Aufstand gegen das Aussterben

Wir befinden uns im 6. Massensterben!”| Interview mit Extinction Rebellion
via Actvism

Extinction Rebellion (XR) macht mit friedlichem Ungehorsam auf den drohenden Klimakollaps und das massive Artensterben aufmerksam.

ÜBER EXTINCTION REBELLION

Extinction Rebellion

Extinction Rebellion (XR) ist eine internationale, dezentral organisierte gesellschaftspolitische Bewegung, deren Ziel es ist, den für das Klima nötigen umfassenden und tiefgreifenden Wandel herbeizuführen. Die Bewegung will das Risiko der Auslöschung der Menschheit und des Kollapses der Ökosysteme dieser Erde verkleinern. Mit gewaltfreiem zivilem Widerstand sollen Regierungen dazu bewegt werden, den ökologischen Notstand zu erklären und den gesetzlichen Rahmen zur Umsetzung der gestellten Forderungen zu schaffen. Die Motivation der Bewegung sei die Liebe zum Leben und sich für eine lebenswerte Zukunft aller Lebewesen auf diesem Planeten einzusetzen. Das strikte Gebot der Gewaltfreiheit – verbal wie nonverbal, online wie offline – wird deutlich betont. Extinction Rebellion ruft alle auf, sich der Rebellion für das Überleben anzuschließen, unabhängig von Religion, Herkunft, Klasse, Alter, Sexualität, Geschlecht sowie politischer Neigung. Alle, die den Prinzipien und Werten zustimmen und diesen folgen, sind eingeladen im Namen von XR aktiv werden. Wenn Sie Teil der Bewegung werden möchten, klicken Sie hier!

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Foto: 1000 Words/Shutterstock.com
Danielum

Polizeistaat ist gut, Freiheit schlecht

Lock-Step — ein Pandemie-Szenario Wenige sind sich jedoch dessen bewusst, dass die Epidemie, die sich in China und zwei Dutzend anderer Länder — auch in den USA — abspielt, sich entsprechend einer zehn Jahre alten Simulation entwickelt, die von der Rockefeller Foundation und dem Global Business Network gemeinsam unter dem Namen Lock-Step im 2001 konzipiert worden war. Das Szenario ist eines von vier in der Publikation „Scenarios for the Future of Technology and International Development“ (zu deutsch: Szenarien der Zukunft der Technologie und der internationalen Entwicklung) beschriebenen. Es schildert eine Coronavirus-ähnliche Pandemie, die der Auslöser für die Verhängung polizeistaatlicher Kontrollen

Read More »

Scheinheilige Kritik an Greta

Greta Thunberg folgt einer Einladung von António Guterres und wird an der UN-Klimakonferenz in New York teilnehmen. Den Weg dorthin legt sie öffentlichkeitswirksam auf einer Renn-Segelyacht zurück. Eine junge Frau nimmt sich das Recht heraus, für die Sache, an die sie glaubt, zu kämpfen und die Möglichkeiten zu ergreifen, die sich ihr bieten. Für die Klimaskeptiker wie Köppel et al., ist Greta Thunberg die Leibhaftige. Anders ist die Fixierung auf die schwedische Klimaschutzaktivistin kaum zu erklären. Seit die Medien sie als Gesicht der Klimaproteste gesetzt und zahlreicher Politiker sie umgarnt haben, ist die junge Frau das Lieblingsopfer reaktionärer schreibender Mainstream-Männer.

Read More »

Menschheitsfamilie

Die aktuelle Version einer “Theory Of Almost Everything“   Würden die vielen wunderbaren Juden realisieren, dass ihr grösster Feind nicht Palästinenser, andere Moslems oder Antisemiten sind, sondern die extremen Zionisten (rechtsnationalistisches politisches Judentum) und deren Puppenspieler, die extrem neoliberalen Juden, wäre schon sehr viel gewonnen.   Würden die vielen wunderbaren Moslems realisieren, dass ihr grösster Feind nicht Juden, andere „Westler“ oder Antiislamisten sind, sondern die extremen Islamisten (rechtsnationalistischer politischer Islam) und deren Puppenspieler, die extrem neoliberalen Moslems, wäre schon sehr viel gewonnen.   Würden die vielen wunderbaren Amerikaner realisieren, dass ihr grösster Feind nicht Russen, Moslems oder andere Ausländer sind,

Read More »