Die COVID Impfstoffe

Was ist drin in der Impfampulle?

Video Transcript übersetzt:
Dr. Ruby macht uns auf eine Studie aus dem Jahr 2016 aufmerksam: „Toxicity of graphene-family nanoparticles [GFNs]: a general review of the origins and mechanisms“, in der festgestellt wurde: „Several typical mechanisms underlying GFN toxicity have been revealed, for instance, physical destruction, oxidative stress, DNA damage, inflammatory response, apoptosis, autophagy, and necrosis.“

Sie sagt:

„Diese Graphenblätchen, die die Forscher in der Pfizer-Ampulle gefunden haben, wenn sie in Ihr System gelangen und wenn sie beginnen, in Ihre Zellen einzudringen – was sie mit einem Lipid-Nanopartikel tun, der sie in Ihre Zellen drückt – Sie erhalten oxidativen Stress …

„Es zerstört buchstäblich alles im Inneren der Zelle. Es lässt die Mitochondrien explodieren. Es schafft eine Situation, in der der Körper auf einem Feuerwehrauto Alarm der Stufe 10 bringt und macht Entzündungen, Zytokine, Chemokine. Dieser unglaublich heftige…Entzündungssturm kommt und er hat eine besondere Affinität, eine akute Entzündung der Lunge zu erzeugen, er erzeugt einen Entzündungssturm im Herzgewebe und im Gehirngewebe.

„Stew, das steht in direktem Zusammenhang mit Schlaganfällen, mit Herzinfarkten – und wir geben das schwangeren Müttern und Babys? Das ist wirklich etwas, dem jeder seine Aufmerksamkeit schenken sollte.“

Stew fragt sie, ob Graphenoxid ein Gift sei, und sie antwortet: „Es ist ganz sicher ein Gift.“

Stew sagt:

„Spanische Forscher haben herausgefunden, dass der Pfizer-Impfstoff zu über 99% aus Graphenoxid besteht, ist das richtig?“

„Das ist richtig. Stew, es gibt keinen anderen Grund, warum das da drin sein sollte, außer um Menschen zu ermorden… Wenn der Rest der Firmen, die diese Impfstoffe vertreiben, alle vier Firmen in den USA, zu 99% mit dieser giftigen Industriechemikalie gefüllt sind, weiß ich nicht, was ich Ihnen sagen soll, aber jeder sollte besser sofort alles abschalten. Das ist wirklich gefährlich.“

Stew antwortet:

„Das ist grauenhaft. Ich bekomme eine Gänsehaut, wenn ich das höre. Ich weiß nicht, warum die Medien nichts davon berichten. Die stecken da mit drin. Die wollen Ihren Tod. Sie sind Teil des Mordkomplotts…

„OK, ich frage Sie. Abgesehen von vorsätzlichem Mord, was könnte eine andere Motivation sein, den Körper einer anderen Person, ihr gesamtes Make-up mit diesem Graphenoxid zu füllen? Was kann dieses Zeug noch tun, außer Menschen zu vergiften und zu töten?“

Sie antwortet:

„Die einzige andere Erklärung, die mir als Wissenschaftlerin einfällt ist, dass es sich hier um ein globales Experiment ohne Masseneinwilligung handelt, weil sie es noch nie auf experimenteller Basis in Menschen hineinbekommen haben.“

Stew fragt:

„Als sie das für den Notfalleinsatz zugelassen haben, wurde die Wirksamkeit überall verbreitet – gefälscht, falsche Lügen, komplette Lügen – sie sagten, dass diese Impfung das Coronavirus tötet, bekannt als COVID-19, 98,6% Erfolgsrate, was auch immer – wie können sie das beweisen? War das nur eine Lüge? Haben sie sich einfach eine willkürliche Zahl ausgedacht? Ist das irgendwo dokumentiert? Löscht oder bekämpft das Ding wirklich das SARS-CoV-2-Virus?“

Sie antwortet:

„Stew, ich fange noch einmal von vorne an. Der PCR-Test ist ein Betrug, der von Christian Drosten und Olfert Landt begangen wurde. Das Coronavirus SARS-CoV-2 ist nie isoliert worden, seine Proteinsequenzen sind nie nachgewiesen oder validiert worden, niemand kann uns beweisen, dass es jemals wirklich existiert hat.

„Hat etwas letztes Jahr existiert? Fliegt jetzt etwas herum, das eine Grippe ist? Viele verschiedene Versionen der Erkältung? Ja, ja und ja. Aber niemand hat jemals ein Isolat nachgewiesen oder gezeigt; ein Isolat des SARS-CoV-2-Virus verifiziert. Das ist die Nummer eins.

„Und ich möchte noch eine Sache hinzufügen. Diese spanischen Forscher in der Gruppe sagten, dass, wenn man sich die verschiedenen Symptome anschaut, was auch immer das SARS-CoV-2 vom letzten Jahr war, oder ein paar Restfälle jetzt, das sind alles Symptome, die auch durch überschüssiges Graphenoxid im Körper verursacht werden würden: der Sturm in der Lunge – und übrigens, sie bereiten eine inhalative Version dieses „Impfstoffs“ vor. Und Gott steh uns bei, Stew, denn es ist potenter, es geht direkt in die Lunge und erzeugt sofort einen Lungensturm mit Lungenentzündung und Sie werden sehen, wenn sie das in die Notfallzulassung bekommen, werden Sie anfangen, Atemwegs-Flash-Pneumonien und schnelle Todesfälle zu sehen…

„Seit den Nürnberger Prozessen darf man nicht mehr an Menschen experimentieren, unabhängig von der Droge, dem Krankheitszustand, man darf es nicht ohne die Genehmigung eines Human Subjects Review Board (Ethik Kommission) tun. Das ist ein unabhängiges Gremium, das Ihr Protokoll und Ihre informierte Zustimmung genehmigt, die niemand jemals gesehen hat – eine echte informierte Zustimmung über diese Impfungen…

„Es gibt auch einige Informationen die herein kommen und wir werden mehr und mehr davon sehen und wir werden darüber reden, der Tatsache, dass, wenn Sie Ihren Körper mit genug Graphenoxid gefüllt haben, mit der Wärme des Körpers und … wenn es den Sauerstoff in sie zieht, das [das Graphenoxid] kann manipuliert werden und Ihr Körper kann beeinflusst werden durch … die 5G-Netzwerk, das was wir nicht gesehen haben, wird vollständig eingerichtet und ausgerollt noch und so gibt es eine Menge Bedenken um das Ganze.

„An diesem Punkt werden es nur die restlichen Menschen sein, die noch nicht an Lungen- oder Herzkrankheiten durch diese überschüssige giftige Chemikalie gestorben sind.“

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Recent Posts

Mehr Artikel

Graue Panther besetzen Kirche Erlenbach

Fast 800-jährig ist die Kirche Erlenbach, deren Fresken ein Kulturgut von nationaler Bedeutung sind. Die grauen Panther zu Bern sind eingeladen die Geschichte der Kirche von kompetenter Seite zu erfahren. Natürlich ist die Besetzung der Kirche friedlich und dauert nur knapp zwei Stunden… Schon der Aufstieg vom Dorf über die eindrückliche, hölzerne Treppe ist speziell, ist sie doch einmalig. Eine Brücke als Treppe zur Kirche. Dort eröffnet sich dem Besucher ein faszinierender Ausblick über das Dorf und das Simmental. Sobald man in den Kirchenraum gelangt, ist man von den einmaligen Wandmalereien, der einmaligen Bilderbibel in warmen, braunen und roten Tönen

Read More »
Alternative Information