Rede von Lavrov am 10. Dezember 2023

Seine Rede, empfehle ich dringend zu lesen, hier die Übersetzung auf Deutsch:

Danke für die Einladung. Heute hatte ich vor, an der Anwesenheit teilzunehmen, aber das Leben ist voller unvorhergesehener Ereignisse. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis. Ich hatte keine Gelegenheit, mir die vorherigen Diskussionen anzuhören. Ich nehme an, Sie haben über die multipolare Welt gesprochen, die nach 500 Jahren Herrschaft durch diejenigen, die wir „kollektiven Westen“ nennen, Gestalt annimmt. Ihre Herrschaft hatte eine komplexe Geschichte, die die rücksichtslose Ausbeutung der Völker und Territorien anderer Länder sah. In diesen 500 Jahren haben die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten in diesen 500 Jahren ein Modell der Globalisierung aufgebaut, das ihnen ihrer Meinung nach geholfen hätte, die „Nummer eins“ in Wirtschaft, Militär, Kultur, Politik und so weiter zu bleiben. Sie glaubten, dass sie ein solches Modell nutzen könnten, um ihre Herrschaft zu erhalten. Und doch gelang es den anderen Ländern, mit den Prinzipien und Instrumenten der westlichen Globalisierung den Westen auf seinem eigenen Boden zu schlagen und ihre Wirtschaft auf der Grundlage der nationalen Souveränität und eines Gleichgewichts zwischen ihren Interessen und denen anderer Länder aufzubauen. Im Laufe dieses Prozesses begannen neue Zentren des Wirtschaftswachstums und neue Pole des finanziellen und politischen Einflusses zu entstehen. Dieser Prozess schreitet, wie wir sehen, mit großer Geschwindigkeit voran. Es verändert eindeutig das Machtgleichgewicht auf globaler Ebene, und schon nicht zugunsten des Westens.

Um diese Entwicklungen zu unterdrücken und jede Art von Meinungsverschiedenheit zu vernichten, haben unsere westlichen „Kollegen“ beschlossen, auf all die Prinzipien der Globalisierung zu verzichten, die sie jahrzehntelang an jeden „verkauft“ haben (einschließlich der Prinzipien des freien Marktes, des fairen Wettbewerbs, der Unantastbarkeit des Privateigentums und der Unschuldsvermutung). All dies wurde im Namen einer „regelbasierten Weltordnung“ geopfert. Diese „Regeln“ wurden nie öffentlich gemacht, niemand hat jemals offen darüber gesprochen. Dies sind Regeln, die je nachdem gelten, was der Westen zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zeitgeschichte braucht. Dies ist in den verschiedenen Konflikten sehr gut zu erkennen, die der Westen auf der ganzen Welt geschürt hat. Der Westen tut alles, um seinen Einfluss und seine Hegemonie bewahren zu können: die Einmischung in die inneren Angelegenheiten anderer Länder, Sanktionen, die gegen jeden Grundsatz des fairen Wettbewerbs verstoßen, den Sturz von Regimen und direkte militärische Interventionen, wie wir sie in Jugoslawien, im Irak, Libyen, in Syrien und in anderen Ländern erlebt haben. Bei der Analyse all dieser Ereignisse würde sich eine Frage stellen: Gibt es auch nur einen Ort unter denen, die die Vereinigten Staaten militärisch überfallen haben, an dem sich die Lebensbedingungen verbessert haben? Ich glaube, Sie kennen die Antwort. Die Zerstörung der Souveränität, die menschlichen Verluste und die zweifelhaften Zukunftsaussichten sind offensichtliche Elemente, wenn es um die Länder geht, in deren Schicksal sich die Amerikaner und die NATO eingemischt haben.

Die Ukraine ist ein deutliches Beispiel dafür. Die USA schonen nicht einmal ihre Verbündeten, wenn es darum geht, etwas zu tun, um ihre hegemoniale Rolle zu erhalten. Die USA haben sich darum gemacht, dass die Europäische Union die schwerste wirtschaftliche Belastung durch ihr Unternehmen gegen die Ukraine übernimmt, insbesondere in Bezug auf die Billigenergie. Die billigen russischen Energiequellen werden durch das teure amerikanische verflüssigte Erdgas ersetzt. Es gibt viele Beispiele, die den Prozess der Deindustrialisierung in Deutschland und anderen europäischen Ländern zeigen, aber ich werde nicht darauf eingehen. Ich denke, wir sollten den objektiven Verlauf der Geschichte akzeptieren, der die Entwicklung einer multipolaren Welt widerspiegelt. Die Existenz neuer Organisationen, Strukturen und Formationen wie der BRICS, der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit, der Vereinigung der Nationen Südostasiens, der Afrikanischen Union, der Gemeinschaft lateinamerikanischer und karibischer Staaten und vieler anderer subregionaler Organisationen in Afrika und Lateinamerika sollte zur Kenntnis genommen werden, denn diese Organisationen werden die „Stocher“ der neuen polyzentrischen Welt sein. Man muss anerkennen, dass all dies Teil des objektiven Verlaufs der Geschichte ist, der als solcher respektiert werden muss. Wenn wir die moderne westliche Diplomatie analysieren, sehen wir, dass Elemente wie Respekt fehlen. Der Westen wird seine Schlussfolgerungen ziehen müssen.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Pseudorealität und Paralogik

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert | Psycho – Neuro – Immunologe, erklärt die Verhaltensweise Pseudorealität.Dabei bildet sich der Mensch eine eigene Realität um sich zu schützen… Hörenswert! Weitere Info über Prof. Schubert: https://www.youtube.com/watch?v=Riad0QKltd4 teilen: Share on Telegram Share on Email

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Saat der Vernichtung: Die teuflische Welt der Genmanipulation

Kontrollieren Sie das Öl, und Sie kontrollieren die Nationen. Kontrolliere die Nahrung, und du kontrollierst das Volk. „* -Henry Kissenger „Saat der Vernichtung: The Hidden Agenda of Genetic Manipulation“ von F. William Engdahl ist ein gekonnt recherchiertes Buch, das sich darauf konzentriert, wie eine kleine sozio-politische amerikanische Elite versucht, die Kontrolle über die eigentliche Grundlage des menschlichen Überlebens zu erlangen: die Versorgung mit unserem täglichen Brot. Dies ist kein gewöhnliches Buch über die Gefahren von GVO. Engdahl führt den Leser in die Korridore der Macht, in die Hinterzimmer der Wissenschaftslabors, hinter verschlossenen Türen in die Vorstandsetagen der Unternehmen. Der Autor

Read More »
Danielum

Freedom Airway

Eine brilliante Idee von Dolores Cahill – Freedom AirwayProfessor Delores Cahill schliesst sich heute dem Programm von James Corbett an, um eine Lösung für freiheitsbewusstes Reisen im Zeitalter von COVID zu diskutieren. Die Freedom Airway & Freedom Travel Alliance versucht, Reisemöglichkeiten zu schaffen, bei denen sich Reisende weder einer Impfung noch einer Gesichtsmaske oder Quarantäne unterwerfen müssen. Show Notes: FreedomAirway.com DoloresCahill.com U.S. to Require Covid-19 Tests for All International Visitors World Doctors Alliance World Freedom Alliance teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Danielum

Westler halten sich für freidenkende Individualisten und das ist verdammt liebenswert

Ein Meinungsbeitrag der wunderbaren Caitlin Johnstone Die Times hat einen Artikel mit dem Titel „Lady Gaga verkörpert alles, was China fürchtet“ und dem Untertitel „Die kompromisslose Individualität der Sängerin macht sie zu einer ernsthaften Bedrohung für die massenhafte Auferlegung kultureller Konformität durch Zensur“ veröffentlicht, und der Inhalt ist genau so erschreckend idiotisch, wie man es sich vorstellen kann. Hier sind die ersten drei Absätze des Artikels von Ben Macintyre, denn wenn ich sie lesen musste, müssen Sie es auch: Eine Frau, die wie eine außerirdische Gottesanbeterin aussah und in rotes Leder gekleidet war, betrat die Bühne des Tottenham-Hotspur-Stadions, Flammen schossen

Read More »
Alternative Information