Verschwörungsbeobachter

Wenn Du mich einen Coronaleugner nennst, weil ich darauf hinweise, dass das Sars Cov 2 Virus nie isoliert wurde und der PCR Test weder das einzelne Sars Cov Virus identifizieren, noch dessen Virenlast abzeichnen kann, dann bin ich gerne ein Corona Leugner.

Wenn Du mich als rechtsextrem bezeichnest, weil ich für die Menschenwürde, die Menschenrechte und Grundrechte einstehe; dafür dass alle Menschen auf der ganzen Welt glücklich, zufrieden sein und sich entfalten könnten, man ihnen die Möglichkeit gibt, sich in ihrem Sein gewürdigt zu fühlen, dann bin ich gerne rechtsextrem.

Wenn Du mich einen Verschwörungstheoretiker nennst, weil ich klar die Verbindung zwischen der Bill und Melinda Gates Stiftung zur WHO, der Pharmaindustrie und der Medien aufzeigen kann, dann bin ich gerne ein Verschwörungstheoretiker.

Wenn Du mich als Impfgegner titulierst, weil ich in Sorge bin, dass Menschen Schaden davon tragen könnten, wenn man 7 Milliarden von ihnen einen nicht validierten und völlig ungetesteten Impfstoff verabreicht, dann bin ich gerne ein Impfgegner.

Wenn Du mich herzlos nennst, weil ich darauf bestehe, dass Angehörige ihre kranken Familienmitglieder im Krankenhaus besuchen sollen, dann bin ich gerne herzlos.

Wenn du mich einen Träumer nennst, weil ich weiss, dass wir alle eins sind, dass wir Liebe sind, egal ob schwarz, weiss, rechts, links, Schweizer, Amerikaner, Deutsche etc. , Homo, Hetero, Frau, Mann, alt, jung und dass wir das bald alle erkennen dürfen und gemeinsam in eine glückliche Zukunft gehen, dann bin ich gerne ein Träumer.

Aber wenn Du glaubst, dass ich jetzt nicht mehr dafür einstehen werde, was mein Herz mir sagt, nur weil Du mir diese Labels gibst, dann muss ich Dich enttäuschen.

Quelle: Ken Jebsen

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Sterberaten für CORONA im Abhängigkeit vom Alter !

Statistik anhand der Fälle in China Kinder und Menschen bis 49 Jahre sind kaum betroffen. Die Sterberate bei einer Corana-Infektion liegt dort unter 1%. Ab 50 steigt die Sterberate deutlich an. In der Altersgruppe von 60-69 liegen wir schon bei 4-5%. Zu dieser Gruppe gehöre auch ich.In der Altersgruppe 70-79 bei 8-10%. In der Altersgruppe über 80 bei 15-18%. Jeder 5-6 in dieser Altersgruppe mit einer Corona-Infektion wird also voraussichtlich sterben. Die Zahlen lassen sich natürlich verringern, wenn man sich entsprechend verhält. Kontakte meiden, Abstand halten, Hände waschen, etc.. Dazu gibt es einen informativen Artikel über die Mathematik von Epidemien.

Read More »
Danielum

Warum Julian Assange für Trumpf gefährlich ist

Die Anwälte von Assange stellen Trump grundsätzlich vor Gericht, weil er das US-Rechtssystem politisiert hat. Übersetzter Beitrag von Vice.com WASHINGTON – Präsident Trump könnte es wirklich bereuen, Julian Assange verfolgt zu haben, wenn die Anwälte des abtrünnigen Aktivisten damit fertig sind, Trump und seine Lakaien vor dem britischen Gericht zu beschimpfen. Die Anwälte von Assange, dem Gründer von WikiLeaks, wollen ihren Mandanten vor dem amerikanischen Gefängnis retten, indem sie Trump für die Politisierung des US-Rechtssystems beschuldigen und argumentieren, dass ihr Mandant unmöglich auf einen fairen Prozess unter Trump hoffen könne, wenn das Vereinigte Königreich dem Auslieferungsersuchen Amerikas nachkommt. Unglücklicherweise hat

Read More »