Der PCR-Test ist unzuverlässig

❗️❗️❗️Oxford University Press veröffentlicht neue Covid-19 Studie. Der PCR-Test wackelt weiter.❗️❗️❗️

Zusammenfassung auf Deutsch:
Nach der Schlussfolgerungen sind für die Übertragung vollständige lebende Viren erforderlich, nicht die durch einen PCR Test identifizierten Fragmente. Es sei zudem unwahrscheinlich, dass Personen mit einer hohen Zyklusschwelle ein infektiöses Potenzial haben.

„Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich, dann gewinnst du.“

Zielsetzung

Die Evidenz aus Studien zu überprüfen, die die SARS-CoV-2-Kultur mit den Ergebnissen der reversen Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion (RT-PCR) und anderen Variablen in Verbindung bringen, die die Interpretation des Tests beeinflussen können, wie z.B. die Zeit ab Symptombeginn

Methoden

Wir durchsuchten LitCovid, medRxiv, Google Scholar und die Covid-19-Datenbank der WHO nach Covid-19 bis zum 10. September 2020. Wir schlossen Studien ein, in denen versucht wurde, SARS-CoV-2 in Proben mit RT-PCR-Positivität zu kultivieren oder zu beobachten. Die Studien wurden doppelt extrahiert und die Daten nach Probentyp narrativ zusammengefasst. Wo es notwendig war, nahmen wir mit den entsprechenden Autoren der eingeschlossenen Arbeiten Kontakt auf, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Wir beurteilten die Qualität mit Hilfe eines modifizierten QUADAS-2-Tools zur Bestimmung des Verzerrungsrisikos.

Ergebnisse

Wir schlossen 29 Studien ein, in denen über Versuche berichtet wurde, Gewebeinfektionen durch SARS-CoV-2 in Sputum-, Nasen- oder Oropharyngeal-, Urin-, Stuhl-, Blut- und Umweltproben zu kultivieren oder zu beobachten. Die Qualität der Studien war mäßig, wobei es keine standardisierte Berichterstattung gab. Die Daten deuten auf eine Beziehung zwischen der Zeit vom Auftreten der Symptome bis zum Zeitpunkt der Probenentnahme, der Zyklusschwelle (Ct) und dem Schweregrad der Symptome hin. Zwölf Studien berichteten, dass die Ct-Werte bei Proben, die lebende Viruskultur produzierten, signifikant niedriger und die Logkopien höher waren. In zwei Studien wurde berichtet, dass die Wahrscheinlichkeit einer Abnahme der Kultur lebender Viren um etwa 33% für jede Einheit Anstieg der Ct-Werte um eine Einheit abnahm. Sechs von acht Studien berichteten über nachweisbare RNA für länger als 14 Tage, aber das Infektionspotenzial nahm nach Tag 8 ab, selbst bei Fällen mit anhaltend hoher Viruslast. Vier Studien berichteten über Viruskulturen aus Stuhlproben.

Schlussfolgerung

Für die Übertragung sind vollständige lebende Viren erforderlich, nicht die durch PCR identifizierten Fragmente. Prospektive Routineuntersuchungen von Referenz- und Kulturproben und ihre Beziehung zu Symptomen, Anzeichen und Patienten-Kofaktoren sollten verwendet werden, um die Zuverlässigkeit der PCR zur Beurteilung des Infektionspotenzials zu definieren. Bei Personen mit hoher Zyklusschwelle ist es unwahrscheinlich, dass sie ein infektiöses Potenzial haben.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Ein einzelner Mann steht hinter den weltweiten Corona-Maßnahmen – und „keiner“ kennt ihn

https://report24.news/ berichtet Der Amerikaner, um den es geht, schrieb Anfang 2020 ein Strategiepapier. Dieses wurde, übersetzt in 30 Sprachen, innerhalb kürzester Zeit angeblich von 40 Millionen Menschen gelesen und soll ihre Sichtweise auf die Gefährlichkeit der Pandemie geändert haben. Diese Geschichte wird jedenfalls von Medien transportiert, die behaupten, dass deshalb viele Regierungen ihren Corona-Kurs auf „scharf“ stellten. Wie kann es sein, dass dieser Mann und sein Papier in Kreisen des Corona-Widerstandes überhaupt nicht bekannt ist? Im Grunde genommen handelt es sich um einen „Yuval Harari“ der Coronapanik, nur dass ersteren, einen Wissenschaftler und Bestsellerautor aus Israel, wirklich jeder kennt. Jeder kennt Drosten, Fauci, Schwab, Soros und

Read More »
Danielum

Masken: Warum Ärzte nicht die Wahrheit sagen

Masken nützen gegen Viren rein gar nichts. Das ist wissenschaftlicher Fakt, 50 fach bewiesen. Ärzte ermöglichen wahnhafte Angst auf COVID & Masken.Warum versuchen die Mediziner nicht, stattdessen die Wahrheit zu sagen?Polly erklärt hier anschaulich dieses Arzt-Dilemma. Die Masken bergen viele Gefahren und Risiken, doch darüber schweigen die Verantwortlichen beharrlich. Anstatt die Bevölkerung offen, ehrlich und umfassend über die möglichen gesundheitlichen Folgen des Maskentragens zu informieren, werden diese gekonnt „unter den Teppich gekehrt“ oder verharmlost, Studien und Expertisen von Fachleuten werden ignoriert.Dass damit die eigene Gesundheit gefährdet wird und die bekannten Risiken – die durch zahlreiche Studien belegt sind – eher

Read More »
Danielum

Putins Amtseinführung leitet die letzte Phase der Säuberung Russlands vom westlichen Einfluss ein

via UncutNews Wladimir Putin hat am Dienstag seinen Amtseid als Präsident Russlands abgelegt. Für den ehemaligen Geheimdienstoffizier des US-Marine Corps und UN-Waffeninspekteur und heutigen politischen Kommentator Scott Ritter ist dies der Beginn der letzten Phase der vollständigen Wiederherstellung von Russlands Selbstverständnis und Status als vom Westen getrenntes und gleichberechtigtes Land. In seiner Antrittsrede betonte Präsident Putin insbesondere seine Verantwortung als Staatsoberhaupt, “Russland zu schützen und unserem Volk zu dienen”, und erklärte die Bereitschaft Russlands zum Dialog mit dem Westen, solange dieser aufhöre, die Entwicklung Russlands zu bremsen und Druck auf das Land auszuüben. “Ein Dialog ist möglich, auch über Fragen

Read More »
Alternative Information