Das schlimmste Szenario

Tritt ein! Todesfälle durch Covid-Impfung explodieren!

Stew Peters interviewt Dr.Malone

Gestern sprach Stew Peters mit dem Verleger von RFK Jr., Tony Lyons, über die dramatischen, medienweiten Bemühungen, die Berichterstattung über Kennedys Bestseller „The Real Anthony Fauci“ zu unterdrücken.

Wie Sie wahrscheinlich schon gehört haben, gab es in den letzten Tagen noch einen weiteren großen Fall von Zensur in Aktion. Vor ein paar Wochen hatten wir Dr. Robert Malone in dieser Sendung zu Gast. Wir verglichen Dr. Malone mit der Schriftstellerin Harriet Beecher Stowe, der kleinen Frau, die mit ihrem Buch Onkel Toms Hütte den großen Bürgerkrieg auslöste.

Nun, Dr. Malone ist der Mann, der unseren großen Impfstoffkrieg begonnen hat. Vor drei Jahrzehnten war seine Arbeit entscheidend für die Entwicklung moderner mRNA-Impfstoffe. Heute ist er möglicherweise die einflussreichste Stimme, die den erzwungenen Einsatz der Impfstoffe kritisiert, die er miterfunden hat.

Nun, Dr. Malone wurde gerade von Twitter verbannt, weil er die Impfstoffversuche von Pfizer kritisiert und die durch den Impfstoff verursachten Schäden veröffentlicht hat. Er hat sich insbesondere gegen die Impfung von Kindern eingesetzt und unter anderem darauf hingewiesen, dass für Kinder keinerlei Risiko durch Covid besteht und es daher keinen Sinn macht, sie mit einem übereilten Impfstoff zu impfen, der alle möglichen Nebenwirkungen haben könnte, einschließlich Langzeitfolgen, die wir noch gar nicht gesehen haben.

Dafür wurde er aus dem Verkehr gezogen.

Einen Tag nach seinem Ausschluss nahm Malone an der Show von Joe Rogan teil. Er stellte eine sehr wichtige Frage: „Wenn ich nicht qualifiziert bin, darüber zu sprechen, wer dann?“ Aber Sie wissen ja, wie es wirklich ist. Er wurde zum Schweigen gebracht, weil er sich gegen „die Experten“ stellte, obwohl er selbst einer der weltweit führenden Experten für mRNA-Impfstoffe ist. Denn natürlich sind die „Experten“ gefälscht. Es ist nur ein Etikett für eine Kabale von Leuten, die das wiederholen, was die Machthaber hören wollen.

In den Tagen seit Malones Rogan-Auftritt ist die Zensurmaschine auf Hochtouren gelaufen. Malone beschrieb Amerika als einen Staat im Zustand der Massenbildungspsychose. Das bedeutet, dass die Machthaber die kollektive Angst und das Unbehagen der Amerikaner ausnutzen, um sie im Grunde in den ständig gestörten Zustand zu hypnotisieren, den wir bei den Covid-Besessenen sehen.

Nun, sobald das geschah, ging Google in den absoluten Overdrive. Wenn man bei DuckDuckGo oder Bing nach „Massenbildungspsychose“ suchte, bekam man Malones Interview oder Malones Substack-Beitrag darüber. Aber wenn man Google benutzte, erhielt man zunächst eine Warnung, dass sich die Ergebnisse für diesen Begriff schnell ändern“, d. h. Google änderte schnell, was die Leute sehen würden. Als die Änderungen abgeschlossen waren, wurden den Nutzern Artikel und Videos angezeigt, in denen Malone angefeindet und „entlarvt“ wurde. Einige dieser Videos hatten nur ein paar hundert Aufrufe. Es war erbärmlich und offensichtlich, was da vor sich ging. Aber das ist es, was passieren kann, wenn man so viel Macht hat wie Google. Man kann Menschen auf erbärmliche und offensichtliche Weise zensieren, und man kommt damit durch, weil man mehr Geld als Gott hat und genug Macht, um beide Parteien im Kongress zu seinen Sklaven zu machen.

Wir werden sicher mit Dr. Malone über all das sprechen. Aber es gibt etwas noch Unglaublicheres, das erst gestern veröffentlicht wurde, etwas, das in seinem Rogan-Interview letzte Woche nicht erwähnt wurde.

Es handelt sich um einen unbedeutenden Artikel in einer harmlosen Publikation namens The Center Square. Der Artikel berichtet über eine Pressekonferenz von Scott Davison, dem CEO der in Indiana ansässigen Versicherungsgesellschaft OneAmerica. Laut Davison, der sich auf interne Zahlen des Unternehmens beruft, ist die Sterblichkeitsrate bei Amerikanern im arbeitsfähigen Alter, also zwischen 18 und 64 Jahren, im Vergleich zum Vorjahr um vierzig Prozent gestiegen. Man bedenke, dass Covid-19 bereits letztes Jahr überall zu finden war.

Hier ist ein direktes Zitat von Herrn Davison:

„Nur um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie schlimm das ist … eine Katastrophe, die nur alle 200 Jahre eintritt, würde einen Anstieg [der Sterblichkeit] um 10 % gegenüber der Zeit vor der Pandemie bedeuten. 40 % sind einfach unerhört.“

Und jetzt kommt der wichtigste Teil. Davison zufolge ist dieser 40%ige Anstieg der Todesfälle bei Erwachsenen im erwerbsfähigen Alter nicht auf Covid-19 zurückzuführen. Zitat: „Die meisten der gemeldeten Todesfälle werden nicht als COVID-19-Todesfälle eingestuft.“

Was ist also die Ursache für die Todesfälle? So ziemlich alles. Dank der Sperren sind Herzinfarkte, Schlaganfälle und Krebstodesfälle angestiegen. Die Zahl der Überdosen von Drogen ist sprunghaft angestiegen. Die Mordrate stieg dramatisch an.

All das ist passiert. Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit. Ich weiß sie, Sie wissen sie, Dr. Malone weiß sie: Es könnte sein, dass die überstürzten experimentellen Impfstoffe, die die Regierung allen aufgedrängt hat, dazu führen, dass Tausende von Menschen tot umfallen, Menschen, die sonst Covid besiegt hätten und heute noch leben würden.

In den Worten von Dr. Malones Blog heißt es, dass die US-Regierung im schlimmsten Fall mit ihrer Impfstoffpolitik ein beispielloses Verbrechen gegen die Menschlichkeit an der amerikanischen Bevölkerung begangen hat.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Der Niedergang des exzeptionalistischen Königreichs

Ein schneller Überblick über ein paar Trends vom Saker, 03.01.2019 übersetzt von FritzTheCat Das Jahr 2018 wird als Wendepunkt in der Entwicklung der geostrategischen Umwelt unseres Planeten in die Geschichte eingehen. Dafür gibt es viele Gründe, und ich werde sie nicht alle auflisten, aber hier sind einige, die ich persönlich für die wichtigsten halte: Das Imperium hat geblinzelt. Mehrmals.Dies ist wahrscheinlich die wichtigste Entwicklung des Jahres: Das AngloZionistische Imperium gab alle möglichen beängstigenden Drohungen ab und unternahm einige noch beängstigendere konkrete Schritte, aber schliesslich musste es nachgeben. Tatsächlich befindet sich das Imperium an vielen Fronten im Rückzug, aber ich werde nur

Read More »

Verlust der Artenvielfalt

Massives Gegensteuern ist angesagt! Das Thema ist in den Medien zum Spitzenthema geworden. Immerhin. (Siehe auch hier) Aber die zeitweise Herstellung von Öffentlichkeit dieser dramatischen Gefahren reicht nicht. Wir müssen über das Umsteuern, über die Konsequenzen der dramatischen Zerstörung sprechen und dann vor allem Taten folgen lassen. Jedermann muss mithelfen und sollte dies als Erstes bei sich selber tun! Weitere Beispiele – damit ist u.A. gemeint: Eine Umstrukturierung der Landwirtschaft, Zurückfahren der chemischen Dünge- und Unkrautvertilger und eine Reihe anderer Veränderungen, die die Behörden anordnen müssten. Verkehrsvermeidung und das verlangt genau das Gegenteil von mehr Welthandel. Regionalisierung der wirtschaftlichen Tätigkeiten

Read More »
Danielum

Wir wissen, wie das endet

„Die Menschen müssen aufwachen, bevor es zu spät ist“Dr. Naomi Wolf im Gespräch mit Gunnar Kaiser „Wir wissen, wie das endet“ – die Aktivistin und Schriftstellerin Dr. Naomi Wolf will mir nichts vormachen: es sieht düster aus. Sie sieht den Verlust der Freiheit und das Wiederaufleben totalitärer Ideologie und Sprache unaufhaltsam und ohne merklichen Widerstand vonstatten gehen. „Die Menschen müssen jetzt aufwachen und etwas Mut und Geschichtsbewusstsein aufbringen“, so ihr dringlicher Appell, „bevor es zu spät und nicht mehr möglich ist, sich den Freiheitseinschränkungen zu widersetzen!“ Im Interview sprechen wir über den Krieg gegen bürgerliche Freiheitsrechte, ihr „rebranding“ in Selbstsüchtigkeit

Read More »