Kochsches Regelwerk

Oder wie Unwissen zu verfassungswidrigen Massnahmen führt!
Roger Bittel von Bittel.tv zeigt uns wie der Herr Koch, ehemaliger Leiter des BAG für übertragbare Krankheiten mit Unwissen, Halbwahrheiten und kognitiver Dissonanz glänzt!

Dieses Video wird wahrscheinlich gelöscht
Frau Fischer und Reiner Füllmich erklären die mafiösen Impfvorhaben

Der Verlauf der sogenannten Corona-Krise als weltweites Phänomen für das Jahr 2020, wird in der Rückbetrachtung dahingehend zu analysieren sein, warum sich die handelnde Politik und Wissenschaft lediglich auf ein Rechtfertigungs-Analysetool einigen konnte.
Den PCR-Test!
Seit Mitte Januar diesen Jahres wird im Kampf gegen das Corona-Virus nahezu weltweit der PCR-Test eingesetzt, den der deutsche Virologe Christian Drosten mit seinem Team von der Berliner Charité entwickelt hat. Seit Ende März führten die Labore in Deutschland etwa 350.000 Tests pro Woche durch. Das Robert-Koch-Institut gibt an, dass mittlerweile nun jede Woche über eine Million Tests ausgewertet werden können. Es stellen sich jetzt schon elementare Fragen. Wer hat diese Vorgehensweise legitimiert? Welche Rolle spielt dabei der Virolge der Stunde? Haben die Ergebnisse dieser PCR-Testungen wirklich eine inhaltliche Aussagekraft? Falls nein, wer haftet für diesen epochalen Irrtum? Diese Fragen stellt Ken Jebsen dem Anwalt Dr. Reiner Fuellmich.

Audiodatei

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Synthetische mRNA Covid Impfstoffe: Eine Risiko-Nutzen Analyse

Ist ein „Impfstoff“, der auf einer ungetesteten Technologie basiert und dessen Sicherheitstests noch nicht abgeschlossen sind, sicher? Und funktioniert er überhaupt? Und rechtfertigt eine Krankheit mit einer IFR von 0,2% überhaupt dieses Risiko? Inmitten der Fülle von Fragen im Zusammenhang mit Covid sind die Covid-Spritzen die am meisten bevorstehenden. Zwei

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Bill Gates vergrössert sein Vermögen dank der Verbindungen der Stiftung zu Impfstoffherstellern

By Jeremy Loffredo Ein aufschlussreicher Artikel in The Nation berichtet diese Woche über einige der Interessenkonflikte, die die Bill & Melinda Gates Foundation bei der weltweiten Suche nach einem COVID-19-Impfstoff hat. Dem Artikel zufolge versetzen die Investitionen der Stiftung in Unternehmen, die an der Entwicklung von COVID-19-Impfstoffen arbeiten, Gates „in die Lage, möglicherweise beträchtliche finanzielle Gewinne aus der COVID-19-Pandemie zu erzielen“. Die Nation nennt das Beispiel der 40 Millionen Dollar-Beteiligung der Stiftung an CureVac, einem deutschen Pharmaunternehmen, dessen Aktien nach dem Börsengang im August um 400% gestiegen sind. In einem ähnlichen Nation-Artikel von Anfang dieses Jahres wurde berichtet, dass die

Read More »
Danielum

Operation Delirium

Julian Assange mit psychotroper Droge gefoltert Die pensionierte Oberstleutnant der USAF, Karen Kwiatkowski, schreibt in einem Artikel, der auf Lew Rockwells Website veröffentlicht wurde, dass Julian Assange während seiner Gefangenschaft beim „Her Majesty’s Prison Service“ in Belmarsh die gleiche Behandlung wie mutmassliche Terroristen erfährt. Das FBI, das Pentagon und die CIA „befragen“ Assange. Kwiatkowski schreibt: Interviewen ist das falsche Wort.  Ich möchte sagen, sie behandeln ihn, das wäre genauer, ausser dass das «behandeln eine gewisse Sorgfalt für ein positives Ergebnis bedeuten würde.  «Chemikal Gina» hat ihre Hände im Spiel. Uns wird gesagt, dass Assange mit 3-Chinuclidinylbenzilat, bekannt als BZ, „behandelt“

Read More »