Der Impfrausch

Es wird geimpft, als gäbe es kein Morgen mehr — für manche Geimpften könnte das sogar zutreffen.

Eine Freundin erzählt mir sie werde sich impfen lassen, damit sie wieder ihrer Leidenschaft nachgehen könne: Dem Reisen.
Ich hielt sie für genügend informiert und aufgeklärt, dass sie die Risiken und den Unsinn des Impfens verstanden hätte. Sie verfügte über alle Informationen um für sich ein Verletzungs- oder gar ein Todesrisiko unbeeinflusst abschätzen zu können.

Ich ging von der Annahme aus, dass sie sich sicher nicht dieser gefährlichen aus dem Boden gestampften, risikoreichen Gentherapie unterziehen würde. Nun muss ich sehen, dass ich mich geirrt habe.
Sie wird sich impfen lassen und vielleicht wieder uneingeschränkt ver-reisen zu können. Eine dieser Reisen wird sie sicher antreten können, je nach der Wahrscheinlichkeit, auch in die Ewigkeit.

Wie gross muss der soziale Druck sein, um für sich solch eine irrationale Entscheidung zu trefffen? Ich kann es mir nicht vorstellen.

Ich urteile nicht, es ist jederManns, jeder Frau’s Recht, das für sich selber zu Entscheiden.

Deswegen binde ich hier den Rubikon Beitrag von Prof. Sucharit Bhakdi, und seiner Frau Prof. Karina Reiss unten ein. Vielleicht überlegt sich der Eine oder die Andere, sich nicht diesem hirnrissigen und verbrecherischen Impfrausch hinzugeben.

der-impfrausch

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Es ist Genozid!

Gestern am 30. Juli 21 wurde ein weiterer unglaublicher Skandal bekannt. Der Corona Ausschuss sprach da mit Dr. Bryan Ardis. Er berichtete welche Schweinereien unter den Teppich gekehrt worden sind und er weist nach, was die Täter alles vorher wussten! Es ist nicht zu fassen! Diese Impfstoff-Nebenwirkungen waren lange bekannt! Ein Dokument der FDA zeigt, dass bereits Mitte Oktober 2020 eine lange Liste von möglichen Impf-Nebenwirkungen bekannt war. Die Liste (als Entwurf gekennzeichnet) ist Teil einer Präsentation vor dem „Beratenden Ausschuss für Impfstoffe und verwandte biologische Produkte“ (VRBPAC) vom 22. Oktober 2020. Aufgezählt werden darin auf Seite 16 (mit deepl

Read More »