Ex-Geheimdienstoffizier Scott Ritter über “Agent Zelensky” Teil 2

Im Teil 1 seiner Enthüllungen zeichnet der ehemalige Geheimdienstoffizier des US Marine Corps und frühere Chef der  UNO Waffeninspektion im Irak den Aufstieg der jetzigen Präsidenten der Ukraine Volodymyr Zelenski nach und wie er von westlichen Geheimdiensten angeworben wurde und geleitet wird. Nun folgt der zweitTeil, der sich mit den Aufgaben befasst, die Zelensky übertragen wurden.

Mit Hilfe von Kollegen und Experten, die Zelensky aus erster Hand kennen, hat Ritter Dokumente und Videos gesichtet. Er hat seine Erkenntnisse in zwei Videos dokumentiert. Da die Geschichte ziemlich kompliziert ist, hat Ritter sie in zwei Teile aufgeteilt. Der erste Teil ist hier zum Nachlesen und Nachsehen.

In der Geheimdienstbranche werden jedem Agenten von seinen Vorgesetzten Aufgaben zugewiesen. Im Fall von Agent Zelensky hat Ritter zehn Verpflichtungen identifiziert, die seine Beziehung zu seinen ausländischen Geheimdienstmeistern bestimmen. Wenn man jede dieser Verpflichtungen untersucht hat, wird klar, warum Zelensky, der Komiker, das eine sagt und Zelensky, der Präsident, etwas anderes tut. Was sind die wahren Gründe für die heutige Situation in der Ukraine? Welche Art von Operation hat die CIA über viele Jahre hinweg in der Ukraine durchgeführt?

Ritter schildert, welche Aufgaben Zelensky zu erfüllen hatte. Zunächst geht es um die Zerstörung und Verdrängung der russischen Sprache. Sprache ist ein wichtiges Mittel der Identifikation und Kulturgut. Gut zu beobachten in der EU und zuvorderst in Deutschland und Österreich mit dem Eindringen von US-Schund auf dem Gebieten Film und Musik, vor allem in den Öffentlich-Rechtlichen Staatssendern.

Die Abschaffung des Gesetzes, dass Russisch eine offizielle Amtsprache in allen Gebieten ist, die mindestens zu 10% russisch sind, war einer der Gründe für die Abspaltung bzw Erklärung der Unabhängigkeit der Krim und des Donbass. Zelensky selbst hat als Muttersprache Russisch und er verteidigte es, solange bis er Präsident wurde. Seit 2020 darf in Schulen nur mehr in Ukrainisch unterrichtet werden.

Seine zweite Aufgabe war die Orthodoxe Kirche zu spalten. Große Kloster wurden belagert, die Priester entfernt und Patriarchen eingesperrt. CIA Top-Agenten besuchten den Metropoliten und gaben offenbar Aufträge.

Die dritte Aufgabe war die kulturelle Umwandlung, die Verbannung russischer Kultur, Dichter, Komponisten, Musiker und anderer Künstler.

Aufgabe vier war Zensur, Verbot von TV-Kanälen und Medien.

Aufgabe fünf war das Verbot der Opposition. Insgesamt 11 Oppositionsparteien wurden verboten. Das ist die Verteidigung der Demokratie nach US und britischen Muster. Wer dagegen war wurde ermordet, verhaftet oder floh aus dem Land.

Ritter enthüllt Dokumente über die Vorbereitung des Angriffs auf den Donbass. Interessanterweise finden sich darin englische Ausdrücke, die typisch sind für die westlichen Geheimdienste und Militärs.

Ritter berichtet über die Drogen Abhängigkeit, die hilft Personen unter Kontrolle zu halten.

Die sechste Aufgabe war die Ukraine in ein Testlabor zu verwandeln. Nicht nur für Waffen, sondern auch für Bioforschung. Die USA modifizierten und entwickelten Biolabore. Einbezogen in Untersuchungen und Tests mit Pathogenen wurden Militärangehörige und Zivilisten.

Die siebente Aufgabe war der Aufbau von Söldnertruppen in der Ukraine.

Ritter berichtet über die schon länger laufenden Versuche der Destabilisierung durch die USA und Kanada.

Aufgabe Nummer 8 nennt Ritter die Förderung der Nazismus in der Ukraine.

Die neunte Aufgabe ist der Verkauf von Land an globale Großkonzerne wie den US-Landwirtschafts-Monopolisten Cargill. Organisiert wird das über Strohmänner. Es handelt sich um europäisches Land. Die Nahrungssicherheit von Europa wird nun gefährdet dadurch, dass große Teile der landwirtschaftlich nutzbaren Flächen in US-Händen sind. Und natürlich unterschrieb Zelensky einen Vertrag mit BlackRock zwecks “Wiederaufbau”.

Aufgabe 10 war die Akzeptanz de s “Lend-Lease” Vertrags mit den USA, der das Land auf lange, lange Zeit zum Vasallen der USA macht.

Hier ist das Video, zunächst die uneingeschränkte Version auf Rumble:

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Schottische Regierung räumt endlich ein, dass das Tragen von Masken schädlich ist

Schottland hat die Maskenpflicht für die Bevölkerung nur langsam abgeschafft. Die gesetzliche Vorschrift, in öffentlichen Räumen eine Maske zu tragen, wurde am 18. April 2022 in eine Richtlinie umgewandelt, blieb aber als dringende Empfehlung in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens bestehen. Diese Politik wurde im Juni erneut überprüft, aber das Tragen von Masken wurde weiterhin nachdrücklich empfohlen, was bedeutet, dass viele Bewohner von Pflegeheimen möglicherweise über zwei Jahre lang nie ein unmaskiertes Gesicht gesehen haben. Eine konzertierte Kampagne hat jedoch – endlich – eine Änderung der Politik erreicht, die das routinemäßige Tragen von Masken in sozialen Pflegeeinrichtungen beenden soll. Ausgelöst

Read More »
Danielum

Psychoterror?

Warum wird gelogen, geschwindelt, getäuscht und weltweit Millionen Menschen ihr Dasein zur täglichen Tortour gemacht? Tortour als „Neue Normalität“ für die kommenden Jahre?Offensichtlich werden wir vom BAG belogen. Offiziell deklariert man 193 neue positiv getestete (BAG Sprech: Neuinfektionen), dagegen es in den internen Angaben lediglich 2 positiv gestetete gibt? Warum finden sich selbst in der kleinen Schweiz fast nur Menschen, die diese Monate stillschweigend erdulden? Warum findet sich gleichzeitig die Mehrheit der Bevölkerung, für die anscheinend die Maßnahmen gerechtfertigt, ja noch nicht mal ausreichend erscheinen? Und die Diejenigen diskreditieren, denunzieren und verurteilen, die sich schlicht die „Alte Normalität“ im Leben

Read More »
Alternative Information