Wer profitiert von Russlands militärischen Sonderoperationen?

Transition News berichtet: Der Journalist Iain Davis geht der Frage nach, wie sich das weltweite Machtnetz zusammensetzt und über Oligarchen und Globalisten auch in den Ukraine-Konflikt hineinwirkt.

Im Medienportal OffGuardian schreibt der Journalist Iain Davis, dass das Netz der Macht auf einer politischen Grösse beruhe, die die Bevölkerung kontrollieren wolle. Davis bezeichnet diese globale Struktur als Global Public-Private Partnership (G3P). Sie beanspruche für sich die vollkommene Macht und Autorität über alle monetären, finanziellen, wirtschaftlichen, politischen, gerichtlichen, militärischen und polizeilichen Institutionen der Welt.

Davis appellierte daran, sich dessen bewusst zu werden, dass keine Instanz weder rechtlich noch moralisch dazu legitimiert ist, sich als Souverän über den einzelnen zu stellen. Die Regierungen gaukelten den Bürgern vor, dass die Verfassungen auf deren Bedürfnisse zugeschnitten seien. Davis zufolge geben diese wiederum ihre individuelle Souveränität an den Staat ab.

Für den Journalisten besteht das weltweite Netz aus nicht legal eingesetzten Souveränen, die sich ihrerseits aus nationalen Regierungen sowie zwischenstaatlichen und supranationalen Institutionen zusammensetzen. Die Globalisten oder Oligarchen verfügten über ausreichende Mittel und die richtigen Verbindungen, um die von ihnen gewünschten politischen Massnahmen durchzudrücken.

weiterlesen

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

DER TANZ DER FLEDERMÄUSE

Dr.Marco Caimi erklärt den Ursprung des Fledermaus C Virus. Nachweise via https://marcocaimi.ch/: Teil 2 unserer Frage nach dem Ursprung des SarsCOV2-Virus. Wir gehen noch tiefer in den Kaninchenbau. Nichts für schwache Nerven. Link zum Film «Plandemic Indoctornation»: https://odysee.com/@wethepeople:d/Plandemicmovie:7 LINK für ABO unseres NEWSLETTERS: https://caimi-health.ch/newsletter-2/​ Besuchen Sie uns auch auf unserer Video- und Blog-Homepage: https://www.marcocaimi.ch​ und unseren YouTube Kanal: http://www.caimi-report.ch. und auf unserem Telegram-Kanal: https://t.me/caimireport​

Read More »
Danielum

Die Viren die es nicht gibt

Alle Virologen haben sich selbst und die Öffentlichkeit getäuscht, wenn sie die Existenz von krankmachenden Viren wie z.B. SARS-CoV-2 behaupten.Virologen töten unbeabsichtigt Zellen im Reagenzglas und glauben, dass das ein Beweis für die Anwesenheit und die Isolation eines Virus ist. Nur aus Bruchstücken sterbender Zellen konstruieren Virologen gedanklich eine Gensequenz und geben diese als Tatsache aus. Die Testverfahren bieten daher keinerlei Aussagekraft und Bedeutung. Typische Strukturen sterbender Zellen im Elektronenmikroskop werden als Viren ausgegeben. Solche Strukturen konnten bisher noch nie in einem Menschen nachgewiesen oder erkannt werden! Samuel Eckert Wir, das Team um Samuel Eckert, garantieren: 1,5 Million € für

Read More »
Danielum

Willkommen in der Neuen Weltordnung

Die Transformation der Welt in eine Dystopie hat sich schon lange am Horizont abgezeichnet — nun ist dieser Wandel im vollen Gange. Ulrich Mies stand am Freitag, den 9.Juli 21 dem Corona Ausschuss Red und Antwort – siehe hier das nachfolgende Video. Nun hat er mit einem Artikel bei Rubikon nachgelegt und zeigt uns was in der alten Normalität häufig als eine „Neue Weltordnung“ beschrieben worden ist. Was damals noch etwas abstrakt schien, nimmt nun während des Corona-Ausnahmezustandes Gestalt an. Neu ist eine Verschärfung und Zuspitzung der tiefenstaatlichen Aktivitäten und Psy-Ops der letzten Jahrzehnte. Die Eliten sind sich ihrer Macht

Read More »