Corona Key Points

Die drei Whistleblower von Corona COVID-19 (SARS-CoV-2), Wodarg, Bhakdi und Ioannidis, sind sich einig:
1. Das neue Corona-Virus ist nur eine harmlose Erkältung.
2. Die Sterblichkeitsrate beträgt 0,01%, zehnmal weniger als bei der Grippe.
3. Die WHO übertreibt die Mortalität um das 340-fache, indem sie sagt, das COVID-19-Virus habe eine Sterblichkeitsrate von 3,4%. Diese hohe Zahl kommt von der Falltodesrate, die nichts mit der Sterblichkeitsrate zu tun hat!
4. Die Ärzte überreagieren und belasten den Gesundheitssektor.
5. Politiker überreagieren, schränken die persönliche Freiheit ein, beeinträchtigen die Lebensqualität, schaden der Wirtschaft und verkürzen die Lebenserwartung.
Wir finden:
Angst verstärkt die Symptome psychosomatisch, COVID-19 wie eine neue Krankheit aussehen zu lassen.

Kurzfassung der Studie
Wir befinden uns gerade mitten in der Corona-COVID-19 (SARS-CoV-2)-Pandemie und stehen vor einer globalen Katastrophe, die anscheinend durch ein neues tödliches Virus verursacht wird, mit dem die ganze Welt zurechtzukommen versucht, nachdem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) vor einer Sterblichkeit von 3,4% gewarnt hatte.

Drei führende Experten auf dem Gebiet der Infektionskrankheiten, Wolfgang Wodarg, Sucharit Bhakdi und John PA Ioannidis, vertreten hingegen die Position, dass wir die Statistiken falsch interpretieren und stattdessen mit einer Fehlinformationskampagne und nicht mit einem gefährlichen neuen Virus konfrontiert sind.

Die WHO zählt die Todeszahlen falsch, ignoriert eine große dunkle Zahl von Infizierten und ignoriert sowohl alles, was wir bereits über das Corona-Virus wissen, als auch alle Statistiken über die Erkältung und Grippe, zu denen wir Zugang haben, und die Statistiken über die Sterblichkeit in der Bevölkerung, zu der wir ebenfalls Zugang haben, und schafft so das Bild einer tödlichen Pandemie.
Leider haben die Politiker der Welt auf die WHO-Kampagne so reagiert, als ob sie wahr wäre, was in der Bevölkerung eine massive Angst ausgelöst hat, die nun zu der Überzeugung gelangt ist, dass wir es mit einer tödlichen Neuinfektion zu tun haben.

Massive Angst verstärkt die Symptome von Koronapatienten bei anfälligen Personen aus psychosomatischen Gründen stark: Wenn Sie glauben, dass Sie eine tödliche Infektion haben, und jeder, einschließlich Ihres eigenen Arztes und des Krankenhauses, Sie in diesem Glauben bestärkt, ist es nur natürlich, dass Sie sich unglücklich fühlen. Wenn Sie sich im Krankenhaus schlecht fühlen, werden Sie behandelt.
Ein Krankenhausaufenthalt, Beatmungsgeräte und Medikamente können Infektionen im Krankenhaus verursachen, Nebenwirkungen hervorrufen und die Sterblichkeit erhöhen. Auf diese Weise hat sich die Welt in der Illusion einer tödlichen Pandemie bestätigt, die von vornherein einfach nicht existiert. COVID-19 hat eine Sterblichkeit von etwa 0,01%, wie die Todesstatistiken vieler Länder zeigen.

Hier die Studie in Englisch

VentegodtMerrickAtributetotheCoronavirusCOVID-19SARS-CoV-2whistle-blowersJAMR2020122UK

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Der geheime WHO IHR Draft

Pascal Najadi fordert den sofortigen Austritt der aus der kriminellen WHO.

Zudem bezichtigt er die WHO der Komplizen- und Mittäterschaft an Millionen von Menschen weltweit, welche an der Impfung verstorben oder schwer erkrankt sind.

Dokumentation: „The Real Anthony Fauci

Die ungeschminkte Dokumentation über die Machenschaften des Anthony Fauci -Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci ist ebenfalls als Buch auf Deutsch erschienen Als Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gibt Dr. Anthony Fauci jährlich 6,1 Milliarden Dollar an Steuergeldern für

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Die Zukunft gehört den Mutigen

Die planetare Zerstörung stoppen, sonst gibt es keine Freiheit „Die Ökokatastrophe“ – so heißt der Titel eines neuen Buches, das Dirk Pohlmann gemeinsam mit Rubikon-Chefredakteur Jens Wernicke kommende Woche auf den Markt bringen wollen. Welche Botschaft sollen vermittelt werden? Es geht nicht allein um seine, Dirk Pohlmanns Botschaft. Das Buch hat mehr als 20 Autoren, darunter sehr bekannte wie Noam Chomsky, Karin Leukefeld, Charles Eisenstein, Chris Hedges und Rainer Mausfeld. Die Autoren beleuchten das wohl brisanteste Thema dieser Zeit von verschiedenen Seiten: die fortschreitende Zerstörung unserer Lebensgrundlage. Es geht um mehrere Fragen: Wer sind die Hauptakteure? Wer vertritt welche Interessen?

Read More »
Danielum

Warum Julian Assange für Trumpf gefährlich ist

Die Anwälte von Assange stellen Trump grundsätzlich vor Gericht, weil er das US-Rechtssystem politisiert hat. Übersetzter Beitrag von Vice.com WASHINGTON – Präsident Trump könnte es wirklich bereuen, Julian Assange verfolgt zu haben, wenn die Anwälte des abtrünnigen Aktivisten damit fertig sind, Trump und seine Lakaien vor dem britischen Gericht zu beschimpfen. Die Anwälte von Assange, dem Gründer von WikiLeaks, wollen ihren Mandanten vor dem amerikanischen Gefängnis retten, indem sie Trump für die Politisierung des US-Rechtssystems beschuldigen und argumentieren, dass ihr Mandant unmöglich auf einen fairen Prozess unter Trump hoffen könne, wenn das Vereinigte Königreich dem Auslieferungsersuchen Amerikas nachkommt. Unglücklicherweise hat

Read More »

CIA Agent Confesses:‘We Blew Up WTC7 On 9/11’

79-year-old retired CIA agent, Malcom Howard, has made a series of astonishing claims since being released from hospital in New Jersey on Friday and told he has weeks to live. Mr. Howard claims he was involved in the “controlled demolition” of World Trade Center 7, the third building that was destroyed on 9/11. Mr. Howard, who worked for the CIA for 36 years as an operative, claims he was tapped by senior CIA agents to work on the project due to his engineering background, and early career in the demolition business. Trained as a civil engineer, Mr. Howard became an

Read More »