Mikrobiologische Abläufe der mRNA Injektion

Was passiert im Körper, in den Zellen nach der Gabe der Covid Spritze – man mutiert zum genveränderten Organismus. Wollen wir das erlauben?


Der Umhüllung sind 4 Bestandteile zuzuordnen. Zwei davon werden bereits verwendet und sind als unbedenklich bekannt: Cholesterin und Glycerinphosphorol. Die anderen beiden waren bis vor kurzem geheim, sie waren noch nie zur Verwendung zugelassen: Polyethylenglycerin und etwas anderes.

Das PEG stabilisiert die Lipidhülle und transportiert die mRNA (was auch immer verwendet wird, wenn überhaupt) sowohl in der Spritze als auch im Körper. Es tut dies, indem es die positive Ladung des kationischen Lipids während des Transports hemmt.

APO E im Körper sucht das Cholesterin im Körper und bringt es zur Leber, also versucht es, die gespritzten Partikel zur Leber zu bringen. Das Cholesterin wird also von der APO E, die im Blut herumschwimmt und Cholesterin aufnimmt, erkannt und zur Leber und in die Zelle gebracht. In der Leber und an anderen Stellen befinden sich Rezeptoren, an die sich die APO E anlagern. Zellmembranen haben eine negative Ladung und das Ding/eingespritzte Molekül hat eine positive Ladung.

Das PEG hemmt die positive Ladung, während es im Körper transportiert wird. Sobald es in der Zelle ist, spaltet der saure pH-Wert den PEG-Linker ab und er hemmt die positive Ladung des kationischen Lipids nicht mehr, der pH-Wert sinkt auf 4,7, und Wasser strömt in die Hülle, was sie zum Platzen bringt. Die mRNA oder was auch immer sich in der Hülle befindet, wird freigesetzt.

Es wird behauptet, dass der PEG-Anteil für die anaphylaktischen Schocks verantwortlich ist, die 10 Minuten nach der Injektion auftreten, aber das ist nur eine Vermutung.

Die Nanopartikel gehen vor allem in die Leber, Milz, Lunge, aber auch in alle anderen Zellen. Bereits in präklinischen Tierversuchen wurde festgestellt, dass das kationische Lipid Löcher in den Geweben verursacht.

Tierversuche (diese waren nur kurzzeitig) nach einem Tag: Lymphopenie (Lymphozytenabfall).

Nach 3 Injektionen: Vergrößerung der Lymphknoten und der Milz, Zunahme der Lymphozyten im Knochenmark, Ödeme, Gewebeveränderungen, Fibrosen, Absterben von Muskelfasern, nekrotisches Gewebe, Blutgefäßentzündung, massive Zerstörung von Zellen in der Leber, Gewebe wird perforiert. Blutgefäße – entzündet. Bei Blutzellen – massiv erhöht.

Diese Reaktionen wurden allgemein als Zeichen einer „Immunreaktion“ gewertet und damit als Zeichen dafür, dass „der Impfstoff wirkt.“ Kationisches Lipid: – Produktion von Sauerstoffradikalen durch Freisetzung der positiven Lipide- Veränderung der Kalziumkonzentration, Zytokinausschüttung, zellulärer Stress, Zelltod- Massive Entzündungsreaktion in Geweben und Organen- Thrombose im Blut, Hämolyse (Platzen der roten Blutkörperchen) mit Fieber, Schüttelfrost, Kurzatmigkeit, Ohnmacht.

Quelle: https://threadreaderapp.com/thread/1352288086982610945.html?fbclid=IwAR027BSxcWqmaU67NZC-JXvqu0Qpmrv41aMqXJuqvAsm9hqe-KsV6w6C7sc


Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Der geheime WHO IHR Draft

Pascal Najadi fordert den sofortigen Austritt der aus der kriminellen WHO.

Zudem bezichtigt er die WHO der Komplizen- und Mittäterschaft an Millionen von Menschen weltweit, welche an der Impfung verstorben oder schwer erkrankt sind.

Dokumentation: „The Real Anthony Fauci

Die ungeschminkte Dokumentation über die Machenschaften des Anthony Fauci -Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci ist ebenfalls als Buch auf Deutsch erschienen Als Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gibt Dr. Anthony Fauci jährlich 6,1 Milliarden Dollar an Steuergeldern für

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Richard Gage: 9/11 Wahrheit und Gerechtigkeit

Ersterschienen auf KenFM Viele Menschen wissen inzwischen, dass am 11. September 2001 drei Türme eingestürzt sind. Drei Türme – Zwei Flugzeuge! Was sich schon für jeden Grundschüler ziemlich rätselhaft anhört, wird uns heute noch immer als „die offizielle Version“ und damit auch als „die Wahrheit“ verkauft, zumindest seitens unserer Regierungen und ihrer Sprachrohre – den Massenmedien. Jeder der es wagt, derartige Wahrheiten auch nur in Frage zu stellen, muss sich im Gegenzug auf massive Diffamierungskampagnen einstellen. Man sei ein Verschwörungstheoretiker, ein Realitätsverweigerer, der schlicht zu viele skurrile Videos von durchgedrehten YouTubern konsumiert habe. Nun, eines ist sicher: Das Attribut „durchgedrehter

Read More »

6 wichtige Fragen zur Klimawende

Der Klimawandel lässt sich nur dann in den Griff kriegen, wenn die Welt möglichst bald unter dem Strich keine Treibhausgase mehr produziert. Was aber bedeutet «netto null» für die Schweiz? Diese und weitere Fragen hat ProClim-Präsident Reto Knutti in einem Artikel in der NZZ am Sonntag vom 20. Oktober 2019 diskutiert. «Netto null» ist das Schlagwort in der Klimadebatte. Aus gutem Grund: Um den Klimawandel zu begrenzen, darf die Welt unter dem Strich keine Treibhausgase mehr ausstossen. Netto null ist nicht verhandelbar, sondern folgt aus der Ratifizierung des Übereinkommens von Paris. Demnach soll die Erwärmung auf «deutlich unter 2 Grad»

Read More »
Danielum

Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist: Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine virologische Forschergruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité [Drosten], Berlin), die von der Bill and Melinda Gates Foundation unterstützt wurde, Empfehlungen ausgesprochen hatte. Genau ein Jahr später, am 20. Januar 2021, zieht sich die WHO zurück. Sie sagen nicht: „Wir haben einen Fehler gemacht“. Der Rückzug ist vorsichtig formuliert.Während die WHO die Gültigkeit ihrer irreführenden Richtlinien vom Januar 2020 nicht

Read More »