Die Machtkonzentration der WHO

Apolut berichtet:

Meinungsbeitrag und Erklärung der Neuen Gesellschaft für Psychologie (NGfP) zur 
Verschärfung globaler Gesundheitsregeln durch die WHO.

Vom 21. bis zum 30. Mai 2023 hat die diesjährige Weltgesundheitsversammlung der WHO in Genf stattgefunden. Im Fokus stand die Beratung zweier internationaler Gesundheitsabkommen: die Internationalen Gesundheitsvorschriften (International Health Regulations, IHR) und der sogenannte Pandemievertrag (International Treaty on Pandemic, Prevention, Preparedness and Response).

Bereits im Vorfeld der Weltgesundheitsversammlung wurde Kritik an den Plänen der WHO geäußert.(1)

Die NGfP unterstützt und teilt die obengenannten kritischen Stellungnahmen zu den geplanten Maßnahmen.

Besonders fragwürdig ist das jetzige Vorgehen, da die WHO bis heute keine Evaluation des Corona-Pandemiemanagements vorgelegt. Die nun geplanten Maßnahmen knüpfen vielmehr nahtlos an die letzten drei Jahre des Corona Regimes an und ignorieren die massiven Schäden, die der Bevölkerung zugefügt worden sind und alle dazu vorliegenden wissenschaftlichen Belege.

Die NGfP teilt die Annahme vieler Kritiker, dass die fortgeführte Ermächtigung der WHO ohne eine demokratisch legitimierte Kontrolle dazu genutzt wird, um unter dem Deckmantel der Gesundheitsfürsorge für die Menschen neue Zumutungen verbindlich festzuschreiben, zum Beispiel digitale Gesundheitszertifikate, um überhaupt reisen zu können bis hin zum Zwang, angeordnete Gesundheitsmaßnahmen vornehmen zu lassen. Diese Maßnahmen eröffnen der totalen Überwachung der Bevölkerung Tür und Tor.

Der WHO Generaldirektor erhält zukünftig die Entscheidungsbefugnis, eine Notlage Internationaler Tragweite (PHEIC) ohne Zwischenwarnung auszurufen, dies auch im Falle einer vermuteten Pandemie („pandemische Situation“), ohne dass Kriterien für die Beendigung einer PHEIC genannt werden.

Damit droht der Bevölkerung „… ein permanenter Krisenmodus in einem durch Erregerjagd und Datenwust aufgeblähten Pandemie-Universum“.(2)

Aktuell liegen bereits verabschiedete Resolutionen vor, die die angestrebte Machtkonzentration der WHO untermauern.

Wir möchten an dieser Stelle auf die Resolution der WHO Initiative „Wehrhaftigkeit gegenüber neuen Bedrohungen“ (PRET), an der Psychologen maßgeblich beteiligt sein werden, hinweisen.

Die Regierungen werden dazu aufgefordert, die Zusammenarbeit von Verhaltenswissenschaften und IT Konzernen (z.B. Google) zu intensivieren.

Das 2021 von der Rockefeller Foundation und der Gates Stiftung ins Leben gerufene Mercury Projekt liefert dafür bereits Programme. Ziel sei, so die PRET Initiative, die Bevölkerung mit maßgeschneiderten Kommunikations- und Verhaltensstrategien vor Desinformationen in allen Bereichen der Gesundheit „zu schützen“

Hinter dieser Schönfärberei verbirgt sich ein Vorhaben, das Norbert Häring zu Recht „eine Resolution zur Manipulation der öffentlichen Meinung“ nennt.(3)

Über diese Entwicklungen möchte die NGfP auch auf ihrem diesjährigen Kongress „Die neue Normalität“ vom 23.11 bis 25.11.2023 diskutieren und lädt alle Interessierten herzlich ein, sich daran aktiv zu beteiligen.

Quellen:

(1) Professor Harald Walach: Der neue internationale Gesundheitsvertrag der WHO bahnt den Weg zum Gesundheitsfaschismus https://harald-walach.de/2023/03/20/der-neue-internationale-gesundheitsvertrag-der-who-bahnt-den-weg-zum-gesundheitsfaschismus;

(2) Elke Schenk: Was steckt hinter dem Pandemievertrag? https://multipolar-magazin.de/artikel/who-pandemievertrag

(2) Norbert Häring: WHO Mitglieder beschließen Resolution zur Manipulation der öffentlichen Meinung https://norberthaering.de/propaganda-zensur/who-resolution/

+++

Wir danken der Autorin für das Recht zur Veröffentlichung dieses Beitrags.

+++

Bildquelle: Jimmy Kamballur / shutterstock

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Covid-19 Spezial zur Abstimmung

Spezial zur Volksabstimmung zum Covid-19 Gesetz in der Schweiz am 13.Juni 2021.Video von Real DataHero zur Volksabstimmung über das Covid-19 Gesetz in der Schweiz mit statistischen Analysen zur Besonderen epidemiologischen Lage und juristischen Stellungnahmen und Einschätzungen. Beschwerde von Rechtsanwalt Kruse verlangt vom Bundesgericht Verschiebung oder Annullierung der Covid-19-Abstimmung.Die Abstimmungsfreiheit sei infolge wahrheitswidriger und irreführender Information verletzt worden. Christoph Pfluger veröffentlicht auf Corona Transition den entsprechenden Bericht.Hier der Link um den Beitrag zu lesen Notes:📁 PDF-Dokument aus dem Video: https://t.me/s/real_hero_official ❌ Abstimmungsbeschwerde: https://corona-transition.org/beschwe… Abschnitte: 0:00 Einführung 1:38 Umstrittener Artikel des Maßnahmengesetzes 4:42 Sterberaten 5:51 Umstrittener Artikel des Maßnahmengesetzes 7:00 Impfung 10:50

Read More »
Danielum

THE GREAT RESET

Die Pandemie bietet ein seltenes, aber enges Zeitfenster für die Gelegenheit, über unsere Welt nachzudenken, sie neu zu konzipieren und umzugestalten.“ von Winter Oak, 13.11.2020 via den fantastischen „Fritz the Cat“ Der Große Reset (alias Build Back Better, die Vierte Industrielle Revolution, der Green New Deal oder New Deal for Nature ( https://nodealfornature.wixsite.com/english )) ist ein Umsturzversuch von GloboCap, in einem nie dagewesenen Ausmaß. Es ist der Versuch einer ultrareichen Elite, jeden Aspekt unserer Welt, unseres Lebens und unserer Körper zu kontrollieren. Die Zukunft, die sie für uns vorbereiten, ist eine transhumanistische Hölle, in der die Freiheit abgeschafft wurde und

Read More »
Danielum

The Greater Reset

Freunde, Heute ist der Tag! Dies ist Tag 1 von 6 für „The Greater Reset Activation„! In der nächsten Woche werden wir über 30 Redner zu Gast haben, die sich mit wichtigen Lösungen befassen, die SIE WISSEN MÜSSEN! Bevor wir zum Zeitplan für Montag kommen, möchten wir uns bei all unseren freiwilligen Helfern bedanken, die geholfen haben, dies zu ermöglichen. Wir führen eine rein ehrenamtliche, „bare bones“-Operation durch, die zu etwas Schönem, Starkem und Kostenlosem geführt hat. Wir sind begeistert, präsentieren zu können… Tag 1 der Greater Reset-Aktivierung: Die Agora The Greater Reset ist die kollektive Antwort der Welt auf

Read More »
Alternative Information