Wie weiter?

Schwierige Zeiten erfordern klare Gedanken! Die geschürte Panik will das verhindern.
Es gibt diesen Digitalisierungsplan, die 4.Industrielle Revolution, die viel Arbeitslosigkeit, Not und eine völlig neue digitalisierte, technofaschistische Welt erzeugen soll. Das Virus jedenfalls ist nicht so dramatisch, wie es uns immer dargestellt wird. Prof. Ioannidis hat in einer neuen Studie, die Gefahr an Covid 19 zu sterben mit im Mittelwert 0.23% beziffert.

Die Grippe mit Influenza wird derzeit auch von der WHO nicht gemessen. Alles nur Corona? Oder ein so sensibler Test, wo sehr viele Träger einer kleinen Gensequenz, als Covid-positiv getestet werden und man gar nicht mehr auf die säsonale Grippe achtet und testet?
Das Covid Virus hat mutiert und wurde dadurch harmloser. Die durch die Ärzteschaft, da am Anfang – wo man sich natürlich noch nicht so auskennen konnte, leider von der WHO den Rat bekam, alle Covid Kranken auf den Intensivstationen künstlich zu beatmen, und durch Überdosierungen von Hydroxychloroquin, aber auch manchmal andere Therapien entstandenen Lungenschäden heilen aus. Die besten Professoren, der besten Universitäten der Welt fordern einen Schutz der Gefährdeten, raten die nicht gefährdeten unbehelligt zu lassen und haben eine Petition gestartet: https://gbdeclaration.org/die-great-barrington-declaration/

Die Deutsche Ärzteschaft hat auch einen anderen guten Plan veröffentlicht: https://www.coliquio.de/wissen/covid-19-praxis-100/strategiewechsel-pandemiebekaempfung-100

Hier die Informationen eines Beraters des Deutschen Bundestages, der alles dafür riskiert um uns aufzuklären:

https://wie-soll-es-weitergehen.de/files/Wie-soll-es-weitergehen-DIN-A4-small.pdf

Gibt es überhaupt eine Nationale oder Internationale Gesundheitsnotlage?:

https://www.heise.de/tp/features/Corona-Lockdown-Droht-tatsaechlich-eine-akute-nationale-Gesundheitsnotlage-4942433.html

Wir sind schon aus vielen Krisen gescheiter geworden! Auch Prof.Viktor Frankl, der im KZ nahezu verhungerte, entdeckte dort sein Ideal. Er brauchte es um zu überleben! Ohne Ideal,  hätte er dort weder Menschen helfen können, noch die „Wärter“ annähernd verstehen können! Er hat uns die Ideen der Logotherapie hinterlassen.
Die Frage nach dem Sinn, so einer Krise. Es gibt Dogmen: Wirtschaftswachstum um jeden Preis. Und man hat Staat und Kirche über Jahrhunderte die Verantwortung überlassen müssen.
Vielen ist es sehr gut gegangen.

Wir haben die Unwahrheiten viel zu wenig hinterfragt! Wir können demonstrieren, schreiben, weiterleiten, aufwachen, sparsamer leben, Bargeld verwenden, wenig Handy verwenden und selber aktiv werden. So wenig wie möglich Medien schauen.
Unsere Alten schätzen und so gut und so oft wie möglich besuchen, uns gegenseitig Achtung und Anerkennung erweisen und vor allem uns jetzt nicht spalten lassen. Nicht in Coronagläubige und Ungläubige, oder anders gesagt Aufklärer und Ängstliche!

Die Angst der anderen ernst nehmen, denn sie haben den Wissensstand, dass es nur auf das Virus ankommt, aber nicht auf uns, den Wirten! Obwohl wir durch viele Dinge, Sonne, Bewegung, Zuwendung, Komplementäre Medizin, Vitamin C, Co-Enzym Q, Zink, Bryonia, Freude aber auch durch das Bilden von konstruktiven Gedanken, die wir selbst bestimmen können kräftiger werden können. Wir können schöne konstruktive Gedanken möglichst lange, meditativ halten, und dadurch unsere Widerstandskraft verbessern!

Die Lösung, die uns von der Pandemie befreien soll, eine globale Impfaktion mit „Nutzen für wenige, Schaden für viele“ wie Dr.Wolfgang Wodarg hier so treffend und fundiert beschreibt.
Weiterlesen auf Multipolar hier im Beitrag von Wolfgang Wodarg

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Synthetische mRNA Covid Impfstoffe: Eine Risiko-Nutzen Analyse

Ist ein „Impfstoff“, der auf einer ungetesteten Technologie basiert und dessen Sicherheitstests noch nicht abgeschlossen sind, sicher? Und funktioniert er überhaupt? Und rechtfertigt eine Krankheit mit einer IFR von 0,2% überhaupt dieses Risiko? Inmitten der Fülle von Fragen im Zusammenhang mit Covid sind die Covid-Spritzen die am meisten bevorstehenden. Zwei

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Mondlandung: fake or real

Eine riesige Lüge? Warum so viele Leute immer noch denken, dass die Mondlandungen gefälscht wurden. Es begann alles mit einem Mann namens Bill Kaysing und seiner Broschüre über „Amerikas 30-Milliarden-Dollar-Schwindel“. aus dem Englischen übersetzt. Original von Richard Godwin Es brauchte 400.000 Mitarbeiter und Auftragnehmer der Nasa, um Neil Armstrong und Buzz Aldrin 1969 auf den Mond zu bringen – aber nur einen Mann, um die Idee zu verbreiten, dass alles ein Schwindel sei. Sein Name war Bill Kaysing. Es begann als „eine Ahnung, eine Intuition“, bevor es zu „einer wahren Überzeugung“ wurde – dass es den USA an technischen Fähigkeiten

Read More »
Danielum

Das Thema „Impfstoffe zur Gen-Editierung“

Immer häufiger weisen Regierungsbeamte, Politpraktiker und selbsternannte „Weltgesundheitsexperten“ wie Milliardär Bill Gates die Öffentlichkeit darauf hin, dass Massenveranstaltungen und jeder Anschein von „Normalität“ erst dann wiederkehren werden, wenn ein Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus Covid-19 entwickelt und anschließend an die Massen verteilt wird. In den letzten Wochen hat sich schnell herausgestellt, dass der führende Impfstoffkandidat für Covid-19 der Boten-RNA-Impfstoff (mRNA) ist, der von der in Boston ansässigen Moderna Inc. entwickelt wird. Heute gab Moderna bekannt, dass sein Impfstoffkandidat mit dem Namen mRNA-1273 „bei acht Personen, die ihn erhielten, eine Immunantwort hervorzurufen schien“. Modernas Reaktion ist merkwürdig, da sich die fragliche

Read More »

Amerikanische Geheimdienste

„Kann man den amerikanischen Geheimdiensten trauen?“ KenFM bringt es auf den Punkt!   Hier das Transkript mit Quellenverweisen teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »