Die weltweite Corona-Krise 2020: Zerstörte Zivilgesellschaft, inszenierte wirtschaftliche Depression, globaler Staatsstreich und der „Great Reset“

Die Angstkampagne hat als Instrument der Desinformation gedient.

Im Laufe der letzten elf Monate, die Anfang Januar begannen, habe ich fast täglich den zeitlichen Ablauf und die Entwicklung der Covid-Krise analysiert. Von Anfang an, im Januar 2020, wurden die Menschen dazu gebracht, die Existenz einer rasch fortschreitenden und gefährlichen Epidemie zu glauben und zu akzeptieren.

Lügen in den Medien haben das Bild eines Killervirus aufrecht erhalten, das anfangs dazu beigetragen hat, den Handel zwischen den USA und China zu destabilisieren und den Flugverkehr zu stören. Und dann wurde im Februar „V- das Virus“ (das im Übrigen der saisonalen Grippe ähnelt) für die Auslösung der schwersten Finanzkrise der Weltgeschichte verantwortlich gemacht.

Und dann wurde am 11. März 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen ein Lockdown verhängt, was zur „Schließung“ der Volkswirtschaften weltweit führte.

Ab Oktober wurde eine „zweite Welle“ angekündigt. „Die Pandemie ist nicht vorbei“.

Die Angstkampagne setzt sich durch. Und den Menschen wird nun vorgegaukelt, dass der von ihren Regierungen gesponserte Korona-Impfstoff die „Lösung“ sei. Und dass die „Normalität“ wiederhergestellt wird, sobald die gesamte Bevölkerung des Planeten geimpft ist.

Ein Wort zum SARS-CoV-2-Impfstoff

Wie kommt es, dass ein Impfstoff gegen das SARS-CoV-2-Virus, dessen Entwicklung unter normalen Bedingungen Jahre dauern würde, Anfang November 2020 prompt auf den Markt gebracht wurde? Der von Pfizer angekündigte Impfstoff basiert auf einer experimentellen geneditierenden mRNA-Technologie, die einen Einfluss auf das menschliche Genom hat.

Wurden die Standard-Tierversuche mit Mäusen oder Frettchen durchgeführt?

Oder ging Pfizer „direkt zu menschlichen „Versuchskaninchen“ über? Die Tests am Menschen begannen Ende Juli und Anfang August. „Drei Monate sind für die Erprobung eines neuen Impfstoffs unerhört. Mehrere Jahre sind die Norm.“

In den Medien wird kaum darüber berichtet: „Sechs Menschen starben in der späten Phase der Pfizer-Studie des Impfstoffs gegen COVID-19, wie die FDA nur wenige Stunden nachdem Großbritannien als erstes Land der Welt den Impfstoff auf den Markt gebracht hatte, bekannt gab.

„Seien Sie versichert“, der Impfstoff sei „sicher“. Laut der FDA ist der Impfstoff

„die Todesfälle sollen keine neuen Sicherheitsprobleme oder Fragen über die Wirksamkeit des Impfstoffs aufwerfen“.

Und warum brauchen wir einen Impfstoff für Covid-19, wenn sowohl die WHO als auch das US-Center for Disease Control and Prevention (CDC) eindeutig bestätigt haben, dass Covid-19 „ähnlich wie die saisonale Grippe“ ist.

Der Plan, einen Impfstoff zu entwickeln, ist gewinnorientiert. Er wird von korrupten Regierungen unterstützt, die den Interessen von Big Pharma dienen. Die US-Regierung hatte bereits im Juli 100 Millionen Dosen bestellt, und die EU soll 300 Millionen Dosen kaufen. Es ist Big Money für Big Pharma, großzügige Schmiergelder an korrupte Politiker, auf Kosten der Steuerzahler.

In den folgenden Kapiteln definieren wir das SARS-CoV-2-Virus und den umstrittenen RT-PCR-Test, mit dem das Virus „identifiziert“ wird, sowie die „Schätzungen“ der sogenannten „positiven Fälle“ (Kapitel II).

In Kapitel III untersuchen wir im Detail den zeitlichen Ablauf der Ereignisse seit Oktober 2019 bis zur historischen Abriegelung am 11. März 2020.

Wir bewerten die weitreichenden wirtschaftlichen und sozialen Folgen dieser Krise einschließlich des Prozesses der weltweiten Verarmung und Umverteilung des Reichtums zugunsten der superreichen Milliardäre (Kapitel IV und V).

Das Impfprogramm von Big Pharma, das weltweit Millionen von Menschen verordnet werden soll, wird in Kapitel VII behandelt.

Kapitel IX schließt mit einer Analyse des vom Weltwirtschaftsforum vorgeschlagenen „Great Reset“, der im Falle seiner Verabschiedung darin bestünde, den Wohlfahrtsstaat abzuschaffen und einer verarmten Bevölkerung massive Sparmaßnahmen aufzuerlegen.

Dieses E-Book ist vorläufig. Es besteht ein Gefühl der Dringlichkeit. Menschen auf der ganzen Welt werden belogen, ihre Regierungen zu sein.

Ein Wort zur Methodik: Unser Ziel ist es, die „Große Lüge“ durch eine sorgfältige Analyse zu widerlegen, die aus

Ein historischer Überblick über die Covid-Krise, Wissenschaftliche Analyse und detaillierte Überprüfung der „offiziellen“ Daten, Schätzungen und Definitionen, Analyse der Auswirkungen der WHO-„Richtlinien“ und der Regierungspolitik.

Unser Ziel ist es, die Menschen weltweit zu informieren und die offizielle Darstellung zu widerlegen, die als Vorwand und Rechtfertigung für die Destabilisierung des wirtschaftlichen und sozialen Gefüges ganzer Länder benutzt wurde.

Diese Krise betrifft die Menschheit in ihrer Gesamtheit: 7,8 Milliarden Menschen. Wir stehen weltweit in Solidarität mit unseren Mitmenschen. Die Wahrheit ist ein mächtiges Instrument.

Ich bleibe unseren Lesern und dem globalen Forschungsteam zu Dank verpflichtet.

Michel Chossudovsky, Globale Forschung, 11. Dezember 2020 (überarbeitet am 15. Dezember 2020)

Hier gehts zum Artikel in english bei Global Research

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Der PCR Test ist für den Müll

Das Ende der RT-PCR-Tests? Neue Studie belegt die Korrektheit all der Zweifel am RT-PCR-Test!Science Files berichtet über eine neue Studie zum SARS Cov-2Virus, der belegt, dass der Test selbst dann etwas misst, wenn NICHTS da ist. Ein solcher Test ist von keinerlei diagnostischem Wert, sein einziger Wert besteht darin, dabei, Hysterie anzuheizen und aufrecht zu erhalten, behilflich zu sein. Vorab wichtiges für Faktenchecker:Die Studie, die hier besprochen wird, ist in den Proceedings der National Academy of Science of the United States erschienen (PNAS).Diese Studie ist PEER REVIEWED. Und PNAS ist ein renommiertes Journal. Beginnen wir doch einmal mit ein paar

Read More »
Danielum

Volksverhetzung

Dass die „MEDIEN“ sich der Volksverhetzung zum GENOZID SCHULDIG gemacht hat.Dass die Massen-Demonstrationen sich jetzt auf die „MEDIEN“ konzentrieren sollten und heute machen sich unsere „MEDIEN“ der Volksverhetzung zum GENOZID SCHULDIG, weil sie diejenigen dämonisieren, die sich nicht haben „IMPFEN“ lassen. ABER DA HÖRT`S NICHT AUF!Denn diese Dämonisierung ist wiederum nur an der Oberfläche um MEHR Menschen noch „impfen“ zu lassen. Also es geht nicht nur darum, dass die „Ungeimpften“ quasi so geframed werden das sie irgendwann sogar „rechtmäßig“ EINGESPERRT werden können; sondern sie MACHEN DAS, um auch die Injektionsraten, die „Impfraten“ noch weiter zu STEIGERN.Also, das ist noch eine

Read More »
Danielum

Fiktion gegen Realität – Urteile selber

WEF lässt grüssen!
„Getrieben von einem meisterhaften Plot, fesselnden Charakteren und einer atemberaubenden Erzählweise, lädt „Das Schattenforum: Der Anfang vom Ende“ den Leser ein, die Dunkelheit zu betreten und sich auf eine Reise zu begeben, die ihn bis zum Rand seiner Vorstellungskraft führt und darüber hinaus.

Read More »
Alternative Information