Der Impfrausch

Es wird geimpft, als gäbe es kein Morgen mehr — für manche Geimpften könnte das sogar zutreffen.

Eine Freundin erzählt mir sie werde sich impfen lassen, damit sie wieder ihrer Leidenschaft nachgehen könne: Dem Reisen.
Ich hielt sie für genügend informiert und aufgeklärt, dass sie die Risiken und den Unsinn des Impfens verstanden hätte. Sie verfügte über alle Informationen um für sich ein Verletzungs- oder gar ein Todesrisiko unbeeinflusst abschätzen zu können.

Ich ging von der Annahme aus, dass sie sich sicher nicht dieser gefährlichen aus dem Boden gestampften, risikoreichen Gentherapie unterziehen würde. Nun muss ich sehen, dass ich mich geirrt habe.
Sie wird sich impfen lassen und vielleicht wieder uneingeschränkt ver-reisen zu können. Eine dieser Reisen wird sie sicher antreten können, je nach der Wahrscheinlichkeit, auch in die Ewigkeit.

Wie gross muss der soziale Druck sein, um für sich solch eine irrationale Entscheidung zu trefffen? Ich kann es mir nicht vorstellen.

Ich urteile nicht, es ist jederManns, jeder Frau’s Recht, das für sich selber zu Entscheiden.

Deswegen binde ich hier den Rubikon Beitrag von Prof. Sucharit Bhakdi, und seiner Frau Prof. Karina Reiss unten ein. Vielleicht überlegt sich der Eine oder die Andere, sich nicht diesem hirnrissigen und verbrecherischen Impfrausch hinzugeben.

der-impfrausch

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Klare Worte: der PCR Idiotentest und seine Folgen

Dr. Füllmich: Ohne PCR-Test keine Pandemie.Der Club der klaren Worte hat ein Interview mit Rainer Füllmich, Mitglied im Corona-Ausschuss geführt das sich jeder anhören muss. Gerade für jene Menschen, die verstehen möchten worum es im Corona-Komplex im Kern geht. Gesprächspartner ist Dr. Reiner Fuellmich, ein couragierter qualifizierter Jurist am Vorabend des Beginns eines deutschen Schadenersatzprozesses von historischem Ausmaß. Das Gesamtvolumen beläuft sich nach vorsichtigen, begründeten Annahmen und Hochrechnungen von Dr. Fuellmich und seinen wissenschaftlichen Kollegen auf annähernd eine Billarde. Der Ausgangspunkt für die juristische Aufarbeitung sind die falschen Tatsachenbehauptungen, des Virologen und Institutsleiters an der Charité Prof. Dr. Christian Drosten. Ein Interview das

Read More »
Danielum

Das Thema „Impfstoffe zur Gen-Editierung“

Immer häufiger weisen Regierungsbeamte, Politpraktiker und selbsternannte „Weltgesundheitsexperten“ wie Milliardär Bill Gates die Öffentlichkeit darauf hin, dass Massenveranstaltungen und jeder Anschein von „Normalität“ erst dann wiederkehren werden, wenn ein Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus Covid-19 entwickelt und anschließend an die Massen verteilt wird. In den letzten Wochen hat sich schnell herausgestellt, dass der führende Impfstoffkandidat für Covid-19 der Boten-RNA-Impfstoff (mRNA) ist, der von der in Boston ansässigen Moderna Inc. entwickelt wird. Heute gab Moderna bekannt, dass sein Impfstoffkandidat mit dem Namen mRNA-1273 „bei acht Personen, die ihn erhielten, eine Immunantwort hervorzurufen schien“. Modernas Reaktion ist merkwürdig, da sich die fragliche

Read More »
Alternative Information