Schwedische Studie:T-Zellen-Immunität ist ein wichtiger Faktor bei der COVID-Herdenimmunität

Wir hören viel über die Erfahrungen Schwedens mit dem Covid-19, wobei die New York Times diese Woche erklärte, dass dieses Land jetzt „die warnende Geschichte der Welt“ sei. Aber wie sieht es wirklich vor Ort aus?

Dr. Soo Aleman war sowohl als leitende Ärztin in Stockholms führendem Karolinska-Krankenhaus an vorderster Front der Covid-19-Epidemie als auch in der Forschung tätig, als Assistenzprofessorin am Karolinska-Institut und als Mitglied einer Gruppe, die in der vergangenen Woche neue Daten zur T-Zell-Immunität veröffentlichte.

Wir sprachen mit ihr über die Ergebnisse dieser Studie und darüber, wie sie mit dem übereinstimmt, was sie in ihrem Krankenhaus sieht.

Link zur Karolinska Institute T Cell study

„Die Intensivstationen werden immer leerer, die Stationen werden immer leerer, wir sehen wirklich einen Rückgang – und das, obwohl die Leute wirklich lockerer werden. Die Strände sind überfüllt, die soziale Distanzierung wird nicht sehr gut eingehalten … aber trotzdem nehmen die Zahlen wirklich ab. Das bedeutet, dass noch etwas anderes passiert – wir nähern uns tatsächlich der Herdenimmunität. Ich kann wirklich keinen anderen Grund sehen“.

„Ich kann nicht sagen, ob der schwedische Ansatz richtig oder falsch war – ich denke, wir können das in ein oder zwei Jahren sagen, wenn wir zurückblicken. Man muss die Sterblichkeit über den gesamten Zeitraum betrachten.“

„Ich glaube nicht, dass wir mehr neue Fälle haben, ich glaube, wir entdecken einfach mehr Fälle.“

„Wir haben festgestellt, dass man bei einem leichten Fall im Nachhinein negativ auf Antikörper sein kann … bei denen fast alle eine starke T-Zell-Aktivität aufwiesen. Diese Studie besagt, dass es Fälle gibt, in denen Sie eine starke T-Zell-Antwort haben können, obwohl Sie keine Antikörper hatten, was bedeutet, dass Sie auf das Virus gestoßen sind und eine Immunität aufgebaut haben.

UnHerd-Gastgeber Freddie Sayers spricht mit Dr. Soo Aleman aus Schweden über die Ergebnisse ihrer neuen Studie über die Immunantwort auf Covid-19. Sehen Sie dazu:

Quelle: https://21stcenturywire.com/2020/07/13/swedish-study-t-cell-immunity-is-significant-factor-in-covid-herd-immunity/

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Einsichten -Es gibt kein kostenloses Mittagessen

Corona Ausschuss Sitzung 82 vom 10.12.21 Die Zusammenfassung von Dr.Rainer Füllmich bei Roger Bittel. https://www.twitch.tv/videos/1231698992 Die Anhörung #404 Dr. Shankara Chetty & Dr. Wolfgang WodargSimultan Übersetzung Corona Ausschuss Nr.82) Dr. Shankara Chetty erklärt auch für medizinische Laine verständlich die Covid-19 Krankheit, seine erfolgreiche Behandlungsmethode und gibt Einblick in die viralen Zusammenhänge der Symptome und der mRNA Behandlung.Eine wissenschaftliche Vorlesung über die medizinischen Zusammenhänge bei Covid-19und die Behandlungsmöglichkeiten. Nicht nur für Ärzte. Frau Prof. Dr. Ulrike Kämmerer erläutert die Biochemische Wirkweise der Spike Proteine und warum diese Genbehandlung hoch gefährlich ist. Die sogenannten „Impfstoffe“ erzeugen eine neue Erkrankung – eine Art

Read More »
Danielum

Der Machtkampf

Wir erleben den dritten Weltkrieg und die Lämmer merken es nicht einmal. „Der clevere Weg, die Menschen passiv und gehorsam zu halten, besteht darin, das Spektrum akzeptabler Meinungen strikt zu begrenzen, aber innerhalb dieses Spektrums eine sehr lebhafte Debatte zuzulassen Naom Chomsky teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Alternative Information