Loosing Earth

Die Erde verlieren: Die Dekade als der Klimawandel fast gestoppt worden ist.

By Nathaniel Rich
Photographs and Videos by George Steinmetz
AUG. 1, 2018

Anmerkung der Redaktion (New York Times)

Diese Erzählung von Nathaniel Rich ist ein Geschichtswerk, das den 10-jährigen Zeitraum von 1979 bis 1989 behandelt: das entscheidende Jahrzehnt, in dem die Menschheit zu einem umfassenden Verständnis der Ursachen und Gefahren des Klimawandels gelangte. Ergänzt wird der Text durch eine Reihe von Luftaufnahmen und Videos, die George Steinmetz im vergangenen Jahr gedreht hat. Mit Unterstützung des Pulitzer Centers basiert dieser zweiteilige Artikel auf 18 Monaten Berichterstattung und weit über hundert Interviews. Es verfolgt die Bemühungen einer kleinen Gruppe amerikanischer Wissenschaftler, Aktivisten und Politiker, um Alarm zu schlagen und die Katastrophe abzuwenden. Für viele Leser wird es eine Offenbarung sein – eine quälende Offenbarung – zu verstehen, wie gründlich sie das Problem verstanden hatten und wie sie es fast gelöst hätten.. Jake Silverstein

Link zum Originalartikel und untenstehend die Doku auf english zum herunterladen

Losing Earth: The Decade We Almost Stopped Climate Change

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Rothschild Covid-19 Patent vom Oktober 2015

UPDATE: Diese Information ist falsch. Es stellte sich heraus, dass das Prioritätsdatum Okt. 2015 zwar stimmt, die Priorität jedoch nicht auf den Namen Covid-19 ausgestellt worden ist! Ein Patent für ein Testverfahren zu Covid-19 wurde als Prioritätsdatum am 13.Oktober 2015 gestellt. Das eigentliche Patent, eingereicht von Richard A. Rothschild datiert am 3.Sept. 2020.Das Ausserodentliche daran ist das Prioritätsdatum! Hier das Patent. Nr. US2020279585 Quelle: Espacenet – Europäisches Patentamt

Read More »

Warum Krieg

Vortrag von Dr. Eugen Drewermann mit Diskussion vom 30. November 2017. Hörenswert auch wer nicht religiös ist.  

Read More »

BBC-Journalist:Giftgas-Angriffe in Syrien sind gefälscht

Der Anti-Spiegel vom 14.2.2019: „Ob diese Meldung wohl in den deutschen Medien kommt? Der für Syrien zuständige Produzent der BBC hat heute auf Twitter eingeräumt, dass BBC-Berichte über Giftgas-Angriffe in Syrien gefälscht waren.“. Der – heuchlerische – BBC-Journalist ist Riam Dalati. Die Fälscher sind natürlich die vom Westen heiss geliebten Weisshelme (White Helmets). Die vorgetäuschten Giftgasangriffe (sowie Fassbomben), inklusive des Ereignisses in Duma/Ghuta bei Damaskus 2018, auf das sich die Aussagen des BBC-Produzenten für Syrien beziehen, gibt es beispielsweise hier: „Giftgas und Fassbomben„ Quelle: der blaue Bote

Read More »