COVID-19 Gegenmassnahmen: Der Nachweis der Schädigungsabsicht  

Ein Vortrag von Sasha Latypova

Vielleicht einer der wichtigsten Vorträge unserer Zeit.

FOIA Originaldokumente enthüllen: Während man der Öffentlichkeit die Reaktion auf Covid als Gesundheitsereignis verkaufte, wurde sie in Wirklichkeit so organisiert, als sei es ein kriegerischer Akt. Die US-Regierung, mit dem Verteidigungsministerium als Hauptverantwortlichen waren nicht nur für die Logistik zuständig, sie leiten die ganze Sache. Sie stellen sogar die Auftragnehmer ein und verhandeln in ihrem Namen mit dem Kongress. Rüstungskonzerne übernahmen all diese Aufgaben, die die Pharmaunternehmen normalerweise machen.

Pharmakonzerne fungierten nur als Tarnorganisationen und erhielten „Demonstrationsaufträge“.

Inhalt:
0:36 Vorsätzliche Nichteinhaltung der Mindeststandards („Gute Herstellungspraxis“).
3:12 Vergleich der Nebenwirkungen früherer Impfungen zu COVID-„Impfstoffen“: Erhebliche Abweichungen zwischen den Chargen.
5:40 Besonders gefährliche Chargen weiterverwendet, kein Rückruf!
8:25 Notfallzulassungen – eigentlicher Zweck und inflationäre Verwendung.
9:02 Alle Produkte für „Gegenmaßnahmen“ wurden vom US-Verteidigungsministerium bestellt.
10:23 Pandemie wurde nur zur Aushebelung der Arzneimittelverordnungen ausgerufen. 1
4:52 Pfizer wurde in Prozessen vom Justizministerium verteidigt, nicht von eigenen Anwälten!
16:48 Die Verträge des US-Verteidigungsministeriums mit beteiligten Unternehmen.

Link (https://www.keionline.org/covid-contr…)
19:27 PREP-Gesetz zum Haftungsausschluß.
22:46 Nichteinhaltung der Vorschriften für die Zulassung.
23:55 Pfizer im Prozess: „Wir haben die Regierung nicht betrogen. Wir haben den von der Regierung angeordneten Betrug durchgeführt.“

(Quelle der Inhaltsangabe: https://t.me/Sammlung_von_Bemerkenswe… )
Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://lakaruppropet.se/internationa…
Backups: Odysee: https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/C…

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Der „Agent Zelensky“

Sein Aufstieg zur Macht stellt eine unglaubliche Manipulation der Weltmeinung dar, die als klassische Fallstudie für sozialpsychologisches Engineering in die Geschichte eingehen wird: ein gewöhnlicher Komiker, der an die Macht kam und der dann seine Mitbürger in einen blutigen Krieg hineinzog, der nur als Massaker bezeichnet werden kann.“

Read More »
Danielum

PCR-Klage eingereicht!

Dr.Füllmich hat die PCR Klage, im Namen von Dr.Wolfgang Wodarg, am Landgericht Berlin am 23.11.2020 eingereicht. Hier, ist als pdf die Klage einsehbar. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Alternative Information