Der IWF hat soeben eine neue globale Währung vorgestellt

Diese neue globale Währung, die als „Universelle Währungseinheit“ bekannt ist soll die Weltwirtschaft revolutionieren.
UncutNews berichtet

Eine neue globale Währung wurde gerade eingeführt, aber 99 Prozent der Weltbevölkerung wissen nicht, was gerade passiert ist. Die „Universal Monetary Unit“, auch bekannt als „Unicoin“, ist eine „internationale digitale Zentralbankwährung“, die so konzipiert wurde, dass sie mit allen bestehenden nationalen Währungen zusammenarbeitet. Dies sollte bei uns allen die Alarmglocken läuten lassen, denn die weitverbreitete Einführung einer neuen „globalen Währung“ wäre ein riesiger Schritt nach vorn für die globalistische Agenda. Der IWF hat diese neue Währung nicht geschaffen, aber sie wurde Anfang dieser Woche auf einer großen IWF-Tagung vorgestellt.

Auf der Frühjahrstagung 2023 des Internationalen Währungsfonds (IWF) gab die Digital Currency Monetary Authority (DCMA) heute die offizielle Einführung einer internationalen digitalen Zentralbankwährung (CBDC) bekannt, die die geldpolitische Souveränität der teilnehmenden Zentralbanken stärkt und mit den jüngsten Empfehlungen des IWF zu Kryptowährungen übereinstimmt.Die Universal Monetary Unit (UMU), symbolisiert durch das ANSI-Zeichen Ü, ist rechtlich gesehen eine Geldware, kann in jeder gesetzlichen Zahlungsmittelwährung abgewickelt werden und funktioniert wie eine CBDC, um Bankvorschriften durchzusetzen und die finanzielle Integrität des internationalen Bankensystems zu schützen.

Wie aus der oben zitierten Pressemitteilung hervorgeht, wurde diese neue „Universal Monetary Unit“ von der Digital Currency Monetary Authority geschaffen.

Wer um alles in der Welt ist also die Digital Currency Monetary Authority?

Offen gesagt hatte ich keine Ahnung, bis ich anfing, für diesen Artikel zu recherchieren.

In der Pressemitteilung heißt es, die Organisation bestehe aus „souveränen Staaten, Zentralbanken, Geschäfts- und Privatkundenbanken und anderen Finanzinstituten“…

Der DCMA ist weltweit führend in der Förderung von digitalen Währungen und geldpolitischen Innovationen für Regierungen und Zentralbanken. Zu den Mitgliedern des DCMA gehören souveräne Staaten, Zentralbanken, Geschäfts- und Privatkundenbanken sowie andere Finanzinstitute.

Im Grunde klingt es so, als ob sich eine geheime Kabale aus internationalen Banken und nationalen Regierungen verschworen hat, uns diese neue Währung aufzudrängen.

Man sagt uns, die „Universal Monetary Unit“ sei „Krypto 2.0“, und diejenigen, die sie geschaffen haben, hoffen, dass sie von „allen Gruppen in einer globalen Wirtschaft“ angenommen wird.

Das DCMA führt die Universal Monetary Unit als Krypto 2.0 ein, weil sie eine neue Welle von Kryptotechnologien zur Realisierung eines öffentlichen Geldsystems mit digitaler Währung einführt, das einen weitverbreiteten Rahmen für die Einführung bietet und Anwendungsfälle für alle Gruppen in einer globalen Wirtschaft umfasst.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber für mich klingt das sehr dubios.

Natürlich ist die Digital Currency Monetary Authority nicht die Einzige, die an einer neuen digitalen Währung arbeitet.

Auch das Vereinigte Königreich arbeitet an einer solchen.

Das Gleiche gilt für die Europäische Union.

Und würde es jemanden überraschen, dass die Regierung Biden die potenziellen Vorteile einer „digitalen Form des US-Dollars“ anpreist? Das Folgende stammt von der offiziellen Website des Weißen Hauses.

Eine digitale Zentralbankwährung der Vereinigten Staaten (CBDC) wäre eine digitale Form des US-Dollars. Obwohl die USA noch nicht entschieden haben, ob sie eine CBDC einführen werden, haben sie die Auswirkungen und Optionen für die Ausgabe einer CBDC genau geprüft. Sollten die USA ein CBDC einführen, könnte dies viele Vorteile mit sich bringen, wie z.B. die Erleichterung effizienter und kostengünstiger Transaktionen, die Förderung eines besseren Zugangs zum Finanzsystem, die Ankurbelung des Wirtschaftswachstums und die Unterstützung der anhaltenden zentralen Stellung der USA innerhalb des internationalen Finanzsystems.

Ich glaube nicht, dass es ein Zufall ist, dass Regierungen in der ganzen westlichen Welt gleichzeitig CBDCs entwickeln.

Und der IWF hat sogar schon ein umfangreiches Handbuch zusammengestellt, „um Zentralbanken und Regierungen in aller Welt bei der Einführung von CBDCs zu unterstützen“.

Der Internationale Währungsfonds (IWF) stellt ein Handbuch für digitale Zentralbankwährungen (Central Bank Digital Currency, CBDC) zusammen, um Zentralbanken und Regierungen in aller Welt bei der Einführung von CBDCs zu unterstützen.Der am 10. April veröffentlichte Bericht „IMF Approach to Central Bank Digital Currency Capacity Development“ (IWF-Ansatz zur Kapazitätsentwicklung von Zentralbank-Digitalwährungen) umreißt die mehrjährige Strategie des IWF zur Unterstützung von CBDC-Einführungen, einschließlich der Entwicklung eines lebendigen „CBDC-Handbuchs“ für Währungsbehörden, das diese befolgen können.

Viele Menschen da draußen werden jubeln, wenn diese digitalen Währungen eingeführt werden.

Aber man muss sich darüber im Klaren sein, dass, wenn sie erst einmal von allen verwendet werden, die finanzielle Privatsphäre fast völlig verloren geht.

Die Behörden werden in der Lage sein, praktisch alles zu verfolgen, was Sie kaufen und verkaufen, und ich bin sicher, dass sie nicht zögern werden, diese Informationen gegen Sie zu verwenden.

Es erübrigt sich zu sagen, dass die Möglichkeiten der Tyrannei in einem solchen System unübersehbar sind.

Können Sie sich eine Welt vorstellen, in der Sie zeitweise kein Fleisch mehr kaufen dürfen, weil Sie Ihre „Kohlenstoffgutschriften“ für diesen Monat bereits verbraucht haben?

Ihre „finanziellen Privilegien“ könnten jederzeit nach Gutdünken eines Regierungsbürokraten eingeschränkt werden, und wenn Sie ein großer Störenfried sind, könnten Sie dauerhaft aus dem System ausgeschlossen werden.

Damit ein solches System wirklich greifen kann, müssen Bargeld und andere Zahlungsmittel natürlich schrittweise abgeschafft werden, und genau das geschieht derzeit in Europa. Der folgende Text stammt von der offiziellen Website des Europäischen Parlaments.

Um Transaktionen mit Bargeld und Krypto-Vermögenswerten einzuschränken, wollen die Abgeordneten Zahlungen begrenzen, die von Personen akzeptiert werden können, die Waren oder Dienstleistungen anbieten. Sie legen Obergrenzen von bis zu 7000 Euro für Barzahlungen und 1000 Euro für Krypto-Vermögenstransfers fest, bei denen der Kunde nicht identifiziert werden kann.

Letztlich werden sie die Grenzen immer weiter herabsetzen, bis die Verwendung von Bargeld fast vollständig abgeschafft ist.

Jeder wird langsam aber sicher in das neue digitale System gezwungen, das sie mit eiserner Faust kontrollieren.

Und die meisten Menschen werden das bereitwillig mitmachen. Heutzutage kommen die meisten Menschen gerade so über die Runden, und eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergab, dass 70 Prozent aller Amerikaner zu diesem Zeitpunkt „finanziell gestresst“ sind.

Inflation, wirtschaftliche Instabilität und mangelnde Ersparnisse führen dazu, dass sich immer mehr Amerikaner finanziell gestresst fühlen.Etwa 70 % der Amerikaner geben zu, dass sie sich heutzutage wegen ihrer persönlichen Finanzen gestresst fühlen, und eine Mehrheit – 52 % – der Erwachsenen in den USA gab an, dass ihr finanzieller Stress seit dem Beginn der Covid-19-Pandemie im März 2020 zugenommen hat. Dies geht aus einer neuen CNBC Your Money Financial Confidence Survey hervor, die in Zusammenarbeit mit Momentive durchgeführt wurde.

Den meisten Amerikanern ist es schlichtweg egal, dass diese neuen digitalen Währungen einer großen Tyrannei Tür und Tor öffnen könnten.

Sie wollen nur in der Lage sein, ihre Rechnungen zu bezahlen und für ihre Familien zu sorgen, und wenn unsere Politiker ihnen sagen, dass dieses neue System gut für die Wirtschaft ist, werden sie alle dafür sein.

Aber diejenigen unter uns, die wach sind, wissen, dass noch mehr Globalismus zu nichts Gutem führt.

Noch mehr Macht in den Händen der internationalen Elite zu konzentrieren, ist immer eine schlechte Idee, und hoffentlich können wir mehr Menschen dazu bringen, dies zu verstehen.

QUELLE: THE IMF HAS JUST UNVEILED A NEW GLOBAL CURRENCY KNOWN AS THE “UNIVERSAL MONETARY UNIT” THAT IS SUPPOSED TO REVOLUTIONIZE THE WORLD ECONOMY

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Der Gates / Fauci-Impfstoff – Genmanipulation

Dies ist ein vierminütiges Video mit Robert F. Kennedy Jr. und Dr. Andrew Kaufman, in dem erklärt wird, was genau in dem Gates/Fauci Covid19-Impfstoff enthalten ist, der derzeit von Faucis eigenem Impfstoffhersteller Moderna entwickelt wird. Die meisten Impfstoffe, die derzeit von Big Pharma entwickelt werden, sind ebenfalls mRNA-Impfstoffe, ein Typ, der noch nie zuvor beim Menschen eingesetzt wurde. Der Impfstoff von Gates/Fauci gegen Covid-19 ist kein gewöhnlicher Impfstoff. Er verwendet drei Nadeln, von denen zwei Elektroden sind, die die DNA jeder Zelle im Körper verändern werden. Gates und Fauci haben alle erforderlichen Phase-Eins-Tierversuche, die normalerweise 10 Jahre dauern müssen, sowie

Read More »
Danielum

Politik und Impfstoffindustrie wollen uns genetisch verändern.

Wer uns immer noch eine Corona-„Impfung“ andrehen will, versteht vielleicht etwas von Molekularbiologie oder von Geschäften, schaut aber weg, wenn es um Gesundheit geht. Und wer uns einreden will, man müsse unsere Freiheiten solange unterdrücken, bis es eine Impfung gibt, ist womöglich Spezialist für Unterdrückung, sicher aber nicht für Prävention. Damit wir uns wieder ohne den Panik-Druck entscheiden können, erläutert der Autor, um was es bei den avisierten Maßnahmen geht, wie sie wirken und welche Risiken sie bergen. Auch politische Empfehlungen werden angesichts der Bedeutung des Themas für uns und kommende Generationen nicht ausgespart.Eine Aufklärung von Dr. Wolfgang Wodarg, erschienen

Read More »
Danielum

James Corbett über die Entgleisung der Gates-Agenda

James und Spiro Skouras: Bill Gates wurde kürzlich von Yahoo Business gefragt, was er tun würde, wenn er Präsident der Vereinigten Staaten wäre. In diesem Interview schließt sich James Corbett von CorbettReport.com Spiro an, um genau dieselbe Frage zu stellen, nur um zu einer ganz anderen Schlussfolgerung zu gelangen. SHOW NOTESSpiro BitChute channel How Bill Gates would treat COVID-19 if he were President of the United States Episode 373 – Medical Martial Law 2020 WHO Appoints H1N1 Cover-Up Committee The Coronavirus CONSPIRACY – Did COVID-19 Come from America? Donald Trump Partners with the Gates-Funded Global Vaccine AllianceBertrand Russell: “Diet, injections

Read More »
Alternative Information