Terror als Werkzeug

Am Telefon spricht Kayvan Soufi-Siavash mit dem Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser, der sich seit Jahren sowohl mit Gladio als auch mit diversen NATO-Operationen in Middle East beschäftigt.

Seit dem 11. September 2001 stellt man sich bei einem Terroristen einen Mann aus dem Orient vor, der einen Bart trägt. Diese Technik in uns allen ein Vorurteil zu implementieren nennt man Framing. Framing ist eine Form der Gehirnwäsche, die jeden Tag über Massenmedien an uns verabreicht wird.
Framing ist eine Art der Dressur, die Menschen auf subtile Art manipuliert. Wir hören auf zu hinterfragen und lassen uns so z.B durch Nachrichten auf einen zuvor festgelegten Kurs bringen.

Aktuell sprechen alle z.B von der Hamas als die „gefährlichste Terrororganisation der Welt“, der es am 7. Oktober 2023 gelungen sein soll, völlig unbemerkt von den Israelischen Geheimdiensten wie Mossad oder Shin Bet, ausgerechnet an der am besten bewachten Grenze der Welt, dem Grenzzaun der Israel von Gaza trennt, über mehrere Stunden an drei Stellen tief ins Landesinnere vorzudringen, um hier wahllos israelische Bürger abzuschlachten.

Die Bilder, die dabei um die Welt gingen, haben uns alle geschockt, sodass wir unmittelbar im Anschluss von unseren Medien darauf eingeschworen werden konnten, das Israel als Vergeltung grosse Teile Gaza´s in Schutt und Asche legen würde und dass das nur legitim sei. Rache als Form der Abschreckung.

Jeder, der es in diesen Tagen wagt die Umstände des Überfalls der Hamas auf Israel zu hinterfragen und vor allem die Reaktion der Israelis auf diesen Überfall, sprich ebenfalls rohe Gewalt, sieht sich dem Vorwurf ausgesetzt ein Terroristenfreund zu sein. Auch wenn dieser Vorwurf vollkommen absurd ist.

Fakt ist, dass Terroranschläge keine Erfindung muslimischer Extremisten sind, sondern über Jahrzehnte im Westen vom Westen selbst begangen wurden.
Stichwort GLADIO, die sogenannten NATO-Geheimarmeen.

Wenn man sich mit diesen Geheimarmeen beschäftigt, fällt ein Muster auf, das wir auch bei zahlreichen sogenannten Islamistischen Terrororganisationen entdecken können. Ob Mudjahedin, Al Kaida, ISIS, Freie Syrische Armee, oder aktuell die HAMAS.

Immer war bei deren Gründung der Westen selbst involviert und immer wurden diese Terrororganisation als Vorwand genutzt, um militärische Operation der NATO im Nahen Osten zu rechtfertigen, nachdem man eben diese Terrororganisationen im Vorfeld in die Spur geschickt hatte, um säkulare muslimische Staaten ins Chaos zu stürzen.
Es lohnt sich hier Gladio als Blaupause heranzuziehen, um über den sogenannten islamischen Terror völlig neu nachzudenken. Wer profitiert von ihm?

Mehr bei Kayvan Soufi.Siavash

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Gedanken zum Transhumanismus der Eliten

Die tatsächliche Realität ist der dystopischen, erweiterten Realität des Metaversums bei weitem vorzuziehen. Ein Beitrag von Eva Bartlett Ein virales Video, das sich über das Metaversum lustig macht und gleichzeitig die natürlichen Reize Islands hervorhebt, hat eine ernste Botschaft: Ist diese hochentwickelte Augmented-Reality-Welt mit ihrem alarmierenden Potenzial wirklich der beste Weg in die Zukunft? Das Land, das gegen Banker in den Krieg zog und einst ungebetene FBI-Agenten hinauswarf, hat es nun mit Mark Zuckerbergs „Metaversum“ aufgenommen und kontert humorvoll mit „Icelandverse“ – „erweiterte tatsächliche Realität ohne albern aussehende Headsets.“ Some said an open-world experience this immersive wasn’t possible. But it’s

Read More »

Drittklassiges Europa

Originalartikel hier: http://thesaker.is/the-last-western-empire/ Das letzte westliche ImperiumSchauen wir uns die fundamentalen Veränderungen, die das internationale System  in den letzten 20 Jahren durchgemacht hat an. Es begann vielleicht damit, dass das Imperium 1995 unter direkter und vollständiger Verletzung der meisten fundamentalen Prinzipien des Internationalen Rechts die bosnischen Serben angriff. Dann war da der 11. September als die Neokons sich das „Recht“ nahmen, jede Person, Gruppe oder Nation auf dem Planeten zu bedrohen, anzugreifen, zu bombardieren, jede Person zu töten, zu verwunden, zu kidnappen, zu ermorden, zu foltern, zu erpressen oder sonst wie zu misshandeln, nur weil „wir die unersetzliche Nation“ sind

Read More »
Danielum

Impf-Pest-Alarm

Impf-Pest-Alarm: Top-Impfstoff-Entwickler warnt! – von Ivo Sasek von Kla.tv Diese Rede ist von höchster historischer Wichtigkeit. Sasek hält historisch fest, was Covid-19 von seinem Anfang bis jetzt, 11.05.21, tatsächlich angerichtet – aber eben auch definitiv nicht angerichtet hat. Diese »Zwischenbilanz« ist darum so wichtig, weil uns ein weiterer Top-Impfstoff-Entwickler garantiert, dass die Covid-Impfungen ein sicheres Massensterben verursachen werden. Geert V. Bossche war für Novartis, GlaxoSmithKline, GAVI und die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung tätig. Und nun fordert er den sofortigen Impf-Stopp! Bei KlaTV [weiterlesen] teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Alternative Information