Das ohrenbetäubende Schweigen der [NATO]MainMedien über die jüngsten WikiLeaks-Enthüllungen ist der eigentliche Skandal

WikiLeaks hat eine weitere Reihe von durchgesickerten internen Dokumenten innerhalb der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) veröffentlicht, die noch mehr Material zu dem Berg von Beweisen hinzufügen, dass wir über einen angeblichen Angriff mit chemischen Waffen in Douma, Syrien, im letzten Jahr angelogen wurden, der zu Luftangriffen auf dieses Land von den USA, Großbritannien und Frankreich führte.

Diese neuen WikiLeaks-Enthüllungen enthält eine E-Mail des OPCW-Kabinettschefs Sebastien Braha (der Berichten zufolge von den Inspektoren der Organisation so verabscheut wird, dass sie ihn mit dem Codenamen „Voldemort“ versehen haben), in der er einen Anfall über die Ian Henderson Engineering Assessment die feststellte, dass der Vorfall in Douma wahrscheinlich ein inszeniertes Ereignis war, bekam. Braha wird erwischt, wie er OPCW-Mitarbeiter anweist, „alle Spuren, wenn überhaupt, seiner Lieferung/Lagerung/Was auch immer“ aus dem sicheren Register der Organisation zu entfernen.

Protokoll eines OPCW-Treffens mit auf chemische Waffen spezialisierten Toxikologen: "Die Experten waren in ihren Aussagen schlüssig, dass es
kein Zusammenhang zwischen Symptomen und Chlorexposition".https://t.co/j5Jgjiz8UY pic.twitter.com/vgPaTtsdQN

- WikiLeaks (@wikileaks) 27. Dezember 2019

Die Enthüllung enthält auch das Protokoll einer OPCW-Toxikologie-Sitzung mit „drei Toxikologen/Klinischen Pharmakologen, einem bioanalytischen und toxikologischen Chemiker“, die alle vier auf die Analyse chemischer Waffen spezialisiert sind.

„In Bezug auf die Übereinstimmung der beobachteten und berichteten Symptome der angeblichen Opfer mit einer möglichen Belastung durch Chlorgas oder Ähnlichem waren die Experten in ihren Aussagen schlüssig, dass es keinen Zusammenhang zwischen den Symptomen und der Chlorexposition gibt“, heißt es in dem Dokument.

Laut dem durchgesickerten Protokoll der Toxikologiesitzung bot der Chefexperte „die Möglichkeit an, dass die Veranstaltung eine Propagandaübung ist“ als eine mögliche Erklärung für den Douma-Vorfall. Die anderen OPCW-Experten waren sich einig, dass die wichtigste „Mitnahmebotschaft“ des Treffens darin bestand, „dass die beobachteten Symptome nicht mit der Chlorexposition vereinbar sind und keine andere offensichtliche Kandidaten-Chemikalie, die die Symptome verursacht, identifiziert werden kann“.

Wie all die anderen vielen, vielen, vielen, vielen verschiedenen Lecks, die die OPCW über den Douma-Vorfall ausbluten ließ, wurde keine der wichtigen Informationen aus diesen Veröffentlichungen in einen der öffentlichen Berichte der OPCW zu diesem Thema aufgenommen. Laut dem im März 2019 veröffentlichten Abschlussbericht der OVCW fand das Untersuchungsteam „berechtigte Gründe für den Einsatz einer toxischen Chemikalie als Waffe“. Diese giftige Chemikalie enthielt reaktives Chlor. Die toxische Chemikalie war wahrscheinlich molekulares Chlor.“

Wir wissen jetzt, dass diese „vernünftigen Gründe“ mehr Löcher enthalten als ein Spaghetti-Sieb, das durch ein Erschießungskommando ausgeführt wurde. Dies ist eine äußerst wichtige Information über ein ungelöstes Kriegsverbrechen, das Dutzende von zivilen Todesopfern forderte und zu einer Kriegshandlung führte, die den Steuerzahler Dutzende Millionen Dollar kostete und viele weitreichende geopolitische Konsequenzen hatte.

Doch die Massenmedien haben auf seltsame Weise absolut nichts über diese äußerst berichtenswerte Geschichte zu sagen.

Originalartikel von Caitlin Johnson in english ist hier: https://caitlinjohnstone.com/2019/12/28/medias-deafening-silence-on-latest-wikileaks-drops-is-its-own-scandal/

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Der perfide Plan des WEF

Nichts wird verborgen, alles ist sichtbar – man muss nur danach suchen.Wer jetzt noch nicht kapiert, dass Corona die Digitale Transformation ist und dass diese Digitalisierung die Ermordung des Menschen und der Schöpfung ist. Wer jetzt noch nicht begriffen hat was vor sich geht, dem ist nicht mehr zu helfen. Kulturstudio Jeder sollte sich diese öffentlich zugänglichen Quellen des World Economic Forum mal ansehen!Mit einem Klick Zugang zu den neuesten strategischen Trends, Forschungsergebnissen, Analysen und Daten. Das WEF Widget findet sich hier. Zur Studie Nanopartikel aus dem Jahr 2008! im Gehirn gehst hier: LINK Abstract: Der In-vivo-Transfer und die Expression

Read More »

Neues Jahr

„Wenn wir uns verändern, verändern wir auch die Welt. Wagen wir mehr Mut zu wechselseitigem Respekt und Empathie“ Das schreibt Rubikon Herausgeber Jens Wernicke in seinem Neujahrsgruss Ich werde mich daran halten. Hier deshalb meine Vorsätze für 2019 Für das Ganze Jahr: Nr. 1. – 3. danach je nach Monat 😊 Gelesenes anwenden [s.Bild] Der Homöopathie einen Tritt in den Hintern geben Menschen nur noch nach Arsch od Nichtarsch zu bewerten ab Febr. Vorsätze angehen März: Vorsätze verwerfen April: Eier anmalen Mai: Sonne! 🤗 Juni: wie, keine WM Juli: zu heiss – geh auf Hochtour Aug.: zu heiss – immer

Read More »
Danielum

Biodigitale Konvergenz: Dokument enthüllt die wahre Agenda

Von James Corbett – erschienen bei Mind am 15.5.21 Wenn Sie „Exploring Biodigital Convergence“ noch nicht gelesen haben, schlage ich vor, Sie unterbrechen, was Sie gerade tun, und lesen es jetzt. Ganz im Ernst. Ich werde warten. . . . . . . Und jetzt, wo Sie wieder da sind, stimmen Sie mir sicher zu, dass das wichtig ist. Sind Sie bereit, darüber zu reden? OK, fangen wir an. Das erste, was man über dieses aufschlussreiche Dokument wissen sollte, ist, dass es eine offizielle Veröffentlichung der kanadischen Regierung ist. Genauer gesagt, es ist von “Policy Horizons Canada“, die sich selbst

Read More »