Die Untauglichkeit des PCR Test

… zum Nachweis einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus.

Neues RECHTSGUTACHTEN von BEATE BAHNER, Stand 3. Januar 2022

Der PCR-Test ist ein nobelpreisgekröntes Diagnostik-Instrument. Er kann allerdings unter keinem Aspekt eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus nachweisen. Denn der PCR-Test unterscheidet nicht zwischen toten und lebenden Viren.
Nur lebende Viren können eine Krankheit übertragen!

👉 Der PCR-Test ist damit der Dreh- und Angelpunkt eines skandalösen weltweiten Medizinbetruges und Machtmissbrauchs in ungeheuerlichem Ausmaß.

Alle Testungen (Schnelltests und PCR-Tests) müssen sofort eingestellt werden.
Alle Verantwortlichen sind zur Rechenschaft zu ziehen.

👉 Hier kommt ein weiteres übersichtliches und gut lesbares Gutachten von Beate Bahner, das die Gesetzesverstöße der Gesundheitsämter und der Labore eindrücklich belegt!

Ab Mittwoch, 5. Januar 2022 samt Anlagen auch auf der Homepage unter www.beatebahner.de (http://www.beatebahner.de/) abrufbar!

Rechtsgutachten_Beate_Bahner_zur_Untauglichkeit_des_PCR_Tests

Zur Situation in der Schweiz schreibt Philipp Kruse, Rechtsanwalt

Tests wie das im Kanton BL seit 3. Jan. 2022 zwingend vorgeschriebe „Breite Testen“ sind als ärztliche Untersuchung im Sinne von Art. 36 Epidemiengesetz zu qualifizieren. In seiner Botschaft zu Art. 36 Epidemiengesetz hielt der Bundesrat auf Seite 389 unmissverständlich fest, dass er auch Tests wie den hier Kritisierten zu den ärztlichen Untersuchungen im Sinne von Art. 36 EpG rechnet („Ermittlung von Befunden im Hinblick auf die Anordnung einer konkreten Schutzmassnahme, z.B. im Hinblick auf eine eventuell nötige Absonderung“).

Konkretisierend führte der Bundesrat sodann aus: […] „In Ausnahmefällen kann die ärztliche Untersuchung auch als eigenständige Massnahme angeordnet werden. Solche medizinischen Untersuchungen dürfen jedoch nicht systematisch, etwa in Form einer umfangreichen Untersuchung bestimmter Bevölkerungsgruppen, sondern nur als Invidualmassnahme zur Anwendung gelangen. […] Reihenuntersuchungen der Bevölkerung oder bestimmter Bevölkerungsgruppen usw., sind ohne Zustimmung nach vorgängiger Aufklärung der Testperson nicht zulässig. […]“

[Link zur erwähnten Botschaft zum EpG vom 3.10.2010:
https://swissvotes.ch/attachments/c076115186762991d4353fd8a776599bcf81a39429a7f6cdb86bdde4bd02316b ]

Diese Ausführungen lassen an Klarheit nichts zu wünschen übrig und werden trotzdem von diversen Kantonsregierungen ignoriert. Diese Gesetzesmaterialien zum repetitiven („breiten“) Testen sind zum Schutze der (von diesen völlig nutzlosen Tests) betroffenen Kinder, welche von SARS-Cov-2 nicht in erheblicher Art und Weise betroffen sind, in jedem Fall zu beachten.
Die Massnahme des obligatorischen Testens ganzer Bevölkerungsgruppen basiert also nicht auf einer ausreichenden gesetzlichen Grundlage (wie dies gem. Art. 36 Abs. 1 Bundesverfassung erforderlich wäre); sie steht im Widerspruch zu den Gesetzesmaterialien.
Das obligatorische, sanktionenbewehrte „Breite Testen“
ist mithin verfassungswidrig und unverzüglich aufzugeben.
Als rechtliche Grundlage für kantonale Sanktionen (Bussgelder; Ausschluss von der Schule bei Verweigerung des repetitiven Testens) taugen die entsprechenden Anordnungen des Regierungsrates in keiner Weise. Skandalöse Zustände!

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Bereiten Sie sich darauf vor ihr Weltbild auf den Kopf zu stellen

Von Caitlin Johnstone Der erste Entwurf des bürgerrechtszerstörenden USA PATRIOT Acts wurde auf magische Weise eine Woche nach den Anschlägen vom 11. September eingeführt. Die Gesetzgeber gaben später zu, dass sie nicht einmal Zeit gehabt hatten, die Hunderten von Seiten des geschichtsprägenden Gesetzes durchzulesen, bevor sie es im nächsten Monat verabschiedeten, doch irgendwie waren die Autoren in der Lage, alle notwendigen Informationen zu sammeln und das Ganze in einer Woche zu schreiben. Das lag daran, dass der größte Teil der Arbeit bereits erledigt war. CNET berichtete bereits 2008 Folgendes: „Monate vor dem Bombenanschlag in Oklahoma City brachte [der damalige Senator

Read More »

Die Aufdeckung der Verbrechen des Tiefen Staats – PropOrNot

Die Entlarvung von PropOrNot von George Eliason, 27.01.2018 (Anm.d.Ü.: Zahlreiche Links im Original!)   (Dieser Artikel deckt PropOrNot auf und enthüllt die Menschen, Publikationen, NGOs und Regierungsbehörden, die illegal versuchen, das Überleben alternativer Nachrichtenportale zu zerstören. Er deckt auch eine Regierungsbehörde auf, die vor der Amtseinführung in einen Coup des Tiefen Staats verwickelt ist. Zum Schluss liefern die DNC-Hacker von 2016 ihre Ansicht.) Für etwas über einem Jahr hat der Tiefe Staat die Welt mit PropOrNot beglückt. Ihm haben wir es zu verdanken, dass 2017 das Jahr der Fake News wurde. Jede Nachrichten-Webseite und jeder Kommentar hatte jetzt das Potential,

Read More »
Danielum

Ein Gefängnis auf der Erde

Jenseits der Neuen Weltordnung – In den Schatten anderer Dimensionen liegt eine ruchlose Kraft, die seit Jahrtausenden aus dem Raum zwischen den Räumen Krieg gegen die Menschen führt – eine dunkle Kraft, die nicht nur unsere Gedanken und Handlungen, sondern auch unsere Seelen beherrscht. Mit dem Beginn der Zeit begann die Sklavenhalter-Hierarchie zwischen uns und jenen unsichtbaren Kräften, die hinter jeder unserer Handlungen und Gedanken stehen. Sie bauten und schufen „Regeln“ und Gedankensysteme, schufen Königreiche und brachten Religionen hervor, die dazu dienten, die Massen aus der Ferne zu beherrschen, indem sie die Ebbe und Flut von Raum und Zeit auf

Read More »