Die Massen der kognitiven Singularität

Die direkten Demokratie, sie stösst an ihre Grenzen, wenn eine Mehrheit schlicht und einfach dumm genug ist, um alles zu glauben, was man ihr sagt. 60 % des Schweizer Wahlvolkes ist schlicht und einfach nicht mehr in der Lage, die banale Wahrheit zu erkennen. Auch durch jahrelange Massenmediale Propaganda-Techniken.

Es ist alles erwiesen. Maskenpflicht? Ein schlechter Scherz, ein reines Machtsymbol. Das Covidzertifikat? Der einzige Grund für dieses lag darin, Andersdenkende auszugrenzen. Der Covid-Shot diese Gentherapie hat Pharmakonzerne unglaublich reich gemacht und gar nichts bewirkt nur millionenfache Verletzungen und Tod.

Die Schulschliessungen? Sogar Befürworter geben nun zu, dass diese ausser einem massiven Bildungsrückstand rein gar nichts gebracht haben. Geschweige denn, dass es sie gebraucht hätte.

Aber weit über 60 Prozent der wählenden Schweizer glauben offenbar weiterhin, dass es dem Bundesrat um die Volksgesundheit geht. Dass uns diese Leute vor dem Tod schützen wollen. Trotz aller Gegenbeweise. Dieses Volk ist offensichtlich verdummt, und diese Erkenntnis lässt nicht nur mich sprachlos zurück.

Einige Fragen die man dem Stimmvolk hätte vorlegen müssen, bis es aufwacht:

  • – Diese «Pandemie» hat so gut wie niemanden umgebracht. Man hat uns einfach durch kreative Statistiken vorgegaukelt, dass das so ist. Der zu schnelle Töfffahrer in der Kurve? Wir testen den noch schnell nach dem Crash, danach ist er ein Coronatoter. – Merkt ihr wirklich nichts?
  • – Die Leute, deren Zeit sowieso gekommen war, Menschen in Alters- und Pflegeheimen, sind einsam gestorben, viele davon freiwillig, indem sie die Nahrungsaufnahme verweigert haben, weil sie ihre Liebsten nicht mehr sehen konnten. Das ist übrigens eines der grössten Verbrechen an der Menschheit der letzten Jahrzehnte.
  • – Aus Deutschland und Italien wissen wir, dass Menschen unnötig lange an Beatmungsgeräten angeschlossen blieben, weil es dafür mehr Geld gab.
  • – Schulkinder, die kaum mehr lesen und rechnen können aufgrund von Schulschliessungen, die inzwischen sogar Coronahysteriker als unnötig bezeichnen. Grandios und Nachhaltig gemacht!
  • – Eine Impfung, die nach vorliegenden Daten sehr viel eher im grossen Stil Menschen umgebracht hat als geschützt. Produziert von Herstellern, welche die Staaten und die WHO an ihrer Seite wussten und sich dumm und dämlich verdient haben damit.
  • – Covid-19 war zu keinem Zeitpunkt tödlicher und gefährlicher als irgendein anderes Virus. SIE wollten einfach, dass es so wirkt, und Ihr habt das mit euch machen lassen.

Diese Aufzählung ist nicht abschliessend…

Wir haben eine sehr, liederliche Landesregierung und ein unfähiges, von Lobbyisten durchsetztes Parlament, das einfach nur zuschaut. Im Herbst bestünde noch eine letzte Möglichkeit zur Korrektur. Wahrscheinlich wird das nicht gelingen, dann bleibt allen vernünftigen Kräften wohl nur die Flucht in die Berge.

Eine Buchempfehlung zum Titelbild: Mord in Helvetistan

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Pseudorealität und Paralogik

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert | Psycho – Neuro – Immunologe, erklärt die Verhaltensweise Pseudorealität.Dabei bildet sich der Mensch eine eigene Realität um sich zu schützen… Hörenswert! Weitere Info über Prof. Schubert: https://www.youtube.com/watch?v=Riad0QKltd4 teilen: Share on Telegram Share on Email

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Fragen die die Politik nicht beantworten will

Warum? von Alles Ausser Mainstream 1. Warum hören wir nicht Tag und Nacht konstant die Sirenen der Rettungsfahrzeuge? 2. Warum sind die Bestattungsinstitute nicht höher ausgelastet als in den vorherigen Jahren? 3. Warum sehen wir nicht endlose Reihen von Menschen auf den Friedhöfen, die ihre Lieben zu Grabe tragen? 4. Warum sagt die Statistik, dass die Sterblichkeit im Jahre 2020 nicht zugenommen hat? 5. Wohin sind die Influenza-Toten verschwunden? 6. Wenn der erste Lockdown wirkte, warum wiederholen wir ihn dann? 7. Wenn die Lockdowns nicht wirken, warum wiederholen wir sie dann? 8. Warum hört die Regierung nur auf die sehr

Read More »
Danielum

Die Hinrichtung

Man stelle sich folgendes Szenario vor: NATO-Generalsekretär Stoltenberg weilt in seiner Funktion in einem europäischen Land, sagen wir einmal in der Schweiz, zu Konsultationen über die Beschaffung neuer Kampfjets. Und plötzlich schlägt im Gästehaus der Landesregierung in Kehrsatz, wo Wichtiges gerne verhandelt wird, etwas abseits des Bundeshauses, eine russische Rakete ein und tötet sowohl den NATO-Generalsekretär als auch einige hohe Staatsbeamte aus dem Departement von Frau Amherd. Der russische Präsident Wladimir Putin teilt kurz darauf über Twitter mit, es habe sich um eine rein defensive Maßnahme Russlands gehandelt. Stoltenberg sei ein übler Bursche, der beständig dabei sei, weitere Aggressionen gegen

Read More »
Danielum

Das Spiel mit dem Feuer

Wie die Politik bei ihrer Impfstrategie mit dem Feuer spielt – Impfexperte Prof. Dr. Hockertz im Interview mit Boris Reitschuster„Man hat auf eine Strategie gesetzt, die nicht aufgehen kann“ – der Immunologe, Toxikologe und Pharmakologe Stefan Hockertz hält die aktuelle Impfstrategie für gescheitert. Der Professor siehe viele Ungereimtheiten im aktuellen Umgang mit der Impfung. Insbesondere, wenn jüngeren Menschen das Vakzin verabreicht werden soll, sei die Nutzen-Risiko-Wirkung fragwürdig. Es gebe zudem auf praktischer Ebene viele offene Fragen. So werde etwa heute oft nicht geprüft vor der Impfung, ob der Betroffene infiziert sei mit dem Virus oder nicht. In eine „offene Infektion

Read More »
Alternative Information