Mikrobiologische Abläufe der mRNA Injektion

Was passiert im Körper, in den Zellen nach der Gabe der Covid Spritze – man mutiert zum genveränderten Organismus. Wollen wir das erlauben?


Der Umhüllung sind 4 Bestandteile zuzuordnen. Zwei davon werden bereits verwendet und sind als unbedenklich bekannt: Cholesterin und Glycerinphosphorol. Die anderen beiden waren bis vor kurzem geheim, sie waren noch nie zur Verwendung zugelassen: Polyethylenglycerin und etwas anderes.

Das PEG stabilisiert die Lipidhülle und transportiert die mRNA (was auch immer verwendet wird, wenn überhaupt) sowohl in der Spritze als auch im Körper. Es tut dies, indem es die positive Ladung des kationischen Lipids während des Transports hemmt.

APO E im Körper sucht das Cholesterin im Körper und bringt es zur Leber, also versucht es, die gespritzten Partikel zur Leber zu bringen. Das Cholesterin wird also von der APO E, die im Blut herumschwimmt und Cholesterin aufnimmt, erkannt und zur Leber und in die Zelle gebracht. In der Leber und an anderen Stellen befinden sich Rezeptoren, an die sich die APO E anlagern. Zellmembranen haben eine negative Ladung und das Ding/eingespritzte Molekül hat eine positive Ladung.

Das PEG hemmt die positive Ladung, während es im Körper transportiert wird. Sobald es in der Zelle ist, spaltet der saure pH-Wert den PEG-Linker ab und er hemmt die positive Ladung des kationischen Lipids nicht mehr, der pH-Wert sinkt auf 4,7, und Wasser strömt in die Hülle, was sie zum Platzen bringt. Die mRNA oder was auch immer sich in der Hülle befindet, wird freigesetzt.

Es wird behauptet, dass der PEG-Anteil für die anaphylaktischen Schocks verantwortlich ist, die 10 Minuten nach der Injektion auftreten, aber das ist nur eine Vermutung.

Die Nanopartikel gehen vor allem in die Leber, Milz, Lunge, aber auch in alle anderen Zellen. Bereits in präklinischen Tierversuchen wurde festgestellt, dass das kationische Lipid Löcher in den Geweben verursacht.

Tierversuche (diese waren nur kurzzeitig) nach einem Tag: Lymphopenie (Lymphozytenabfall).

Nach 3 Injektionen: Vergrößerung der Lymphknoten und der Milz, Zunahme der Lymphozyten im Knochenmark, Ödeme, Gewebeveränderungen, Fibrosen, Absterben von Muskelfasern, nekrotisches Gewebe, Blutgefäßentzündung, massive Zerstörung von Zellen in der Leber, Gewebe wird perforiert. Blutgefäße – entzündet. Bei Blutzellen – massiv erhöht.

Diese Reaktionen wurden allgemein als Zeichen einer „Immunreaktion“ gewertet und damit als Zeichen dafür, dass „der Impfstoff wirkt.“ Kationisches Lipid: – Produktion von Sauerstoffradikalen durch Freisetzung der positiven Lipide- Veränderung der Kalziumkonzentration, Zytokinausschüttung, zellulärer Stress, Zelltod- Massive Entzündungsreaktion in Geweben und Organen- Thrombose im Blut, Hämolyse (Platzen der roten Blutkörperchen) mit Fieber, Schüttelfrost, Kurzatmigkeit, Ohnmacht.

Quelle: https://threadreaderapp.com/thread/1352288086982610945.html?fbclid=IwAR027BSxcWqmaU67NZC-JXvqu0Qpmrv41aMqXJuqvAsm9hqe-KsV6w6C7sc


Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Physikalische Gesetze auf dem Prüfstand

Allen anerkannten physikalischen Gesetzmässigkeiten zum Trotz halten Medien und Regierungskreise seit nunmehr 18 Jahren beharrlich an ihrer Falschberichterstattung, nämlich der offiziellen Version zum Ablauf von 9/11, fest. Hören Sie in dieser Sendung verschiedenste Forschungsergebnisse zu 9/11, u.a. auch die von Richard Gage, dem Gründer von Architects Engineers for 9/11 Truth. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »

9/11 und Anthrax

KenFM sprach mit Heiko Schöning. Der Arzt und Aktivist beschäftigt sich seit Jahren mit biologischen Kampfstoffen und deren bereits in der Vergangenheit erfolgten Einsatz und stieß dabei auf neue Aktivitäten, die einen neuen deutlich massiveren Bio-Anschlag als sehr wahrscheinlich erscheinen lassen.Verschwörungstheorie? Leider nicht.Es geht um ein äusserst lukratives Geschäftsmodell, das in der Vergangenheit sicherlich nicht zum letzten Mal erfolgreich umgesetzt wurde. Bei diesem Gespräch zwischen Ken Jebsen und Dr. Heiko Schöning wird überdeutlich, wie sehr offizielle aufklärende MEDIEN fehlen, um solche internationalen skrupellosen Verbrecher und ihre Unterstützenden Vasallen dingfestzumachen und dauerhaft einzulochen. Statt dessen sitzen Assange und Lula im Knast.

Read More »

Die No Billag Initiative

Der Initiativtext im Wortlaut Volksinitiative: «Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren)» Die Bundesverfassung[Fußnote] wird wie folgt geändert: Art. 93 Radio und Fernsehen 1 Die Gesetzgebung über Radio und Fernsehen sowie über andere Formen der öffentlichen fernmeldetechnischen Verbreitung von Darbietungen und Informationen ist Sache des Bundes. 2 Die Unabhängigkeit von Radio und Fernsehen sowie die Autonomie in der Programmgestaltung sind gewährleistet. 3 Der Bund versteigert regelmässig Konzessionen für Radio und Fernsehen. 4 Er subventioniert keine Radio- und Fernsehstationen. Er kann Zahlungen zur Ausstrahlung von dringlichen amtlichen Mitteilungen tätigen. 5 Der Bund oder durch ihn beauftragte Dritte dürfen keine Empfangsgebühren erheben. 6 Der Bund betreibt in Friedenszeiten

Read More »