Die Mafia-Methodik des Imperiums

Nachstehend eine Übersetzung aus dem Arabischen der Twitter Nachrichten als roten Faden von Ahmad Khazraji über den irakischen Premier Minister Adel Abdul-Mahdi, in dem er die Gründe für sein Schweigen und seinen Rücktritt offenbart. (Am wichtigsten ist, dass er enthüllt, dass Scharfschützen der US-Marine auf irakische Demonstranten geschossen haben).

Die erste Enthüllung ist, warum Halbousi an der Parlamentssitzung teilnahm, während fast keiner der sunnitischen Mitglieder daran teilnahm. Das lag daran, dass die Amerikaner erfuhren, dass Abdul-Mehdi in der Sitzung sensible Geheimnisse preisgeben wollte, und Halbousi schickte, um dies zu verhindern.

– • • 

Halbousi schnitt Abdul-Mehdi zu Beginn seiner Rede ab und bat dann darum, die Live-Übertragung der Sitzung zu stoppen. Danach saßen Halbousi und die anderen Mitglieder bei Abdul-Mehdi und sprachen offen und ohne Aufzeichnung.

– • • 

(Eigentlich ist mir nicht ganz klar, was hier genau passiert, aber das Wichtigste ist, dass die Sendung abgeschnitten wird und Abdul-Mehdi weiter redet)

– • • 

verärgert darüber, wie die Amerikaner das Land ruiniert hatten und sich nun weigerten, die Infrastruktur- und Stromnetzprojekte abzuschließen, wenn ihnen nicht 50% der Öleinnahmen versprochen werden – was Abdul-Mehdi ablehnte.

– • • 

Abdul-Mehdi: Deshalb habe ich China besucht und ein wichtiges Abkommen mit ihnen unterzeichnet, um stattdessen den Bau zu übernehmen. Nach meiner Rückkehr rief Trump mich an, das Abkommen zu kündigen, und als ich mich weigerte, drohte er mir mit großen Demonstrationen gegen mich, die meine Präsidentschaft beenden würden.

– • • 

Abdul-Mehdi: Und so materialisierten sich tatsächlich riesige Demos gegen mich, und Trump ruft wieder an und sagt, wenn ich seinen Forderungen nicht nachkomme, wird er Scharfschützen der Marines auf den höchsten Gebäuden stationieren, die auf die Demonstranten und Sicherheitskräfte gleichermaßen zielen und sie töten werden, um zu versuchen, mich unter Druck zu setzen.

– • • 

Abdul-Mahdi: Wieder lehnte ich ab, & reichte meinen Rücktritt ein, und bis heute bestehen die Amerikaner darauf, unser Abkommen mit China zu annullieren.

– • • 

Abdul-Mehdi: Danach, als unser Verteidigungsminister öffentlich sagte, dass eine dritte Seite sowohl die Proteste als auch die Sicherheit im Visier hat (genau wie Trump drohte), erhalte ich einen neuen Anruf von Trump, der drohte, sowohl mich als auch daen MoD (Verteidigungsminister) zu töten, wenn wir weiter über diese „dritte Seite“ sprechen.

. . .

Also, um es zusammenzufassen, & um das klarzustellen, die USA haben: – sich geweigert, den Wiederaufbau des Landes, das sie zerstört haben, zu beenden – sie verlangten 50% aller Öleinnahmen vom Irak als Gegenleistung für die Beendigung dieser Arbeit (im Gangsterstil) – haben ihren Verstand verloren, als der Irak stattdessen auf China schaute

– verlangten, dass der Irak das Abkommen aufhebt, & nach der Ablehnung schürten sie Massenproteste – forderten erneut, und als sie diesmal wieder abgelehnt wurden, stationierten sie Scharfschützen der Marines, um die Protestierenden und Sicherheitskräfte auszuschalten – drohten, den Premierminister und das Verteidigungsministerium zu töten, falls sich dies herumspricht Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Tweet Threat hier:
https://twitter.com/IbnRiad/status/1214413068094103552

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Manche Leute

Manche Leute Manche Leute drehen nie durch. Ich liege manchmal 3 oder 4 Tage hinter der Couch. Dort finden sie mich dann. „Da liegt unser gefallener Engel“, sagen sie und schütten mir Wein in den Hals, massieren mir die Brust, besprenkeln mich mit Ölen und Essenzen. Jetzt komme ich hoch mit Gebrüll, ich wüte, schlage um mich, verfluche sie und das Universum während sie draussen über den RAsen flüchten. Danach fühle ich mich viel besser, setzte mich hin, zu einem Rührei mit Toast, summe ein kleines Lied, werde plötzlich so liebenswert wie ein rosaroter vollgefressener Wal. Manche Leute drehen nie

Read More »

AI als Waffe

Künstliche Intelligenz und was daraus wird. Tötet nur die schlechte Hälfte!? Face Recognition, iPhone X ist ein Anfang? Wir sollten beobachten wohin dies führt und die Menschen die solche Waffen entwickeln. Dieser Fortschritt bewegt sich schnell. Können? Nein wir müssen uns dagegen wehren. AI wird alles kontrollieren.   teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Danielum

Amnesty International’s Verhältnis zu Assange

KenFM Autor Hermann Ploppa hat, in einem am 16.5. erschienenen Artikel, die Rolle von Amnesty International bei Julian Assange beleuchtet. Die Aufgabe von AI u.a wäre:1. Die Menschenrechte zu schützen2. für die Aufklärung von Menschenrechtsverletzungen und die Bestrafung der Täter, 3. für die Freilassung gewaltloser politischer Gefangener, die aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe, Sprache, Religion oder Überzeugung inhaftiert sindect… Bei Julian Assange wäre also mindestens der Punkt 3 erfüllt, dass sich AI mit den für Julian Assange geltenden Haftbedingungen auseinander zu setzen.Sabiene Jahn, als interessierte Bürgerin, hat sich brieflich an Amnesty International gewandt. Ihr wurde tatsächlich geantwortet, wie diese Korrespondenz zeigt:

Read More »