Mit den Menschenleben spielen

Und zwar mit unseren und derer unserer Nachkommen!

Das Mantra der Politik lautet seit Monaten: Die Corona-Pandemie ist erst vorbei, wenn es einen Impfstoff gibt. Und dieser Impfstoff soll schon in wenigen Monaten verfügbar sein. Normalerweise dauert die seriöse Herstellung eines neuen Impfstoffs ca. 10 Jahre. Der Toxikologe und Immunologe Prof. Stefan Hockertz befürchtet schwere Nebenwirkungen, Impfschäden und auch Tausende Todesopfer. Vor allem, weil es sich bei der geplanten mRNA-Impfung um eine ganz neue Art des Impfens handelt, die direkt in unseren körperlichen Mechanismus eingreift. So eine Art des Impfens wurde bislang noch nie zugelassen. Prof. Hockertz klagt an: das sind Menschenexperimente. Er sagt: hier fehlen alle nötigen toxischen Studien und Sicherheitsforschungen.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

2017: Die USA bombardierten Syrien, niemand forderte eine Untersuchung

von Eva Bartlett hier aus dem englischen Das Interview hat Eva Bartlett Mitte 2017 geführt. Immer noch relevant, bei all dem Unsinn, den die Kriegspropaganda auf der Idlib… [Verwandt: Über syrische Krankenhäuser, die bombardiert werden… oder nicht…] Ich sprach über das, was ich gerade in Syrien gesehen/gehört hatte: Zivilisten, die mir erzählten, dass sie von den Terroristen ausgehungert wurden, die der Westen als „Rebellen“ bezeichnet, deren Verbrechen der Westen beschönigt. Ich war gerade wieder in Ost-Aleppo gewesen, und zwar in den von lügnerischen Unternehmensmedien propagierten Gebieten al-Waer und Madaya. Verwandte Links: [Links im Originalbeitrag] -Syrien Kriegstagebuch: Wie das Leben unter

Read More »
Danielum

RFK Jr. zerreißt „Experten“, die behaupten, Impfstoffe seien „zweifelsfrei sicher

Robert F. Kennedy Jr. hat sich gegen eine Gruppe von „Experten“ gewandt, die behauptet hatten, Impfstoffe seien „eindeutig sicher“. Kennedy widerlegte die Behauptungen der Globalisten in einem Interview mit der BBC, das in den sozialen Medien viral ging. Während des Interviews zerpflückt Kennedy die Behauptungen, indem er grundlegende Logik anwendet, einfache Fragen stellt und öffentlich verfügbare Daten zitiert.

Read More »
Danielum

Pentagon räumt Finanzierung von 46 Biolaboren in der Ukraine ein

Das Pentagon hat, offenbar wegen der nicht abreißenden Meldungen über die geheimen US-Biowaffenprogramme in der Ukraine, nun ein Dokument mit dem Titel „Factsheet über die Bemühungen zur Reduzierung der Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen mit der Ukraine, Russland und anderen Ländern der ehemaligen Sowjetunion“ veröffentlicht. Dort erfährt man, dass das Pentagon sogar 46 Biolabore in der Ukraine finanziert hat, was bisher weitgehend bestritten wurde. Chronologie und Details der russischen Veröffentlichungen finden Sie am Ende dieses Artikels. „ teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Alternative Information