Das mafiöse globale Impfstoffprogramm

Premierminister des Vereinigten Königreichs trifft sich mit Bill Gates zur Diskussion über die Umsetzung eines ‚globalen‘ Impfstoffprogramms

Boris Johnson beabsichtigt, Großbritanniens Präsidentschaft der G7 im Jahr 2021 zu nutzen, um den „globalen Ansatz“ der Gates Foundation zur „Gesundheitssicherheit“ umzusetzen

Der britische Premierminister Boris Johnson, der derzeit dafür kritisiert wird, dass er einen weiteren Lockdown auf der Grundlage fragwürdiger Daten verhängt hat, ist mit Bill Gates zusammengetroffen, um die Umsetzung eines globalen „Gesundheitssicherheitsprogramms“ zu erörtern, wobei die britische G7-Präsidentschaft genutzt werden soll, um den Prozess zu beschleunigen.

Johnson traf sich mit Gates zusammen mit den CEOs von zehn der größten Pharmaunternehmen der Welt, um Pläne zur Einführung des Impfstoffs gegen das Coronavirus voranzutreiben.

Jeder CEO erklärte sich bereit, sich zu verpflichten, weltweit einen „fairen“ Zugang zu dem Impfstoff zu ermöglichen, sobald er fertig ist.

Johnson sagte, dass die Gelegenheit, die die G7-Präsidentschaft im Jahr 2021 Großbritannien bietet, es dem Land ermöglichen wird, eine Vorreiterrolle bei einem globalen Gesundheitsplan zu übernehmen, der von der Bill and Melinda Gates Foundation in Partnerschaft mit dem Wellcome Trust entwickelt wurde.

Der Plan wurde von Gates im September bei der UNO vorgestellt, wo er dazu aufrief, die Kapazitäten der großen Pharmaunternehmen zur Herstellung von „Impfstoffen und Behandlungen“ zu überholen.

Johnson begrüßte die Bemühungen als „neue Ära der Zusammenarbeit zur Problemlösung“ und „Pandemie-Bereitschaft“ und fügte hinzu, dass es ein „wahrhaft globales Unterfangen“ sein werde.

Der Premierminister sagte, die Staats- und Regierungschefs der Welt hätten die Warnungen von Gates vor Jahren beherzigen sollen und müssten nun mit seiner Stiftung zusammenarbeiten, um zu verhindern, dass „so etwas wie [Covid-19] jemals wieder geschieht“.

Gates stellte fest, dass „die Welt eine umfassende Strategie, einen kohärenten Ansatz für die Finanzierung und Herstellung von Milliarden Dosen von Impfstoffen, Tests und Medikamenten sowie ein Netzwerk zur Überwachung neuer Bedrohungen braucht“.

„Wir haben Glück, dass Premierminister Johnson einen klugen Plan entwickelt hat, um genau das in Großbritannien zu tun, und unsere Stiftung wird weiterhin mit seiner Regierung und anderen zusammenarbeiten, um ihn Wirklichkeit werden zu lassen“, fügte Gates hinzu.

Die britische Regierung bereitet sich darauf vor, den Impfstoff gegen das Coronavirus in einem noch nie dagewesenen Umfang einzuführen, indem sie in der Armee Impfzentren in Arenen, Sporthallen und Einkaufszentren einberufen wird.

Es wurde als „die größte logistische Anstrengung seit dem Zweiten Weltkrieg“ bezeichnet.

Gates hat zuvor erklärt, dass die Welt erst dann zur Normalität zurückkehren wird, wenn „viele Menschen“ einen zweiten „superwirksamen“ Coronavirus-Impfstoff nehmen, was noch Jahre dauern könnte.

In der vergangenen Woche haben wir, Gates, vorausgesagt, dass ein „Best-Case-Szenario“ für eine Rückkehr zur Normalität Ende 2021 wäre, ein Datum, das mit der Bedingung qualifiziert wurde: „Wir wissen immer noch nicht, ob diese Impfstoffe Erfolg haben werden“.

Der Milliardär hat auch vorgeschlagen, dass die Regierungen angesichts der „Verschwörungstheorien“ gegen Impfstoffe „Brainstorming“ betreiben müssten, um „die Zögerlichkeit bei der Impfung zu verringern“.

Quelle: https://summit.news/2020/11/12/uk-pm-meets-with-bill-gates-to-discuss-implementing-global-vaccine-program/

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Synthetische mRNA Covid Impfstoffe: Eine Risiko-Nutzen Analyse

Ist ein „Impfstoff“, der auf einer ungetesteten Technologie basiert und dessen Sicherheitstests noch nicht abgeschlossen sind, sicher? Und funktioniert er überhaupt? Und rechtfertigt eine Krankheit mit einer IFR von 0,2% überhaupt dieses Risiko? Inmitten der Fülle von Fragen im Zusammenhang mit Covid sind die Covid-Spritzen die am meisten bevorstehenden. Zwei

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Impfung in Israel: Herausforderung der Sterblichkeitszahlen?

Die Analyse eines Spezialisten für Infektionskrankheiten belegen eine Diskrepanz zwischen den von den Behörden veröffentlichten Daten und der Realität vor Ort. In der Zeitung FranceSoir erschien ein Artikel auf der Titelseite über die Ergebnisse auf der Nakim-Website bezüglich dessen, was einige Experten als „die hohe Sterblichkeit durch den Impfstoff“ bezeichnen. Die Zeitung interviewt Dr. Hervé Seligmann und den Ingenieur Haim Yativ von der medizinischen Fakultät der Aix-Marseille Universität über ihre Forschung und Datenanalyse. Sie behaupten, dass die Impfung von Pfizer „die Sterblichkeit bei jungen Menschen im Vergleich zur Sterblichkeit durch das Coronavirus ohne den Impfstoff um das Hundertfache erhöht, und

Read More »
Danielum

Die lebensrettenden COVID-19-Medikamente, von denen Sie noch nie etwas gehört haben

Wenn eine Gesellschaft ein System hat, das auf Profit basiert, von Soziopathen geleitet wird und auf der Manipulation von Echsengehirn-Impulsen beruht, dann wird sie immer in einem Wettlauf nach unten enden. Lee Camp Lee Camp: Die lebensrettenden COVID-19-Medikamente, von denen Sie noch nie etwas gehört haben (und warum) Nur die lächerlich profitablen Drogen sind es wert, gehypt zu werden. Nur die Geldverdiener verbreiten 80.000 Werbespots, die jedem Verbraucher sagen, er solle sie irrational einfordern. Die billigen Medikamente, die einfach – Leben retten – das ist Müll. Das amerikanische (und auch das europäische) profitorientierte Gesundheitssystem beeinflusst uns auf mehr als nur

Read More »
Danielum

Coronavirus update

– von Paul Craig Roberts Auf der Grundlage neuerer Daten aus China über die Infektions- und Todesraten des Coronavirus, die die indischen Wissenschaftler hatten, kommt „Moon of Alabama“ zu dem Schluss, dass die „Pandemie“ ihren Höhepunkt erreicht hat und in einem Monat vorbei sein wird. https://www.moonofalabama.org/2020/02/coronaupdate.html [1] Wenn dem so ist, dann hatte Jon Rappoport anfangs Recht, dass das Coronavirus nur ein weiterer großer Angsthase war. https://www.paulcraigroberts.org/2020/01/28/coronavirus-a-real-threat-or-another-scare/ [2] Hoffen wir, dass dies der Fall ist und dass das Coronavirus eine weitaus geringere Bedrohung darstellt als eine gewöhnliche Grippe. Dennoch lässt uns ein solch glücklicher Ausgang immer noch eine Menge rätselhafter

Read More »