie es….Paul Ryan. Erinnern Sie sich an Ryan? Der RINO-Sprecher des Hauses? Sehen Sie sich diese E-Mails an, die kürzlich enthüllt wurden:

Pence-Ryan-E-Mails

Pence war auch an einem Plan beteiligt, Trump irgendwann während seiner ersten vier Jahre zu stürzen, der von Rod Rosenstein orchestriert und von den Clintons unterstützt wurde. Der Plan: Trump loszuwerden, Präsident zu werden und dann Rod Rosenstein als neue VP zu ernennen. Warum sollten sie das wollen? Weil sie das Gefühl hatten, dass Pence kontrolliert werden könnte. Siehe diese Links für die 3-teilige Serie für weitere Informationen:

Teil 1
Teil 2
Teil 3

Es könnte noch mehr gesagt werden, aber ich möchte nicht, dass dieser Brief noch mehr zu einem Buch wird, als er es bereits ist. Es genügt zu sagen, dass, als Trump bei der DC-Kundgebung sagte, er hoffe, dass Pence das Richtige tun würde, er bereits wusste, was er tun würde, aber er gab dem Mann, wieder einmal, Raum, um zu wählen, das Richtige zu tun.

Nun, niemand hat Trump mehr unterstützt als Lin Wood. Die Karriere dieses Mannes besteht darin, Verleumdungsklagen zu bekämpfen, was bedeutet, dass er keine Dinge sagt, egal wie ungeheuerlich sie erscheinen mögen, ohne dass sie wahr sind, da er die Konsequenzen von Verleumdung kennt. In diesem Sinne ist Lin Wood zu einer Quelle von Informationen und Lecks von bisher unbekannten Informationen geworden, die einige der Tiefen der Korruption und des Bösen in unseren höchsten Ämtern offenbaren. Dies ist der gleiche Mann, der vor kurzem sagte, dass Verhaftungen in den nächsten Tagen kommen. Er nannte Pence einen Verräter gut vor der Auszählung der Wählerstimmen am 6. Aber wussten Sie, dass er auch sagte, dass der Präsident, nach dem Capitol Vorfall, links DC auf einem „Doomsday“ Flugzeug (für die Kommunikation im Falle eines Atomkrieges verwendet) mit seiner Familie und war in Abilene, TX. Dieses Flugzeug wurde sowohl von Flugverfolgern als auch von Augen am Boden bestätigt. Kurz gesagt, er ist eine vertrauenswürdige Informationsquelle. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Lin Wood auf Parler zu folgen, empfehle ich Ihnen sehr, dies zu tun, um auf dem neuesten Stand der Dinge zu bleiben. Sie können sich auch diesen Podcast anhören: Podcast

Und was kommt als nächstes? Ich kenne die Einzelheiten nicht, aber ich kann Ihnen Meilensteine nennen, auf die Sie in den nächsten Tagen achten sollten:

1. Erwarten Sie, dass das Notfall-Rundfunksystem aktiviert wird. Die FCC hat vor kurzem ein Memorandum veröffentlicht, das sich mit den Anforderungen des Bundesgesetzes befasst, um Nachrichten des Präsidenten an die Öffentlichkeit zu senden. Siehe diesen Link
2. Erwarten Sie Verwirrung. Wir sind in einer Schlacht für unsere Republik gegen Eliten, die genau den Coup versuchen, den sie Trump vorwerfen. In der Schlacht wird es Desinformation geben, aber wissen Sie, dass die Pläne erfüllt werden.
3. Erwarten Sie hochkarätige Verhaftungen in den nächsten 12 Tagen und zu jeder Zeit stattfinden. Sie werden vielleicht eines Morgens aufwachen und feststellen, dass jemand in einem hohen Amt nicht mehr da ist.
4. Erwarten Sie, dass dies eine holprige Fahrt bis zum Ende sein wird. Dies ist keine Fernsehsendung, in der die Dinge in 45 Minuten geklärt sind.
5. Erwarten Sie, dass zwischen jetzt und dem 20. Januar weitere bombenartige Beweise veröffentlicht werden.
6. Erwarten Sie eine Art von Internet-Blackout oder Ausfälle: Facebook, Twitter, Instagram, und Gmail werden wahrscheinlich betroffen sein. Wenn Sie noch keine alternativen Kommunikationsformen eingerichtet haben, wäre es eine gute Idee, damit anzufangen, selbst wenn es nur darum geht, Ihre Nachbarn zu überprüfen.
7. Erwarten Sie, dass Trump am 20. Januar inauguriert wird!
8. Erwarten Sie, dass die Executive Order von 2018 und/oder der Insurrection Act in Kraft gesetzt werden. Dies bedeutet NICHT das Kriegsrecht. Denken Sie daran, dass wir seit 2018 unter einem Ausnahmezustand sind, der dem Präsidenten viele Befugnisse zum Handeln gibt.

Diese Dinge können außerhalb der aufgelisteten Reihenfolge passieren und einige können mehrmals passieren. Da ich genau beobachtet habe, waren und sind viele Dinge im Spiel, während wir sprechen. Denken Sie daran, dass Trump hat nicht und wird nicht aufgeben. Er nimmt tatsächlich seinen Amtseid, die Verfassung gegen ausländische und inländische Feinde zu verteidigen sehr ernst. Das ist, warum sie in DC so in Panik sind: sie wissen, dass Trump wird kämpfen, während der Kongress nur rollt über.

Ich habe dies bereits erwähnt, aber es trägt Wiederholung. Keiner von uns hätte geglaubt, was wir jetzt alle wissen, außer dass Trump und sein Team sich akribisch die Zeit genommen haben, es der Öffentlichkeit zu zeigen. Wollen Sie zeigen, was der Kongress von Ihnen denkt? Zeigen Sie, dass das Konjunkturprogramm nur 600 Dollar an jeden Amerikaner, aber Milliarden an andere Länder (Schmiergelder, Geldwäsche) geschickt hat. Wollen Sie das Ausmaß der Kollusion mit der KPCh auf allen Ebenen der Regierung zeigen? Bringen Sie mehrere Klagen gegen den Wahlbetrug von den lokalen Gerichten bis hin zum Obersten Gerichtshof ein, die zeigen werden, wie unverschämt verräterisch die Richter sind. Wollen Sie, dass die Öffentlichkeit sieht, wie manipuliert das Wahlsystem schon seit vielen Jahren ist? Präsentieren Sie die Beweise offen, wie wir es gesehen haben. Sogar diese Woche haben wir eidesstattliche Aussagen aus Italien, dass die Leonardo Rüstungsunternehmen Satelliten verwendet, um die Stimmen aus unserer Wahl in den USA aus Italien zu ändern. Diese Dominion Wahlmaschinen wurden aktiviert zum senden von Daten nach Deutschland, Serbien, China, Iran, und jetzt Rom. Diese Korruption ist VIEL größer als jeder von uns erwartet, aber keiner von uns hätte es bis jetzt geglaubt. Das ist der Grund, warum die Dinge so lange gedauert zu haben scheinen.

Jetzt ist die amerikanische Öffentlichkeit wach und bereit, ihre lange vergessene Verantwortung zurückzunehmen und die gewählten Beamten zur Verantwortung zu ziehen. Ich habe von vielen von Ihnen gehört, wie verärgert Sie über die offensichtliche und vorsätzliche Missachtung der Wahrheit und der Gerechtigkeit sind.

Während sich die Tage entfalten, lasst uns die Kommunikation untereinander aufrechterhalten und versuchen, unseren Nachbarn zu helfen, zu verstehen, was passiert. Schalten Sie den Fernseher aus, denn sie haben gezeigt, dass sie die Medien eindeutig nur verfälschen, um die Kontrolle über Ihr Denken zu behalten. Verzweifeln Sie nicht, sondern beten Sie für unser Land, für Trump und seine Unterstützer und dafür, dass landesweit eine nationale Umkehr angestoßen wird.

Die nächsten 12 Tage werden etwas sein, das man den Enkelkindern erzählen kann! Es ist 1776 wieder ganz von vorne!
Sie müssen ein Widget, eine Zeile oder ein vorgefertigtes Layout hinzufügen, bevor Sie hier etwas sehen werden 🙂 .

Original Quelle: https://nyegop.org/2021/01/08/a-letter-from-the-chairman/?v=7516fd43adaa

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Die Katze ist aus dem Sack!

Wie kann ein Test, der die unterschiedlichen SARS-Viren von Fledermäusen, Hunden, Tigern, Löwen, Hauskatzen und Menschen nachweist, die sich seit vielen Jahren weltweit verändern und verbreiten, für den Nachweis eines angeblich erst vier Monate alten SARS-CoV-2 spezifisch genannt werden? Der Test ist keine valide Grundlage für Therapien oder seuchenhygienische Maßnahmen! Schon Mitte Februar 2020 hatte Dr. Wolfgang Wodarg empfohlen, den Drosten-Test mit einer sehr einfachen Methode auf seine Aussagekraft zu testen: „Testen Sie doch mal Ihre Katze!“ Wenn der Test nämlich auch bei Tieren positiv reagiert, dann ist er nicht für die gesuchten SARS-CoV-2 spezifisch. Er zeigt dann offenbar auch

Read More »
Danielum

Wikileaks veröffentlicht neues Dokument zur Syrischen Giftgas Affäre

Wobei ein hoher OPCW-Beamter befahl, ‚alle Spuren‘ des, vom westlischen Narrativ abweichenden Berichts über den ‚Douma-Chemikalienangriff‘ zu löschen. Die Führung der Chemiewaffenaufsicht bemühte sich, die Spur eines abweichenden Berichts aus Douma, Syrien, zu entfernen, der auf eine mögliche Falseflag operation hinwies,wie durchgesickerte, von Wikileaks veröffentliche Dokumente zeigen. In einer internen E-Mail, die am Freitag von der Website WikiLeaks veröffentlicht wurde, ordnete ein hoher Beamter der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) an,das Dokument aus dem Archiv des Dokumentenregisters der Organisation zu entfernen und „alle Spuren, wenn überhaupt, seiner Existenz  / Lagerung zu beseitigen“. E-Mail des Kabinettschefs der OPCW, in

Read More »
Danielum

Die Hinrichtung

Man stelle sich folgendes Szenario vor: NATO-Generalsekretär Stoltenberg weilt in seiner Funktion in einem europäischen Land, sagen wir einmal in der Schweiz, zu Konsultationen über die Beschaffung neuer Kampfjets. Und plötzlich schlägt im Gästehaus der Landesregierung in Kehrsatz, wo Wichtiges gerne verhandelt wird, etwas abseits des Bundeshauses, eine russische Rakete ein und tötet sowohl den NATO-Generalsekretär als auch einige hohe Staatsbeamte aus dem Departement von Frau Amherd. Der russische Präsident Wladimir Putin teilt kurz darauf über Twitter mit, es habe sich um eine rein defensive Maßnahme Russlands gehandelt. Stoltenberg sei ein übler Bursche, der beständig dabei sei, weitere Aggressionen gegen

Read More »