Die Corona-Panik ist vorbei

Jetzt beginnt die Zeit der Ehrlichkeit aber auch die Zeit des Erschreckens.
Die ZEIT berichtet (LINK) zur neuen Stimmung aus Frankreich.

Und was von dort kommt, muss unsere Politiker, unsere Richter, Schulleiter und Lehrer, unsere Wissenschaftler, unsere Polizisten, unsere Journalisten und alle Mitläufer in Angst versetzen.

„Tatsächlich hat sich die Stimmung auch unter den Wissenschaftlern gewandelt. An dem Tag, als der Expertenrat aufgelöst wurde, fand sein langjähriger Vorsitzender, Jean-François Delfraissy, kritische Worte über die französische Politik. „Natürlich bedauere ich vieles“, sagte der Immunologe in einem viel beachteten Radiointerview. „Wir haben manchmal die Gesundheit über die Menschlichkeit gestellt.“ Einige Bewohner von Altenheimen hätten ihren Lebenswillen verloren und nur noch auf den Tod gewartet, weil sie ihre Angehörigen nicht mehr sehen durften. „Über die folgenreichen Entscheidungen, für Schulen und Altenheime etwa, hätten wir mit den Bürgerinnen und Bürgern sprechen müssen“, sagt Delfraissy heute. Das habe aber „die Politik“ nicht gewollt.“

Uns auch zu den leidigen Masken gibt es eine klare Ansage:

„Die Masken, die vor einem Jahr mit Delfraissys Zuspruch sogar draußen und von der ersten Grundschulklasse an obligatorisch waren, sind für den Arzt inzwischen weniger wichtig. Sie hätten nur einen „moderaten Einfluss“ auf das Geschehen im Krankenhaus, sagte er nun.“

Kritische Ärzte finden plötzlich Gehör. Hinweise darauf, dass eine gesunde Lebensweise und die finanzielle Möglichkeit, dass „Krankenhäuser besser und menschlicher arbeiten können“, weniger Leben gekostet hätte und die Wirtschaft nicht ruiniert hätte, finden plötzlich Gehör.
Vor der Coronakrise sind den Krankenhäusern 3 Mrd. notwendige Hilfen versagt worden, dem stehen 600 Mrd. „Wirtschaftshilfen“ wegen der Corona-Maßnahmen gegenüber.

In Deutschland fahren sie weiterhin mit Volldampf gen Abgrund.
Die Maßnahmen, die nachweislich Leben kosten und unmenschlich sind, sollen hier wieder eingeführt werden. Die einrichtungsbezogene Impfpflicht führt zu gleichen Situation für die Gesundheitseinrichtungen wie in Frankreich:

„Sie waren schon vor Corona überfordert, inzwischen sind sie ausgebrannt.“

Während andere Länder erkennen, dass sie in Panik und Angstpsychose unsere westlichen Werte der Menschlichkeit mit Füßen getreten haben, dass sie Totalität über Humanität gestellt haben, versinkt Deutschland immer tiefer im Strudel der Unmenschlichkeit. All das muss und wird vor einem internationalen Gericht aufgeklärt.
Ein „mea culpa“ wird nicht reichen, derartiges künftig zu verhindern.

Hier noch die Studie zur Unwirksamkeit der Masken – via Prof. Homburg

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Der geheime WHO IHR Draft

Pascal Najadi fordert den sofortigen Austritt der aus der kriminellen WHO.

Zudem bezichtigt er die WHO der Komplizen- und Mittäterschaft an Millionen von Menschen weltweit, welche an der Impfung verstorben oder schwer erkrankt sind.

Dokumentation: „The Real Anthony Fauci

Die ungeschminkte Dokumentation über die Machenschaften des Anthony Fauci -Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci ist ebenfalls als Buch auf Deutsch erschienen Als Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gibt Dr. Anthony Fauci jährlich 6,1 Milliarden Dollar an Steuergeldern für

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Neun Gedanken zu COVID-19 und was noch kommen wird

Dieser Gig ist im Moment etwas seltsam. Ich [Caitlin Johnston] schreibe über das, was in der Welt für meinen Lebensunterhalt geschieht, und es gibt sicherlich viel in der Welt, worüber man schreiben kann. Aber es gibt auch dieses ausgeprägte Bewusstsein, dass alles, worüber ich heute schreibe, in naher Zukunft belanglos und unbedeutend aussehen wird. Ich meine, wir befinden uns in den ersten Momenten einer sich entfaltenden Pandemie, die, wie ich allein aus den Zahlen ersehen kann, dabei ist, die Welt auf ziemlich bedeutende Weise zu verändern. Weltweit scheint uns eine Regierung nach der anderen eine Chance nach der anderen verpasst

Read More »
Danielum

Endlich stehen Schauspieler auf!

53 Schauspieler, darunter Jan-Josef Liefers, Ulrich Tukur, Wotan Wilke Möhring, Ulrike Folkerts, Nina Proll, Nadja Uhl und Hanns Zischler äußern sich in inszenierten Einzelstatements im Stil der schwarzen Wahrheiten „zustimmend“ zur Corona-Politik – beißende Satire, die zeigt, dass es offenbar doch noch viele kritische Geister auch unter den bekannteren Fernsehgesichtern gibt. Das macht Mut. Die Webseite zum Projekt https://allesdichtmachen.de war wenige Stunden nach Veröffentlichung wieder offline, der hier verlinkte Youtube-Kanal existiert derzeit (Stand 22.4., 22 Uhr) noch.➠ https://www.youtube.com/channel/UC3_dHQpx8O9JT2LW1U2Beuw/videos Hier ein paar Beispiele:

Read More »
Danielum

Das Narrativ bricht zusammen

Es ist schwer zu verstehen, was in der Welt vor sich geht. Es ist schwer zu verstehen, was in der Welt vor sich geht, weil mächtige Menschen das öffentliche Verständnis dessen, was in der Welt vor sich geht, aktiv manipulieren. Mächtige Menschen manipulieren aktiv das öffentliche Verständnis dessen, was in der Welt vor sich geht, denn wenn die Öffentlichkeit verstehen würde, was in der Welt vor sich geht, würde sie sich erheben und ihre zahlenmäßige Stärke nutzen, um die Mächtigen zu stürzen. Die Öffentlichkeit würde sich erheben und ihre zahlenmäßige Stärke nutzen, um die Mächtigen zu stürzen, wenn sie verstehen

Read More »