Das mafiöse globale Impfstoffprogramm

Premierminister des Vereinigten Königreichs trifft sich mit Bill Gates zur Diskussion über die Umsetzung eines ‚globalen‘ Impfstoffprogramms

Boris Johnson beabsichtigt, Großbritanniens Präsidentschaft der G7 im Jahr 2021 zu nutzen, um den „globalen Ansatz“ der Gates Foundation zur „Gesundheitssicherheit“ umzusetzen

Der britische Premierminister Boris Johnson, der derzeit dafür kritisiert wird, dass er einen weiteren Lockdown auf der Grundlage fragwürdiger Daten verhängt hat, ist mit Bill Gates zusammengetroffen, um die Umsetzung eines globalen „Gesundheitssicherheitsprogramms“ zu erörtern, wobei die britische G7-Präsidentschaft genutzt werden soll, um den Prozess zu beschleunigen.

Johnson traf sich mit Gates zusammen mit den CEOs von zehn der größten Pharmaunternehmen der Welt, um Pläne zur Einführung des Impfstoffs gegen das Coronavirus voranzutreiben.

Jeder CEO erklärte sich bereit, sich zu verpflichten, weltweit einen „fairen“ Zugang zu dem Impfstoff zu ermöglichen, sobald er fertig ist.

Johnson sagte, dass die Gelegenheit, die die G7-Präsidentschaft im Jahr 2021 Großbritannien bietet, es dem Land ermöglichen wird, eine Vorreiterrolle bei einem globalen Gesundheitsplan zu übernehmen, der von der Bill and Melinda Gates Foundation in Partnerschaft mit dem Wellcome Trust entwickelt wurde.

Der Plan wurde von Gates im September bei der UNO vorgestellt, wo er dazu aufrief, die Kapazitäten der großen Pharmaunternehmen zur Herstellung von „Impfstoffen und Behandlungen“ zu überholen.

Johnson begrüßte die Bemühungen als „neue Ära der Zusammenarbeit zur Problemlösung“ und „Pandemie-Bereitschaft“ und fügte hinzu, dass es ein „wahrhaft globales Unterfangen“ sein werde.

Der Premierminister sagte, die Staats- und Regierungschefs der Welt hätten die Warnungen von Gates vor Jahren beherzigen sollen und müssten nun mit seiner Stiftung zusammenarbeiten, um zu verhindern, dass „so etwas wie [Covid-19] jemals wieder geschieht“.

Gates stellte fest, dass „die Welt eine umfassende Strategie, einen kohärenten Ansatz für die Finanzierung und Herstellung von Milliarden Dosen von Impfstoffen, Tests und Medikamenten sowie ein Netzwerk zur Überwachung neuer Bedrohungen braucht“.

„Wir haben Glück, dass Premierminister Johnson einen klugen Plan entwickelt hat, um genau das in Großbritannien zu tun, und unsere Stiftung wird weiterhin mit seiner Regierung und anderen zusammenarbeiten, um ihn Wirklichkeit werden zu lassen“, fügte Gates hinzu.

Die britische Regierung bereitet sich darauf vor, den Impfstoff gegen das Coronavirus in einem noch nie dagewesenen Umfang einzuführen, indem sie in der Armee Impfzentren in Arenen, Sporthallen und Einkaufszentren einberufen wird.

Es wurde als „die größte logistische Anstrengung seit dem Zweiten Weltkrieg“ bezeichnet.

Gates hat zuvor erklärt, dass die Welt erst dann zur Normalität zurückkehren wird, wenn „viele Menschen“ einen zweiten „superwirksamen“ Coronavirus-Impfstoff nehmen, was noch Jahre dauern könnte.

In der vergangenen Woche haben wir, Gates, vorausgesagt, dass ein „Best-Case-Szenario“ für eine Rückkehr zur Normalität Ende 2021 wäre, ein Datum, das mit der Bedingung qualifiziert wurde: „Wir wissen immer noch nicht, ob diese Impfstoffe Erfolg haben werden“.

Der Milliardär hat auch vorgeschlagen, dass die Regierungen angesichts der „Verschwörungstheorien“ gegen Impfstoffe „Brainstorming“ betreiben müssten, um „die Zögerlichkeit bei der Impfung zu verringern“.

Quelle: https://summit.news/2020/11/12/uk-pm-meets-with-bill-gates-to-discuss-implementing-global-vaccine-program/

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

WikiLeaks biggest exposures

Nice but also not so nice Graphics! Let’s go on a graphic tour of some of WikiLeaks biggest exposures of wrongdoing and criminality from our corrupt elites. This is why they want Julian Assange silenced (and anyone else daring to do expose them). #1 GITMO files: torture and lies #FreeAssange #WikiLeaks pic.twitter.com/myzW6omNma— Bean🔥 (@SomersetBean) April 13, 2019 teilen: Telegram Email

Read More »
Danielum

Richter gibt Manning nach Selbstmordversuch frei und verhängt effektiv eine Geldbuße von 256.000 $ für ihre Anhänger

Ein Bundesrichter hat die Informantin Chelsea Manning nach einem Selbstmordversuch und einem Jahr hinter Gittern aus dem Gefängnis entlassen, während er sie wegen Missachtung von Gerichtsstrafen zur Zahlung von mehr als einer Viertelmillion Dollar verurteilt hat. Nachdem sie sieben Jahre unter drakonischen Bedingungen im Gefängnis verbracht hatte, weil sie US-Kriegsverbrechen aufgedeckt hatte, wurde Manning vor einem Jahr erneut inhaftiert, um sie zu zwingen, vor einer „Grand-Jury“ auszusagen, die mit WikiLeaks und dessen Gründer Julian Assange in Verbindung steht. Als Manning sich weiterhin weigerte, aus Prinzip gegen die ungerechte und korrupte Praxis der geheimen Geschworenen auszusagen, wurde sie mit Geldstrafen von

Read More »
Danielum

Das reale Amerika

Wir sehen, wie die Geschichte Amerikas kopfüber in die Realität Amerikas eindringt. Eine Gutenachtgeschichte. Es war einmal eine tapfere Nation, die sich von der Tyrannei des britischen Empires befreite und Freiheit und Demokratie in die Welt hineingeboren hat. Mit Hilfe von Helden wie den Abolitionisten, Abraham Lincoln, Martin Luther King Jr. und Malcolm X. überwand sie die systemische Rassenungleichheit. Heute ist sie ein leuchtendes Beispiel für Menschenrechte, der respektierte Freund freier Demokratien in der ganzen Welt und der verhasste Feind aller tyrannischen Regime. Es ist nicht ohne Fehler und seine Fehler der Vergangenheit, aber es ist die beste Oligarchie und

Read More »