Patriot Act 2, Zensur und andere Notizen vom Rand der Narrative Matrix

SocialMedia Zensurierende Plattformen

Übersetzung aus Beitrag von Caitlin Johnstone

Patriot Act 2.0 wird mit viel geistlosem Geblöke über weiße Suprematisten und Kampf gegen den Faschismus ausgerollt werden. Die tatsächliche Politik und Gesetze in Kraft gesetzt, wird praktisch nichts mit einem dieser Dinge zu tun haben. Sie werden darauf ausgerichtet sein, die revolutionären Veränderungen zu verhindern, die in den Vereinigten Staaten vom amerikanischen Volk vorangetrieben werden müssen.

Wenn man den US-Politikern und Pandits der letzten Jahre zuhört, könnte man annehmen, dass es in Amerika rund um die Uhr tatsächliche 9/11s und Pearl Harbors regnete.

„Unsere Demokratie ist angegriffen worden!“, schrie das politische Establishment, das Sie gerade gezwungen hat, zwischen Donald Trump und dem Demokraten Donald Trump als Präsident zu wählen.

Zu sagen, dass es einen Angriff auf die amerikanische Demokratie gegeben hat, ist wie zu sagen, dass es einen Angriff auf die Fjorde Kasachstans gegeben hat.

Liberale haben die Worte „Putsch“ und „Aufstand“ vor etwa fünf Sekunden gelernt und sind jetzt akademische Experten für diese beiden Dinge.

Die Fähigkeit der Narrative Manager, Liberale und Progressive in nur wenigen Monaten von „Defund the police“ zu „MOAR POLICING“ zu bewegen, war noch beeindruckender als ihre Fähigkeit, sie von „Believe Women“ und #MeToo zu „Tara Reid is a lying grifter“ zu bewegen.

Hier ist, wie Politiker, Medien und Regierung Verschwörungstheorien beseitigen könnten, wenn sie es wirklich wollen:

Aufhören, ständig zu lügen.
Hören Sie auf, Menschen zu töten.
Aufhören, Verschwörungstheorien zu verbreiten (z.B. Russiagate).
Hören Sie auf, böse Dinge im Geheimen zu tun.
Die Undurchsichtigkeit der Regierung beenden.
Hört auf zu konspirieren

Die Zensur von Online-Sprache zu unterstützen bedeutet, die Autorität monopolistischer Tech-Oligarchen zu unterstützen, die immer mehr globale Kontrolle über die menschliche Kommunikation ausüben. Unabhängig von Ihrer Einstellung zu demjenigen, der heute zufällig deplatformed wird, ist es selbstzerstörerisch, dies zu unterstützen.

Ich teile die magische Faszination der Leute für das Wort „Toleranz“ nicht. Soweit ich das beurteilen kann, ist es ein leeres und irrelevantes Konzept. Hier geht es nicht um Toleranz, sondern um das Vertrauen in regierungsgebundene Tech-Oligarchen, die die Sprache auf monopolistischen Sprachplattformen auf der ganzen Welt regulieren.

Die Zukunft der Menschheit hängt von unserer Fähigkeit ab, eine kritische Masse von Menschen aufzuwecken, um zu erkennen, wie beschissen die Dinge wirklich sind, und wenn Sprache, die nicht mit der Orthodoxie des Establishments übereinstimmt, auf den Plattformen zensiert wird, die die Mainstream-Menge nutzt, um Ideen zu teilen, wird das unmöglich werden.

„Wir müssen den Faschismus stoppen, also lasst uns einer elitären Allianz von nicht gewählten Autoritären massive, weitreichende Befugnisse geben.“

„Nun, ich bin ein Linker und ich wurde noch nicht in den sozialen Medien verboten.“

Das liegt daran, dass die Linke in unserer Gesellschaft politisch impotent ist. Wenn das nicht nur ein Hobby für Sie ist, sollten Sie irgendwann damit rechnen, dass die Linke zu einer Bedrohung für die Oligarchen und Kriegstreiber wird. Was denken Sie, was dann passiert?

Glauben Sie wirklich, wenn die Linke tatsächlich zu einer Bedrohung für den Status Quo wird, werden die Neera Tandens und Rachel Maddows nicht plötzlich einen Grund entdecken, warum Sie gefährlich sind und zensiert werden müssen? Der einzige Weg mit der Zensur zurechtzukommen, ist der Plan, die Macht niemals herauszufordern.

Tech-Milliardäre sind nicht auf Ihrer Seite, und auch nicht die Regierungsbehörden und plutokratischen Medien, die sich auf sie stützen, um Zensur durchzusetzen. Diese Institutionen scheren sich einen Dreck darum, die Rechten zum Schweigen zu bringen, sie wollen Maßnahmen umsetzen, um Sie zum Schweigen zu bringen. Die Linke wird bereits zensiert, aber sie hat noch nichts kapiert.

„Als Linker habe ich kein Problem mit der Zensur, denn es ist ja nicht so, dass die linke Revolution auf Twitter organisiert wird.“

Twitter ist nicht dafür da, die linke Revolution zu organisieren, du Dummkopf, es ist dafür da, mehr Linke zu schaffen. Es ist dafür da, den Mainstream zu erreichen. Die erste und wichtigste Aufgabe eines Linken ist es, mehr Linke zu schaffen. Wenn die Linke zu einer potenten politischen Kraft wird, werden all die Zensurprotokolle, die sie in den letzten Jahren eingeführt haben, benutzt, um sie davon abzuhalten, die Mainstream-Herde zu infizieren. Sie sollten das nicht wollen.

Der Versuch, den Faschismus zu stoppen, indem man ihn unsichtbar macht, ist wie der Versuch, einen angreifenden Stier abzuwehren, indem man die Hände über die Augen hält.

Wenn du den Aufstieg des Faschismus stoppen willst, musst du dich ändern. Ändern Sie Ihre kranke Gesellschaft. Tiefgreifend. Und nicht nur die Manifestationen dieser Krankheit vertuschen. Das Problem zu kompartimentieren und zu vertuschen, anstatt Geld und Ressourcen in die Schaffung einer gesunden Gesellschaft zu stecken, die die zugrundeliegenden Probleme angeht, ist die größte Scheiße überhaupt.

Zu sagen, man sei frei, diese monopolistischen Plattformen zu verlassen und auf irgendeine Rand-Website zu gehen, die niemand benutzt, ist dasselbe, wie zu sagen, man sei frei, ein Loch zu graben und hineinzuschreien. Es gibt keine magische Lösung des freien Marktes für dieses Problem, denn das Problem ist, dass imperiale Machtstrukturen absichtlich Menschen auf monopolistische Sprachplattformen treiben, die sie dann unter dem Deckmantel von Nutzungsbedingungen zensieren können.

Alle entscheidenden Faktoren, die das Leben der Menschen bestimmen, sind heute unsichtbar. Die meisten Menschen wissen nicht einmal, dass sie stattfinden. Oligarchie. Neoliberalismus. Imperialismus. Früher wusste man, wer der König war und er konnte offen tun, was er wollte. Jetzt wird das alles sorgfältig verborgen gehalten.

Warum wird es jetzt versteckt gehalten? Nun, da gibt es viele Faktoren, aber hauptsächlich liegt es daran, dass das einfache Volk die Guillotine entdeckt hat. Seitdem werden die Machthaber und ihr Totalitarismus notgedrungen vor Ihnen verborgen gehalten.

Die US-Regierung ist die böseste und zerstörerischste Kraft auf der Welt. Nicht Trump. Die US-Regierung. Das wird sich auch mit Trump nicht wesentlich ändern. Massive Mengen an Manipulation wurden in halten Sie von diesem zu sehen gegossen.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Das Labor des Todes

Ein Pentagon-Biowaffenlabor mit Namen „Lugar Center“ in Georgien, das im Volksmund „Labor des Todes“ genannt wird.  Mark Hegewald, ein Journalist hat direkt in der georgischen Hauptstadt Tiflis recherchiert. Aus diesem Lugar Center sind Dokumente geleakt worden, die belegen, dass private US-Firmen wie Gilead oder Metabiota von höchsten Politikern Georgiens einen Freibrief für Menschenversuche bekommen haben. In zahlreichen Fällen mit tödlichem Ausgang. Seit der Eröffnung des Lugar Centers wird die Kaukasus-Republik Georgien von Epidemien und Pandemien heimgesucht. Im Land sind Schwärme von exotischen Insekten aufgetaucht, an denen die USA im Rahmen ihres Geheimprojektes „Insect Allies“ forschen. Ausserdem nähren die Geheimdokumente aus

Read More »
Danielum

Der Sinn des Lebens

Für Irene – alles Gute. Steve Jobs, am Ende seines Lebens, besann er sich darauf was im Leben wirklich Sinn macht. Hier seine letzten Gedanken – gültig für jeden, ob Arm, ob Reich ob Prominent oder nicht. Steve Jobs (56) starb am 5. Oktober 2011 als Milliardär mit einem Vermögen von ca. 7 Milliarden Dollar an Bauchspeicheldrüsenkrebs. ′′In anderen Augen ist mein Leben die Essenz des Erfolgs, aber abgesehen von der Arbeit habe ich wenig Freude. Und am Ende ist Reichtum nur eine Tatsache des Lebens, an die ich gewöhnt bin.“′′In diesem Moment, in dem ich auf dem Bett liege,

Read More »
Danielum

Neue US Strategie: Die Ermordung von Staatsmännern

Verrückt: Pompeo droht Putin mit einem Drohnenmord Nein, das sind keine „Fake News“ Prawda/Moskau: Der US-Außenminister gab eine unerwartete Erklärung ab, aus der hervorgeht, dass Washington bereit ist, Russland auf die gleiche Weise „anzugreifen“ wie im Falle des Iran, als es General Kassem Souleimani „liquidiert“ hat. „Die Vernichtung von Souleymani ist ein Beispiel für eine neue Strategie der USA, die darauf abzielt, ihre Gegner abzuschrecken. Dies gilt für den Iran, China und Russland gleichermaßen“, sagte Pompeo. „Die Staaten erkennen jetzt die Möglichkeiten der stärksten Position, die wir je gegenüber dem Iran hatten. Wir halten sie vorerst nur zurück. Aber um

Read More »