Endlich stehen Schauspieler auf!

53 Schauspieler, darunter Jan-Josef Liefers, Ulrich Tukur, Wotan Wilke Möhring, Ulrike Folkerts, Nina Proll, Nadja Uhl und Hanns Zischler äußern sich in inszenierten Einzelstatements im Stil der schwarzen Wahrheiten „zustimmend“ zur Corona-Politik – beißende Satire, die zeigt, dass es offenbar doch noch viele kritische Geister auch unter den bekannteren Fernsehgesichtern gibt.

Das macht Mut. Die Webseite zum Projekt https://allesdichtmachen.de war wenige Stunden nach Veröffentlichung wieder offline, der hier verlinkte Youtube-Kanal existiert derzeit (Stand 22.4., 22 Uhr) noch.
https://www.youtube.com/channel/UC3_dHQpx8O9JT2LW1U2Beuw/videos

Hier ein paar Beispiele:

Die 2 Zimmer Atmung
Dr.Börne alias Jan Josef Liefers
Ulrich Tukur
Richy Müller


Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Pseudorealität und Paralogik

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert | Psycho – Neuro – Immunologe, erklärt die Verhaltensweise Pseudorealität.Dabei bildet sich der Mensch eine eigene Realität um sich zu schützen… Hörenswert! Weitere Info über Prof. Schubert: https://www.youtube.com/watch?v=Riad0QKltd4 teilen: Share on Telegram Share on Email

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Solar Geoengeneering

Sauber aufgearbeiteter Vortrag zur Wetter-Manipulation vom Physiker Dr. Philipp Zeller aus der Schweiz. Vortrag auf Schriftdeutsch. Lasst euch nicht vom Schweizerdeutsch am Anfang beirren, auf dem YouTube-Kanal von Pascal Ossio sind die Kapitel unterteilt.

Read More »
Danielum

Der Kapitalismus ist so schlimm gescheitert, wie nur irgendetwas scheitern kann

Notizen vom Rand der narrativen Matrix von Caitlin Johnstone Nein, nein, Sie verstehen nicht, dieser US-Krieg ist völlig anders als alle anderen US-Kriege. Die USA intervenieren in der Ukraine aus humanitären Gründen. Wir kämpfen gegen einen Bösewicht, einen bösen Diktator, der Kriegsverbrechen und Völkermord liebt. Nicht wie all diese anderen Interventionen.“ Wenn der Stellvertreterkrieg der USA in der Ukraine sich wesentlich von anderen US-Kriegen unterscheiden würde, würden sie ihn mit anderen Argumenten rechtfertigen, nicht mit genau denselben. Die Kriegspropaganda läuft in Wiederholungen ab. ❖ In der westlichen Presse wimmelt es nur so von Meinungsbeiträgen, in denen argumentiert wird, dass die

Read More »
Alternative Information