Rainer Mausfeld: Von deutschem Boden geht Krieg aus!

IPPNW-Studie zu den humanitären Folgen des Drohnenkrieges

IPPNW_Studie zu den humanitären Folgen des Drohnenkrieges

Die humanitären Folgen von Drohnen sind gravierend und erfordern eine umfangreiche Diskussion über die völkerrechtlichen, verfassungsrechtlichen und ethischen Bedenken bezüglich ihres Einsatzes.
Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW fordert anlässlich der Veröffentlichung des Berichtes „Die humanitären Folgen von Drohnen – Eine völkerrechtliche, psychologische und ethische Betrachtung“. Der Bericht ist die deutsche Erstveröffentlichung einer Studie der „Women’s International League for Peace and Freedom, die die deutsche IPPNW übersetzt und um weitere Texte ergänzt hat. Die Studie kann hier heruntergeladen werden.

Wer mehr über die Demonstration wissen möchte, kann sich auf der Webseite informieren.

Hier das Video von acTVism Munich
„Rainer Mausfeld über Jordan Peterson, Grundeinkommen, Militarismus & individuelle Lösungen“


Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Jeder geimpfte ist von Nebenwirkungen betroffen!

Dr.Reiner Füllmich von der Stiftung Corona Ausschuss berichtet von einem Arzt in New York via FOX News.Es wird jeder geimpfte betroffen sein 💥 Es gibt keine D Variante und es ist alles erfunden 💯💥 Die D Variante oder D-Mutation ist kein Virus, es sind die vielen Menschen die durch die Giftspritze an den Nebenwirkungen sterben oder erkranken 💥 Der „Delta-Schmäh“ – wie man die Öffentlichkeit mit Mutanten weiter manipuliert.Die Zahlen aus Großbritannien lassen nicht wirklich darauf schließen, dass die Delta-Mutante wesentlich gefährlicher wäre. Die so genannte Delta-Mutante ist nur ein kleines Pünktchen unter hunderten Varianten – für weitere Panik und

Read More »

Willkommen im Pliozän!

Die ganze Geschichte in einer Tabelle … Die oben eingebettete Grafik wurde aus einer Tabelle in den ergänzenden Informationen einer neu veröffentlichten Studie in den Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS) adaptiert. „Trajectories of the Earth System in the Anthropocene„, so der Titel der Studie (übersetzt ungefähr „Mögliche zukünftige Entwicklungen des Erdsystems im Anthropozän“), betrachtet mehrere Klimazustände – das heutige Klima, das mittlere Holozän, die relativ warme Eem-Warmzeit und, etwas weiter zurück in die geologische Zeit, das mittlere Pliozän und das mittlere Miozän. Die Daten stammen aus Paläoklima-Studien. Die rechte Spalte bewertet unsere Chancen, unser Klima in diesen

Read More »
Danielum

Der Effekt der Covid Spritze

In diesem Interview durchleuchtet der deutsche Mikrobiologe Prof. Dr. Sucharit Bhakdi die Fakten und Fiktionen der Coronavirus-Pandemie. Zusammen mit Karina Reiss, Ph.D., hat er zwei Bücher zu diesem Thema geschrieben, zunächst „Corona False Alarm? Facts and Figures“, veröffentlicht im Oktober 2020, gefolgt von „Corona Unmasked: New Facts and Figures“. Bhakdis medizinische Qualifikationen Bhakdi schloss 1970 sein Medizinstudium in Deutschland ab. Nach einem Jahr klinischer Arbeit ging er an das Max-Planck-Institut für Immunbiologie, wo er vier Jahre lang als Post-Doc tätig war. Dort begann er auch, in der Immunologie zu forschen. Schließlich übernahm er den Lehrstuhl für Medizin, Mikrobiologie und Hygiene

Read More »
Alternative Information